• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

AirPods Pro Case Deckel knarzt

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
563
Moin,

ich habe seit einigen Tagen meine AirPods Pro. Direkt zu Beginn fiel mir auf, dass der Case bzw. dessen Deckel knarzt und Spiel hat. An sich alles nicht schlimm, aber bei jedem anfassen knarzt und knackt es. Im Netz habe ich dazu einiges gefunden, offenbar ist es nicht immer so. Wie sind da eure Erfahrungen? Zurückgeben bei Saturn kann ich deswegen abhaken... die haben sich sturr gestellt.

Grüße
 

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
Zurückgeben bei Saturn kann ich deswegen abhaken... die haben sich sturr gestellt.
Zum einen haben die sich nicht stur zu stellen, da sie nachweisen müssten dsss der Mangel bei der Übergabe nicht bestand (Gewährleistung)

Ansonsten hast du ja noch die Herstellergarantie von Apple. Entweder in einem Apple Store vorbeischauen, den Service anrufen oder zu einem Partner. Da solle einem auch geholfen werden.

Bei den AirPod Pro gibt es scheinbar Chargen, wo das Case höhere Toleranzen aufweist, was zu den genannten „Problemchen“ führen kann, wie man im Netz lesen kann. Entweder damit leben oder zum Service.
 

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
563
Hm.... dann fahre ich heute nochmals zu Saturn und werde es erneut reklamieren. Aber die stellen sich leider total quer. Nervig. Lokal einkaufen ist zwar gut gemeint, aber bringt mehr Probleme als Vorteile. Fühlt sich jedenfalls sehr billig an das Ganze.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Zum einen haben die sich nicht stur zu stellen, da sie nachweisen müssten dsss der Mangel bei der Übergabe nicht bestand (Gewährleistung)
Der Gewährleistungsmüll ist in der Theorie einfach, in der Praxis nicht. Wird dir jeder Bestätigen können der einmal so einen Fall abwickeln musste und nicht bei einen so groß Zügigen Konzern wie Apple eingekauft hat. Wo viel zu schnell austauscht.

Es ist gut gemeint von der gesetzlichen Seite aber kann leider viel zu schlecht umgesetzt werden.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.853
Der Deckel meiner 1er hat oben Spiel und knackt und der Deckel der Pro‘s auch. Ist für mich kein Problem, der Deckel der 2er unseres Sohnes knackt auch. Denke das ist somit normal.
 

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
Also habe selbst die AirPods 2 und Pro (beide am Release Tag gekauft) und da knackt und knarzt nichts.
Das kann und darf nicht sein.

Würde absolut auf einem Umtausch bestehen.
Notfalls mit einem Tausch gegen einen Gutschein. (also das du den Artikel generell zurückgibst)
^^sagst nur das es ein Geschenk war und demjenigen nicht gefallen hat.
(hab ich schon mehrmals gemacht, natürlich mit Verpackung)
Meistens wollen sie dafür noch Adressedaten, da schreibst einfach: Alfred Apfel, Apfelstraße 5.... :p

Daraufhin kaufst im Laden oder Saturn Online nochmal welche mit dem Gutschein.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.853
Wenn du den Deckel oben in zwei Finger nimmst hat er kein Spiel nach links und rechts? Sitzt bombenfest?
 

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
563
Bei diesem miesen Support möchte ich dem Laden überhaupt kein Geld mehr geben. Es lebe der Onlinehandel. Da wäre es sogar billiger gewesen...

Muss ich mir etwa echt ne Gutschrift machen lassen, damit was kaufen und das dann unbenutzt zurückgeben?
 

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
Wenn du den Deckel oben in zwei Finger nimmst hat er kein Spiel nach links und rechts? Sitzt bombenfest?
Im geschlossen Zustand ja, im offenem sitzt alles fest.
Aber das knarzen von @WulleWuu hab ich so verstanden das es bei jedem anfassen/öffnen so "knarzt".

Bei mir ist es mehr ein "klicken" wenn man da den Deckel mit Absicht hin und her schiebt.
Aber von allein bewegt sich da nichts, man muss wirklich mit voller Absicht den Deckel festhalten und hin und her schieben.
(deswegen ist mir das vorher nicht aufgefallen)

@WulleWuu
Ja die örtlichen Händler sind nicht gerade wegen des Service auf Garantie beliebt.
Aber bei einem Umtausch wegen "nicht gefallen" stellt sich mein Händler eigentlich immer ganz kulant.
(solange die Verpackung Zubehör und Rechnung noch alles da ist)
Obwohl mich das wundert mit dem Verhalten bei Garantie und Rücktausch und eigentlich genau umgekehrt sein müsste...

Versuch es einfach so:
- du gehst zu dem Service und sagst es war das falsche für dich (oder Freundin) und du würdest es gern zurückgeben
- bitte um Rückzahlung des Betrages und wenn sich da stur gestellt wird zumindest den Betrag auf einen Gutschein
- danach entscheidest du wo du dir die Pro's nochmal kaufst
 

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
563
Also... ich war nochmal da. Keine Chance. Wegen des "Defekts" könnte man es nur einschicken, egal ob erst vor 3 Tagen gekauft und unbenutzt. Zudem werden laut Abteilungsleiter Apple Produkte generell NICHT zurückgenommen, selbst wenn noch die Folie dran ist, höchstens ne Gutschriift. Gestern hieß es noch keine Rücknahme, weil Hygieneprodukt, egal ob unbenutzt oder nicht.
Also.. heute keine Rücknahme, kein Austausch, keine Gutschrift. Keine Chance. Absoluter Schrottladen. Mich wundert nicht, dass auch Media/Saturn bald zu machen wird, wenn man so mit Kunden umgeht.

Ich fahre nun die Tage in den Apple Store, da tauscht man es einfach aus bzw. löst das Problem einfach und unkompliziert. Als ich das bei Saturn sagte hieß es nur, dass Apple halt Apple sei. Aha.
 

Draco

Friedberger Bohnapfel
Mitglied seit
27.06.10
Beiträge
534
Der Deckel meiner Airpods Pro knarzt vom ersten Tag an. Wie hier schon beschrieben ist es mehr ein deutlich hörbares "Klicken". In geschlossenem und geöffneten Zustand kann ich den Deckel nach links und nach rechts ein Stück bewegen.

Das Problem ist weit verbreitet und längst kein Einzelfall. Hier im Video an dieser Stelle kann man das Geräusch hören (Minute 23:40):
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Mure77

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.853
Das Problem ist die Schnittstelle zwischen Apple und dem Händler. Apple macht es den Händlern hier nicht ganz so einfach.

Für mich ist klar dass ich Apple Geräte nur online bestelle oder bei Apple selber kaufe, bei Nichtgefallen sende ich den Artikel zurück und bei einem Defekt entscheide ich ob ich den Artikel bei Apple reparieren lasse oder austausche, oder halt im Rahmen der zwei Wochen zurücksende.

Hier im Haus knacken und „knarzen“ alle Cases der Pods und so lange die Cases laden und die Hörer laufen stört es uns weniger.
 
  • Like
Wertungen: Glogi

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Das Problem ist die Schnittstelle zwischen Apple und dem Händler. Apple macht es den Händlern hier nicht ganz so einfach.
Saturn, Mediamarkt und Co stellen sich nicht nur bei Apple Produkten so quer. Das machen sie bei jeden Produkt, es kommt da extrem auf de MA an ob es einer ist der noch nach den Motto "Kunde ist König" agiert oder einder der nach dem Motto "Kunde droht mit Arbeit" agiert.
 
  • Like
Wertungen: Mamaanteportas

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
Aha das ist ja mal eine höchst professionelle Aussage von dem Laden dort! :)
Wieder ein Grund mehr für mich nur noch Online zu bestellen.

Da sie sich aber so stur stellen das zurückzunehmen hätte ich nicht gedacht!

Was ich teilweise da schon zurückgeben hab...
(Kopfhörer, USB-Sticks, Festplatten, Hue Lampen...)
Muss aber sagen Apple-Zeigs hatte ich bisher noch nicht probiert...
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
7.853
Saturn, Mediamarkt und Co stellen sich nicht nur bei Apple Produkten so quer. Das machen sie bei jeden Produkt, es kommt da extrem auf de Verkäufer an ob es einer ist der noch nach den Motto "Kunde ist König" agiert oder einder der nach dem Motto "Kunde droht mit Arbeit" agiert.
Es kommt auf den Marktleiter an. Die Sachen werden ja eingeschickt, wie auch in dem Fall hier angeboten.
Und die Frage ist auch für was es sich lohnt einen Fall aufzumachen und was in der heutigen Zeit harte 1st World Probleme sind.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Da sie sich aber so stur stellen das zurückzunehmen hätte ich nicht gedacht!
Ist immer nur Kulanz im Laden.

und was in der heutigen Zeit harte 1st World Probleme sind.
Die diversen überzogen Qualitätsansprüche sind in der tat ein 1st World Problem. Wüsste nun nicht mal auf welcher Grundlage die AirPods wegen einen knarzenden Gehäuse umgetauscht werden können, denn die Funktion ist deswegen nicht eingeschränkt. Wenn dann würde nur die Kulanz funktionieren wohl.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
@m4d-maNu
Ja eigentlich sind sie nur verpflichtet eine Reparatur anzubieten, aber heutzutage gehört es sich, gerade in Zeiten von amazon und gerade große Reseller Ketten wie SATURN/MediaMarkt dazu so etwas anstandslos zurückzunehmen.
Aber naja das ist ein Thema für sich...

@Draco
Ja dieses klicken wie beim Faultier hab ich auch, aber wie gesagt nur im geschlossenen Zustand! (damit komme ich klar)
Beim öffnen oder im offenen Zustand ist nichts zu hören! (das darf nicht sein das da was knarzt für 279,-)

@Mure77
Ja stimmt 1st World Problems...
 

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
563
Sicherlich sind das alles 1st World Problems, aber viele Unternehmen bieten eben diesen Service, gerade der Onlinehandel. Naja, ich für meinen Teil werde bei Saturn und Co einfach nichts mehr kaufen.
 

tomtomm

Elstar
Mitglied seit
26.09.19
Beiträge
73
Mein Set hatte damals auch von Tag 1 an zuviel Spiel, konnte den Deckel immer links/rechts was hin- und herwackeln, wirkte alles andere als "Pro". Meine normalen Airpods haben das nicht. Aber ich hab meine Pro ja schon zurückgegeben aus anderen Gründen.