1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

An alle Jailbreaker: FINGER WEG VON ZIPHONE 3.0

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Thaddäus, 25.05.08.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hallo liebe Jailbreaker...

    So sehr ich auch verstehe, dass man sein iPhone Jailbreaken will (allein schon wegen dem Unlock), so sehr erschüttert es mich auch, dass offensichtlich zu wenige sich auch darüber schlau machen.

    Würde man das nämlich tun, dann wüsste man, dass ziPhone 3.0 ständig Probleme macht, und absolut nicht zu empfehlen ist. Allein die Tatsache, dass ziPhone 3.0 JEDEM iPhone und iPod Touch die selbe MAC-Adresse vergibt ist eine Katastrophe in sich selbst. Wär schön doof wenn im Uni Netzwerk per Zufall ein anderes ziPhone 3.0-iPhone online wäre, dann kommt ihr nämlich nicht mehr rein. Das nur so als Beispiel...

    Also hier mein Aufruf an alle, die noch nicht in die Falle getappt sind: FINGER WEG von ziPhone 3.0 und vorallem seid euch darüber bewusst, dass ein Jailbreak und Unlock ein Eingriff in das OS X des Gerätes darstellt und durchaus mit Gefahren verbunden ist (Auch wenn bisher noch von keinem Schrotthaufen berichtet wurde).

    Es gibt genügend Tutorials zu Jailbreak und Pwnage hier im Forum und ich denke, es ist nicht zu viel verlangt sich diese auch zu eigen zu machen.

    Ich jedenfalls werde ab sofort keine Hilfestellung mehr bieten, wenn jemand immer noch meint er müsse ziPhone 3.0 verwenden (Die Version 2.6b funktioniert problemlos) und danach Probleme hat. Leider gibt es immer wieder entsprechende Fragen. Ansonsten helfe ich natürlich gerne weiter... :)

    Es wurde in diesem Forum einfach schon zu oft darauf hingewiesen. Getreu dem Motto "Wer nicht hören (lesen) will muss fühlen" wünsche ich euch allen ein schönes Weekend...

    Grüsse, Steven
     
    1 Person gefällt das.
  2. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Woaha, jetzt hast Du mich aber gerade etwas erschreckt - kann es sein, dass man dabei durchaus differenzieren muss, WOZU man ziPhone 3.0 verwendet hat? Ich habe ein legales iPhone und habe ziPhone lediglich zum JAILBREAKEN genutzt - ich habe noch den Bootloader 4.6, meine MAC-Adresse ist nicht die, die den ASCII-Code für "ZIBRI" darstellt, es scheint also alles in Ordnung zu sein.

    Muss man also differenzieren und sagen:
    Willst Du nur jailbreaken, dann kannst Du auch ZiPhone verwenden, willst Du unlocken, dann ist ZiPhone die falsche Wahl?

    (Oder habe ich noch irgendwelche Bosheiten an/in meinem iPhone übersehen, die der reine Jailbreak mit ZiPhone mir womöglich beschert hat?)
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    ziPhone ist grundsätzlich nicht schlecht, aber die Version 3.0 ist halt eben zusammengewürfelter Mist.

    WENN ziPhone dann eben die Version 2.6b...

    Persönlich empfehle ich aber allen iPhone-Benutzern das Pwnagetool so denn ein Mac verfügbar ist... Ansonsten ziPhone version 2.6b...

    Grüsse, Steven
     
  4. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Ja, okay, soweit hab ich das verstanden. Ich hab nun aber mein iPhone (vor einiger Zeit) mit ZiPhone 3.0 "jailgebroken" - muss ich mir da jetzt irgendwelche Sorgen machen? Eigentlich nicht, oder? Problematisch scheint ZiPhone 3.0 ja vor allem dann zu werden, wenn man den Unlock und die Aktivierung darüber durchführt?
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Zumindest sind diese Probleme bekannt, ja. Allerdings gehe ich davon aus, dass auch beim Jailbreak einiges im Argen ist, da verschiedenste Techniken zu einem komplettpaket zusammengeschnürt worden sind...

    Grüsse, Steven
     
  6. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    ich kopiere einfach mal frech aus nem anderen thread den links zur ziphone 2.6b - macversion:

    http://rs203.rapidshare.com/files/102483918/ZiPhoneMac-2.6b.zip

    da dieses tool für die meisten wahrscheinlich immernoch die sichere lösung ist, bevor sie sich alle ihre iphones zerschießen. und ziphone 2.6b ist ja eig realtiv "sicher".
     
    Thaddäus gefällt das.
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Danke für den Link... Stimmt habe ich vergessen.

    Die Version 2.6b funktioniert auch ohne Probleme... :)

    Grüsse, Steven

    PS: Könnte man diesen Thread als wichtig markieren, dass er auch möglichst gleich gesehen wird und nicht in der Versenkung verschwindet?
     
  8. G-Money

    G-Money Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    606
    wo gibts die win version für 2.6b ?
     
  9. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Im iPhone Hackers Guide!
     
  10. G-Money

    G-Money Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    606
    richtig, total überlesen *gg*

    so.. also das mit den gleichen MAC Adresse kann ich NICHT bestätigen... und ziphone 3.0 läuft bei mir einwandfrei, hatte noch NIE probleme damit... mhm..
     
  11. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Die gleiche Mac Adresse erhält man nur, wenn man in ZiPhone 3.0 auf die Option WiFi FIx klickt.
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Nehmt einfach iLiberty+

    Tausendmal einfacher und man kann einfach die aktuelle Version nehmen.

    Bitte doch im Hacker Guide anpassen....
     
  13. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Eine Anpassung kommt mit Firmware 2.0. Auch iLiberty, iDemocracy und Pwnage/WinPwn müssen dann wieder geändert werden. Wer iLiberty will, kann diese Anleitung nehmen, oder WinPwn oder Pwnage (Mac):)
     
  14. bairan

    bairan Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    7
    Das stimmt doch alles nicht! Ich habe jezt mein iPhone schon mit anderen Verglichen die mit dem gneua gleichen Programm also Ziphone den Jailbreak durchgeführt haben und es gab überhaupt keine Probleme, Ziphone hat glaube ich den fehler in den neuen Verisonen behoben.
     
  15. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    ZiPhone ist allein bei einem Bootloader Downgrade gefährlich. Die Ramdisk KÖNNTE zuviel Speicher verbrauchen, was sich dann wie ein Buffer Overflow auswirkt ergo das Bootloader Downgrade geht dann Bach runter.

    Deshalb updated doch bitte auf iLiberty+
     
  16. Darkzero

    Darkzero Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    126

    Ich kann dir nur zustimmen Bairan! Mein Bruder und ich haben unsere nicht frei geschalteten AT&T iPohnes beide mit ziPhone 3.0 gejailbreakt. Ich habe extra nachgeschaut wir haben z.B. nicht die selbe Mac und auch sonst nie irgendein Problem gehabt! Ich kann es nur empfehlen! Ein klick alles fertig. Super easy!

    In diesem sinne... mfg
     
  17. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    ausnahmen bestätigen immernoch die regel ;)
     
  18. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Ich habe den jailbreak bei meinem T-Mobile iPhone durch pwnage gemacht. War sehr einfach und hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme damit.

    Habe mich dafür entschieden weil für mich persönlich das geringste risiko geboten hatte. Es wird halt erst die Firmware gepatcht und die danach eingespielt. Wenn beim Patchen der Firmware was passiert hat sich am iPhone noch nix verändert.

    Aber auf der anderen seite halte ich das alles für einen Glaubenskrieg. Soll jeder für sich entscheiden was er am besten findet.
     
  19. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ach und wie kommt es, dass die meisten iPhones mit Problemen hier im Forum mit der 3.0 freigelassen wurden?

    Grüsse, Steven

    PS: Mir persönlich ist auch Pwnage am sympathischsten, aber das würde hier jetzt wohl wirklich in einen Glaubenskrieg ausarten... :)
     
  20. Darkzero

    Darkzero Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    126
    Ka ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen das die iPhones so unterschiedlich sind. Ich denke das liegt auch ein Stück weit am User :)

    Wie gesagt bei mir gab's keine Probleme und ich installiere eigentlich auch jede scheiß app die ich interessant finde :)

    Naja was soll', vll. ist wirklich was dran. Ich bin auf jeden fall froh das es bei MIR nicht so ist :)
     

Diese Seite empfehlen