1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku Rücktauschaktion ???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von RayBan, 14.09.06.

  1. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Habe jetzt meinen neuen Akku angefordert .

    Es steht man soll den alten zurücksenden .

    Muss ich das oder kann ich diesen auch behalten ?

    Wird es überpfüft und was geschieh wenn ich den Akku einfach behalte ?

    Danke und LG !
     
  2. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Klar musst du den alten Akku zurücksenden :-c
    Der neue kommt in einem kleinen Päckchen, in dem sich ein Rücksendeaufkleber befindet. Den alten legst du in dieses Päckchen, machst den Sticker auf die Schachtel drauf und gibst sie dem Kurrier wieder mit. Fertig. Wenn du's nicht machst, verrechnet dir Apple den alten Akku zum Neupreis :-D
     
  3. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Wie lange dauert das so?
    Ich hab ganz sicher einen bestellt, warte aber jetzt schon seit über 2 Wochen und hab die Bestätigungsmail, in der stand, dass ich das Ding geordert hab, wohl gelöscht :D
     
  4. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Bei der Page steht 4-6 Wochen !

    Schade das man den alten nicht behalten kann :(
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Meiner ist heute gekommen, am 25. August hatte ich ihn bestellt. Den alten Akku hat der UPS-Mann gleich mitgenommen :)
     
  6. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    da schliesse ich mich doch glatt mal an...
    daten stimmen so weit mit uwes überein, mein alter ist allerdings immernoch hier und ups ruf ich gleich mal an ;)

    lg, andi
     
  7. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    klar...genauso schade ist, das man nicht einach alles auf der welt geschenkt bekommt :p

    lg, andi
     
  8. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    was kümmert es apple wenn man den alten akku behält. si haben ja einen neuen gschickt und für sie ist die notebook-seriennummer erledigt. für alfällige schäden ist man nun selbst verantwortlich, da man ja einen neuen akku hat... find das föllig sinnlos.
     
  9. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Hi,

    aber was willst mit deinem Akku denn machen? Hoffen, dass er trotzdem noch einige Zeit durchhält? Sei doch einfach froh, dass du einen nagelneuen Akku bekommst.

    Gruss Schomo
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... ajo, verstehe das Rumgejammere auch net o_O
     
  11. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    wenn er ein jahr gehalten hat, hält er auch noch länger.. ein akku kann drum noch hilfrich sein für längere zugfahrten, oder so....
     
  12. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... dann mußte Dir halt nen 2. Akku kaufen :-D Is schon klar, dass man gerne den alten behalten würde, aber nen neuer Akku ist mir trotzdem lieber :cool:
    Und fackelt der alte Akku dann dochmal ab, ist das Geschrei dann wieder groß, wieso konnte Apple die Akkus net einziehen :p ;)
     
  13. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    hehe :-D auch wahr
     
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Aehm, sag mal, wie kommst Du auf sowas? Nur weil Du den Sinn nicht erkennst ist das sinnlos? <kopfschuettel>

    Glaubst Du nicht, dass Apple die Dinger an Sony abgeben muss, schoen abgezaehlt, weil Sony als Hersteller der Batterien ja fuer den Schaden verantwortlich ist. Das laeuft wie bei jedem Versicherungsschaden, sonst koennten ja irgendwelche Knallkoeppe auf die Idee kommen, die Akkus einfach zu behalten und solange zu benutzen, bis sie halt doch mal ein Book abfackeln.

    Aber sowas Bloedsinniges wuerde Euch, pbapfel und Rayban, sicherlich nie einfallen, oder? Betrug, nee nee. Ich gaub' lieber nicht, dass Ihr sowas wuerdet machen wollen.
     
  15. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427

    warum ist denn die rückrufaktion noch freiwillig wenn sony seine akkus so gerne zurückhaben will? ja ganz sicher würde ich mein notebook abfackel, und das haus noch mit.... ist immer schön ein kleines lagerfeuer.... betrügen? die wissen ja das ich n neuen akku habe.. somit seh ich da keinen betrug, wenn ich den alten behalte und das notebook brennen würde.. bin ja völlig selbst schuld.
     
  16. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Ähm, irgendwie ist das doch nicht normal. Ich warte jetzt seit dem 26.08. und mein Akku will einfach nicht ankommen. Kann ich irgendwo nachfragen, was mit meiner "Bestellung" los ist?
     
  17. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Nö, über Abfrage klappt das net, einfach warten ;) Meiner kam ja schon :cool:
     
  18. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    was glaubst Du denn, warum die Akkus ausgetauscht werden?
     
  19. civi

    civi Gast

    Weil durch einen Serienproduktionsfehler die Möglichkeit besteht, dass die Akkus brennen können.

    Und hier ist doch auch schon alles gesagt:
    http://www.apfeltalk.de/forum/apple-ruft-laptop-t48711.html
     
  20. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich wußte das - ich habe ja pbapfel gefragt
     

Diese Seite empfehlen