Alice find ich gut

uuser

Herrenhut
Mitglied seit
20.05.06
Beiträge
2.268
So , habe ARCOR nach vielen Jahren Gekündigt nachdem es nicht möglich ist das Telefon ohne ISDN und somit ein günstigeren Telefon & DSL Flat Tarif zu bekommen ... (okay , sind nur einige euros aber trotzdem ...)

Eine 16.000 Leitung würde schon einiges mehr kosten... Bisher hatte ich 2000 ...
Hätte ich gewechselt würde mein Vertrag sich wieder um einiges verlängern...
Ansonsten war ich sehr zufrieden bei ARCOR ! Probleme kann es immer und mit jedem Anbieter geben! Ist auch Glück!

Trotzdem ist die schnellere Leitung , die Kündigungsfrist und der Preis ein Alice versuch wert....

mal sehen wie der übergang incl. tel.Nr. Mitnahme klappt! Ende nächsten Monat sollte Alice laufen ;)
Werde berichten...

Bin mal auf die Geschwindigkeit gespannt!
 
Zuletzt bearbeitet:

uuser

Herrenhut
Mitglied seit
20.05.06
Beiträge
2.268
lol , mich hat gerade arcor angerufen und gefragt warum ich kündige ... und Meinte das ich mutig bin zu Alice zu wechseln ;)
Ich habe dem gesagt über Arcor wäre auch nicht nur gutes zu lesen! Ein versuch wäre es mir wert...

Der Support Mitarbeiter meinte : ich solle mal versuchen mit Alice die 110 anzurufen ... Das würde nicht gehen ...


Stimmt das ?

Desweiteren wäre die Telefon-Verbindung schlecht da es kein echter Festnetz sondern eine VOIP Lösung wäre...
 

jkhkhvbjkhv

Jerseymac
Mitglied seit
11.11.05
Beiträge
450
Ich war gezwungenermaßen Alice Benutzer, da ich zuvor bei AOL war. Die haben es nicht einmal hinbekommen ordentliche Rechnungen zu liefern. Online ging nach der Fusion bis zu 6-8 Monaten gar nichts. Und als ich gekündigt hatte, war auf einmal ein Zugang möglich. Hatte diesbezüglich 3 Monate auf eine Supportanfrage gewartet.

Deine Euphorie gönne ich Dir, aber wenn es keine technischen Störungen gibt, ist eigentlich jeder Provider gut. Ich persönlich bin jetzt bei Kabel Deutschland und vor allem mit dem Service sehr zu frieden. Keine Probleme gar nichts. Aber sicherlich gibt es auch hier welche, die wiederum mit Kabel Deutschland schlechte Erfahrung gemacht haben.
 

crusher

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
10.02.08
Beiträge
430
lol , mich hat gerade arcor angerufen und gefragt warum ich kündige ... und Meinte das ich mutig bin zu Alice zu wechseln ;)
Ich habe dem gesagt über Arcor wäre auch nicht nur gutes zu lesen! Ein versuch wäre es mir wert...

Der Support Mitarbeiter meinte : ich solle mal versuchen mit Alice die 110 anzurufen ... Das würde nicht gehen ...


Stimmt das ?
Natürlich geht die, die muss gehen. War auch 8 Monate bei Alice, bis auf dieser Anwesenheitstermin zur Einrichtung gabs eigentlich kaum Probleme, lediglich zwei Mal mussten die die Leitung resetten, weil da irgendeine Störung war. DSL 16.000 ist auch da nur ein "bis zu", realistisch sind so 8000-10000, aber dafür nette Latenzzeiten.

Bei der Telekom bedeutet 16.000 übrigens "mindestens 12.000".
 

schnuffelschaf

Melrose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
2.481
Mach Deine Erfahrungen mit Alice ;)

Ich selbst wünsche dieses Güllevieh nicht mal mehr meinem ärgsten Feind an den Hals :p
 

chiamsi

Fießers Erstling
Mitglied seit
21.01.07
Beiträge
127
F*** Alice

Ich war von März bis Juni bei Alice und bin wirklich froh dass ich wieder weg bin.
Der Service ist suboptimal und im ersten Monat konnte ich nicht telefonieren.
Jetzt bin ich bei der Telekom, habe 16M zahle etwas mehr aber das läuft.

Ernst
 

derRon

Tokyo Rose
Mitglied seit
27.03.07
Beiträge
68
lol , mich hat gerade arcor angerufen und gefragt warum ich kündige ... und Meinte das ich mutig bin zu Alice zu wechseln ;)
Ich habe dem gesagt über Arcor wäre auch nicht nur gutes zu lesen! Ein versuch wäre es mir wert...

Der Support Mitarbeiter meinte : ich solle mal versuchen mit Alice die 110 anzurufen ... Das würde nicht gehen ...


Stimmt das ?

Desweiteren wäre die Telefon-Verbindung schlecht da es kein echter Festnetz sondern eine VOIP Lösung wäre...
Das ist glaube ich ein generelles Problem von VoiP-Anschlüssen mit Sonder- bzw. Notrufnummern, also kein Problem nur von Alice...

http://www.onlinekosten.de/voip/notrufe
 

joey23

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
26.11.06
Beiträge
9.246
Danke für den Link :)
Meine Euphorie ist jetz zwar etwas gebremst (5746 kbit/s war eben mein Ergebnis), aber wie schon oben erwähnt: ich war die ganze zeit noch mit nem ganz alten Modem unterwegs udn deshalb isses für mich echt ne kleine Offenbarung wie schnell das alles geht. Gar keine Klopausen mehr beim laden einer neuen Seite :oops:
Das würde mich verdammt nerven! Das ist ja nicht mal ein 6000er Anschluss! Da würde ich mächtig auf die Barikaden gehen!
10-13.000 finde ich okay, aber das was du hast ist nur gut ein drittel!

PS: Ich hasse Arcor.
 

ChristianK

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
29.06.05
Beiträge
1.005
Kleiner Tipp an die Alice Kunden:
Einfach mal bei der Hotline nachfragen ob denn bei der Leitung nicht noch was gehe ...
Nach dem Anruf haben sie mich bei Alice von ca. 6000 auf 14000 hochgestuft. Ich kann nicht meckern. :)

Bin jetzt seit April Alice Kunde und hatte keinerlei Probleme! :)
 

Voltaren

Idared
Mitglied seit
02.07.08
Beiträge
24
Kleiner Tipp an die Alice Kunden:
Einfach mal bei der Hotline nachfragen ob denn bei der Leitung nicht noch was gehe ...
Nach dem Anruf haben sie mich bei Alice von ca. 6000 auf 14000 hochgestuft. Ich kann nicht meckern. :)

Bin jetzt seit April Alice Kunde und hatte keinerlei Probleme! :)
... kann ich bestätigen. War erst skeptisch, aber der Wechsel von Telekom/1&1 zu Alice ist völlig problemlos über die Bühne gegangen.

Kleiner Wermutstropfen: Kann meine Fritzbox nicht mehr als DSL-Modem benutzen, sondern muss das Sphairon-Modem davor schalten (Fbox dann nur noch als Router, aber immerhin).

Hab' auch einmal bei der Hotline angerufen und um Hochstufung gebeten. Bin seitdem mit 14Mb unterwegs (vorher 10 Mb) und im großen und ganzen recht zufrieden.
 

Stefan Müller

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
17.06.08
Beiträge
828
Also ich bin mit Alice defenitiv NICHT zufrieden.
Bei AOL 6000 hatte ich durchschnittlich immer 5800..Also voll ok.
Bei Alice 16000 hab cih meißtens 500...Also so ganz kann da ja was nicht stimmen.
Manchmal kommt es vor das sagenhafte 5000 zustande kommen..Das aber auch sehr selten..
Das Telefon funktionierte am Anfang mehrere Wochen auch nicht.
Der Support war auch nicht sonderlich toll und da wir nur übers handy anrufen konnten -> weil telefon ja nicht geht locker mal 60 euro fürn scheiß support bezahlt...Warteschleife von 20 min minimum.
 

schnuffelschaf

Melrose
Mitglied seit
28.03.07
Beiträge
2.481
Kleiner Tipp an die Alice Kunden:
Einfach mal bei der Hotline nachfragen ob denn bei der Leitung nicht noch was gehe ...
Nach dem Anruf haben sie mich bei Alice von ca. 6000 auf 14000 hochgestuft. Ich kann nicht meckern.
Toller Tip, der allerdings nur bei "unproblematischen" Anschlüssen was bringt.
Bei meiner Problemleitung (3,2 km bis zur Vermittlungsstelle, 42 dB Dämpfung) führte eine entsprechende Nachfrage dazu, dass mein ursprünglich mit 6000 geplanter Anschluss auf 4000 gedrosselt wurde.
BTW: Lief aber dadurch auch nicht stabiler und auf die Überweisung der letzten Hotline-Handykosten (wegen nicht nutzbarem Festnetzanschluss) durch den Verein warte ich immer noch.
 

uuser

Herrenhut
Mitglied seit
20.05.06
Beiträge
2.268
Bisher ist die Abwicklung ohne Probleme ...

Bei Arcor gab es keine Schwierigkeiten bei der Kündigung etc.

Alice ist auch zu loben, die über jeden Status eine eMail versendet! Heute habe ich die Bestätigung für die Schaltung von Alice bekommen... am 30. wird dann ALICE geschaltet ...

Freue mich ;)
 

Vakrli

Jonagold
Mitglied seit
05.10.06
Beiträge
23
hatte zwei Störungen in 10 Tagen, kostete schlappe 40Euro wegen Handy und Hotline. Bin unzufrieden, so was hab ich noch nicht erlebt vorher. 35min telefoniert ohne das sich was aendert, dann hat mich ein Techniker angerufen, 2min, fertig. Hätte man gleich machen können. Abzocke halt...
 

uuser

Herrenhut
Mitglied seit
20.05.06
Beiträge
2.268
also ich mache ALLES über Mail verkehr!

Mit dem Support kosten, ist aber keine schwäche von Alice ... Das haben alle!
Die 0800 Nummer gilt meistens nur für Neukunden ... um die Verträge zu machen ;)

Das ist bei 1und1 , Arcor , Alice genauso!

Arcor ruft jedoch zurück! Also , möglichst alles per e-mail ... Auch wenn es länger dauert!

Wer als kunde Hilfe sucht muss zahlen ...


DAFÜR ist es aber günstig ;)
 

uuser

Herrenhut
Mitglied seit
20.05.06
Beiträge
2.268
lol , es gibt doch überall Internet! (Freunde , Nachbar , Kaffee´s , Telefon-Shop´s , Spielotheken ...) Aber wer lieber für Telefon-Support bezahlt... ;)
 

Razor

James Grieve
Mitglied seit
08.06.08
Beiträge
135
Ich habe seit fast 3 Jahren Alice und bin sehr zufrieden.

1. stabiles Internet
2. endlich mal eine Ware, die mit der Zeit günstiger und besser (schneller) wurde
3. immer netten Service gehabt und das umsonst (wenn man einen kleinen Trick anwendet)

Ich persönlich kann es nur empfehlen, auch bei einigen Zahlungsschwierigkeiten gab es nicht gleich eine Sperrung.
Konnte das Geld auch mit mehrwöchiger Verzögerung überweisen und hatte weiterhin Internet.

1+
 

uuser

Herrenhut
Mitglied seit
20.05.06
Beiträge
2.268
heute wurde Alice geschaltet und ich kann bisher nichts negatives sagen!

Habe ca. 15000 kb/s Dowload , Upload 774 kb/s
(vorher bei Arcor : 2000)

Habe über jedem Status eine e-mail erhalten ... Die Abwicklung war bestens!

Auch die Abmeldung von Arcor lief problemlos!

Heute morgen konnte ich in einem Übergang ohne Ausfälle den Wechsel durchführen...


Jetzt muss ich noch meine TimeCapsule anschließen (Kabel für iMac : W-Lan für Notebook) hoffe das klappt ;)

Pech kann es immer geben... Ich hatte zum Glück keinerlei Probleme !


Edit :

Jetzt läuft auch alles ...
iMac per Kabel an der TimeCapsule
MacBook Pro per W-Lan
Gleichzeitig und mit dem Modem von Alice (Siemens Plus)

Keinerlei Probleme ...


Wenn die Geschwindigkeit so bleibt : kann ich auch nur Alice empfehlen!
War auch kritisch , aber mehrere bekannte sind auch zufrieden mit Alice!
 
Zuletzt bearbeitet:

Eichhof

Idared
Mitglied seit
05.10.08
Beiträge
27
Hallo,
bei mir steht in den nächsten Tagen ein Umzug in meine erste eigene Wohnung an. Momentan bin ich dabei mir einen passenden Provider zu suchen. Alice würde mich schon interessieren, doch bevor ich mich entscheide wäre es gut, wenn ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet.
Der Block, in dem ich wohnen werde, umfasst circa 60-70 Parteien.
Welche Daten benötigt Alice von mir? Die Adresse alleine wird ja zum freischalten eines Anschlusses nicht reichen.
Was genau macht der Telekomtechniker? Muss der an irgendwelche Hauptverteiler im Haus ran oder ähnliches?
Welche Anschlüsse müssen in der Wohnung verlegt sein? (Eine Telefonbuchse ist vorhanden.)

Entschuldigt bitte die vielen Fragen, aber ich bin auf längere Sicht auf das Internet angewiesen und kann nicht 3 Monate warten.

Vielen Dank

Eichhof