• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

AirPods Pro - Viele neue Details und erste Tests

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.602
Das mit dem antippen ist echt sehr nett
 

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.604
Hat jemand den direkten Vergleich zu den AirPods 2?

Ich weiß, dass das Klangempfinden eine sehr subjektive Sache ist. Aber ich versuche, mir ein Bild davon zu machen, wie viel besser die Pros im Vergleich zu den AirPods 2 sind.

Nehmen wir mal eine Skala von 1 bis 10 an.

AirPods 2 bekommen da von mir 5 Punkte.
Ein für Euch extrem guter Kopfhörer habe da 10 Punkte.

Wo landen Eurer Meinung nach die AirPods Pro?
 

apple-byte

Ralls Genet
Mitglied seit
22.12.05
Beiträge
5.070
AirPods 5
AirPods Pro 9

mit den AirPods mochte ich nur Podcasts hören
für Musik fand ich die kaum tauglich
Zwischen den AirPods 1 und 2 gab es doch keinen Unterschied (außer U1 Chip, HeySiri und QiCharging)
 
  • Like
Wertungen: ottomane

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.604
Meine Neugierde hat gesiegt. Morgen wird man sie mir bringen ;)
 
  • Like
Wertungen: Mure77

tomtomm

Jonathan
Mitglied seit
26.09.19
Beiträge
82
Als ich meine zurück gegeben habe haben noch drei andere gewartet die ihre auch zurückgegeben haben. Die normalen AirPods sind bequemer, zum telefonieren zu gebrauchen und klanglich sehr ähnlich. Aber halt viel bequemer. Und ANC funktioniert zwar sehr gut aber fand ich störend dass es dann so künstlich dumpf ruhig ist .. und im Zug kamen immer wieder Stimmfetzen durch die aber nicht wie ne richtige Stimme klangen (klar nur bestimmte Frequenzen schafften es durch) aber das hat mich mehr gestoert als die Stimmen normal durch zu hören. Bereue die Rückgabe nicht, nicht mein Fall gewesen trotz beeindruckender ANC Technik
 

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.604
Für mich ist vor allem der bessere Klang bei sehr hohem Tragekomfort wichtig. Normale InEars kommen nicht in Frage, weil ich dieses Gefühl der abgedichteten Ohren nicht mag.
Ich bin gespannt.
 

allans1976

Ontario
Mitglied seit
17.06.15
Beiträge
348
Ich habe heute meine AirPods Pro bekommen. Im Vergleich zu den AirPods Gen. 1 und 2 eine wahnsinnige Entwicklung, die da stattgefunden hat. Bei mir passten sie auf Anhieb. Ich musste nicht mal die Stöpsel verändern.

Noch bin ich mir nicht sicher, ob ich die AirPods 2 Generation verkaufen oder als Ergänzung behalten werde.

Ich freue mich schon auf die nächsten Tage. Bisher war es so, dass ich immer dann, wenn ich Gabor Steingarts Podcast auf dem Weg zur Tram hörte, irgendwann lauter stellen musste, weil die Hintergrundgeräusche von vorbeifahrenden Autos an der Haltestelle oder quakenden Schulkinder in der Tram einfach die Lautstärke übertönten. Das sollte nun mir den AirPods Pro Geschichte sein. Und als angenehm empfinde ich es, dass die Größe der AirPods nochmals geschrumpft ist. Ich hoffe, dass sich die weißen Stöpsel durch das Tragen nicht so schnell verfärben. Was mir nicht gefällt und neuerdings auch bei anderen Produkten auffällt, ist, dass die Geruch der Ware nicht mehr so toll ist. Nix mehr mit Apple Verpackung-Schnuppern. Das beiliegende Kabel stinkt wie ne Chemiefabrik. Das hatte ich schon einmal beim MacBook 12 Zoll. Und es gefällt mir nicht.
 

RobertK81

Starking
Mitglied seit
07.04.11
Beiträge
214
Um das kurz auszuführen - den normalen AirPods würde ich ebenfalls 5 auf der Skala von 1-10 geben, allerdings mit Hang zu 6.
Die AirPods Pro klingen wesentlich besser, insbesondere mit ANC on. Das war zumindest das Resultat meines eintägigen Tests der Pros meiner Frau. Danach habe ich mir dann eigene bestellt, die kommen aber (mit Gravur) erst Anfang Dezember.
Die Beats Solo Pro z.B. bekommen eine 8, meine Bowers & Wilkins PX (mit ANC off) eine 9.
Die 10 halte ich mir für die Zukunft offen, da hoffe ich z.B. auf neue Beats Studio Pro…
 
  • Like
Wertungen: ottomane

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.814
Ich habe heute meine AirPods Pro bekommen. Im Vergleich zu den AirPods Gen. 1 und 2 eine wahnsinnige Entwicklung, die da stattgefunden hat. Bei mir passten sie auf Anhieb. Ich musste nicht mal die Stöpsel verändern.

Noch bin ich mir nicht sicher, ob ich die AirPods 2 Generation verkaufen oder als Ergänzung behalten werde.

Ich freue mich schon auf die nächsten Tage. Bisher war es so, dass ich immer dann, wenn ich Gabor Steingarts Podcast auf dem Weg zur Tram hörte, irgendwann lauter stellen musste, weil die Hintergrundgeräusche von vorbeifahrenden Autos an der Haltestelle oder quakenden Schulkinder in der Tram einfach die Lautstärke übertönten. Das sollte nun mir den AirPods Pro Geschichte sein. Und als angenehm empfinde ich es, dass die Größe der AirPods nochmals geschrumpft ist. Ich hoffe, dass sich die weißen Stöpsel durch das Tragen nicht so schnell verfärben. Was mir nicht gefällt und neuerdings auch bei anderen Produkten auffällt, ist, dass die Geruch der Ware nicht mehr so toll ist. Nix mehr mit Apple Verpackung-Schnuppern. Das beiliegende Kabel stinkt wie ne Chemiefabrik. Das hatte ich schon einmal beim MacBook 12 Zoll. Und es gefällt mir nicht.
Wenn ich das Case von den AiPods Pro öffne kommt der schöne Duft den ich von neuen Apple Produkten kenne.
 

allans1976

Ontario
Mitglied seit
17.06.15
Beiträge
348
Wenn ich das Case von den AiPods Pro öffne kommt der schöne Duft den ich von neuen Apple Produkten kenne.
Ja, das Case ist 'normal' würde ich sagen; nur der Geruch vom Kabel übertüncht das in meiner Verpackung. Riecht terpentinlike.

Damals, beim MacBook 12" habe ich von Apple einen Ersatz angefordert - und auch erhalten. War auch ein USB-C-Kabel. Da war noch die Besonderheit, dass es zusätzlich weiß abfärbte, sobald man es in die Hand nahm. Das habe ich dieses Mal jedoch nicht.

Das Material der Kabel mit USB-C scheint etwas anders gehalten zu sein als beim gewöhnlichen Lightningkabel pur. Es ist auch weniger flexibel.

Jedenfalls scheint der chinesische Auftragsfertiger hier etwas anderes in der Produktion zu machen.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.872
Jetzt wo du es sagst, die USB-C sind ein wenig steifer, das ist richtig. Das habe ich sowohl am iPad als auch am MacBook schon festgestellt. Aber auch das Drittanbieterkabel ist steifer als die Lightningkabel.
 

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.604
Ich habe meine AirPods Pro heute auch bekommen und gerade die ersten Songs probegehört. Ich bin positiv überrascht, der Klang ist besser als erwartet. Definitv eine deutliche Verbesserung gegenüber den AirPods 2. Vor allem gibt es endlich Bass!

Wegen meiner B&O H9i bin ich etwas verwöhnt, was tiefe Bässe und vor allem Auflösung und Bühne angeht, aber die AirPods Pro würden mir als Alternative reichen, glaube ich. Der Tragekomfort ist mir wichtiger als das letzte Quäntchen Klang. ANC konnte ich noch nicht vergleichen.

EDIT: Gerade habe ich "Open Eye Signal" von Jon Hopkins gehört, oder auch "Rub My Back" von LL Cool J. Spätestens hier trennt sich Spreu von Weizen in Bezug auf Bässe. Die AirPods Pro bleiben angenehm, aber man hört Verzerren. Kein Wunder bei den kleinen Treibern. Nicht schlimm, aber doch 2-3 Punkte unterhalb der H9i. Mit den AirPods 2 allerdings waren diese Stücke enttäuschend.
 
Zuletzt bearbeitet:

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
564
Man kann AirPods ja nun auch nicht mit den H9i vergleichen. Das wäre nicht fair.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.604
Das stimmt natürlich. Ich tue das, da ich überlege, sie zu ersetzen.
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.602
Ich hab den direkten Vergleich zu AirPods 1 und AirPods 2 - war ja auch in meinem Test hier - und objektiv hat sich da nicht soooo besonders viel getan, was die Kopfhörer an sich betrifft. Wohl macht aber das ANC den großen Unterschied - weil man jetzt keine Außengeräusche mehr hat wird der Klang halt deutlich besser. Einfach mal ANC auf den AirPods Pro abschalten und staunen. Die Verbesserung liegt vor allem bei der KI und nicht direkt an den Treibern ,...
 

ottomane

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.604
Ich glaube, bei mir liegt es sehr an der Abdichtung. Vielleicht saßen die AirPods 2 nicht ganz dicht im Gehörgang. Der Klang war OK, aber doch ein wenig blechern, vor allem hatten sie kaum Bass. Ich werde hier noch einmal direkt vergleichen.

Den klanglichen Unterschied beim An-/Abschalten von ANC finde ich nicht groß. Aber da muss ich mich noch ein wenig reinhören.

Sehr gut ist der Transparenzmodus. Die Bedienung gefällt mir auf den ersten Blick auch gut.

EDIT: Ich bekomme die Gummistöpsel nicht ab. Ich ziehe schon so fest daran, dass sie dünn and long werden. Ist das normal? Soll ich weiterziehen? ;)
 
Zuletzt bearbeitet: