Airdrop mittels Terminal aktiviert, selbes NW, jedoch keine Verbindung?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Promaetheus, 17.08.16.

  1. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    255
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich habe auf meinem iMac 2011 mittels dem Terminal-Befehl "defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 1" und anschliessendem Finder-Restart Airdrop auch ohne WLAN aktiviert, bzw. versucht zu aktivieren. Airdrop war vorher schon in der Seitenleiste, jedoch ist mein iMac mittels LAN-Kabel an meine Hausnetzwerk verbunden, alle anderen Geräte mittels Wlan. Leider finden die Geräte meinen iMac trotzdem nicht.

    Hier nun meine Verständnisfrage:
    Mein Netzwerk sieht so aus:
    Modem von UPC für Internetzugang. Dieses hängt an meinem HUB, welcher das ganze Haus mittels LAN-Kabeln verbindet. An gewissen Punkten im Haus hängen WLAN-Router und erzeugen ein WLAN-Netzwerk.
    iPhone, Macbook Air, Apple-TV, PS3, Fernseher, ... hängen im WLAN. Der iMac ist mittels LAN-Kabel an das Netzwerk angebunden.

    Meine Frage nun, "gilt" das Netzwerk somit nicht als "eines"? Denn wie gesagt findet mein iMac die anderen Geräte nicht, umgekehrt genauso. Sind mein WLAN, als auch LAN-Netzwerk zwei verschiedene Netzwerke, obwohl sie alle via LAN-Hub an das UPC-Modem angekoppelt sind?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.081
    Doch das Netzwerk ist mit LAN und WLAN dasselbe, bzw. der Datenaustausch per WLAN und LAN funktioniert jederzeit.. Ich habe eine ähnliche Konfiguration: Mein iMac ist mit LAN bzw. Powerline mit dem Router verbunden, die iOS-Geräte und das AppleTV per WLAN. Der Datenaustausch, bzw. die Synchronisation von iTunes-Mediadaten funktioniert auf diese Weise problemlos. Ausnahme ist allerdings AirDrop, das bei mir ebenfalls auf diese Weise verweigert. Um Daten, z. B. mit dem iPhone geschossene Fotos, per AirDrop auf den Mac zu bringen muss ich den Mac per WLAN mit dem Router verbinden. Wichtig ist dabei das LAN-Kabel abzustecken. weil beide Netzwerkarten nicht gleichzeitig gehen.

    MACaerer
     
    Promaetheus gefällt das.
  3. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.021
    Hat sich das geändert?

    Bei meinem iMac Mid 2011 ist das kein Problem:
    Bildschirmfoto 2016-08-17 um 19.46.41.png

    Airdrop funktioniert bei mir auch nur, wenn WLAN aktiviert ist (habe aber auch noch nicht versucht das anders hinzubekommen). Aber ich kann problemlos die "Wifi-only"-Funktionen nutzen, ohne das Kabel abzuziehen.
     
    Promaetheus gefällt das.
  4. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    18.990
    Schliesse mich dem Beitrag von @doc_holleday an. Airdrop funktiniert bei meinem iMac <>MBP per Wlan. dabei ist der imac über Lan angeschlossen. wenn ich Airdrop benutze ist einfach zwingend, dass WLAN einzuschalten. Das LAN-Kabel bleibt stecken.
    Bildschirmfoto 2016-08-17 um 19.57.57.png
     
    Promaetheus gefällt das.
  5. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    255
    Vielen Dank für Eure Antworten. Das ist wirklich eigenartig, ich dachte mittels des Terminal-Befehles und aller Computer im selben Netzwerk müsste das dann funktionieren. Dann werde ich wohl oder übel immer wieder die WLAN-Funktion aktivieren sobald ich die Funktion des Airdrop benötige.
     
  6. Wakko

    Wakko Jonathan

    Dabei seit:
    20.07.13
    Beiträge:
    82
    Braucht man nicht für AirDrop Bluetooth 4.0?, welches der iMac aus 2011 nicht hat?
     
  7. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    18.990
    @Promaetheus So mache ich das auch. Der iMac muss ja nicht dauerhaft im WLAN eingebucht sein.
    Von iMac zu MBP 2011 geht Airdrop wunderbar. Nur von iOS zu macOS geht es nicht. Von IOS zu iOS geht es aich Man könnte aber was nachrüsten. Selber hatte ich den Bedarf nicht etwas nachzurüsten.
     
  8. Wakko

    Wakko Jonathan

    Dabei seit:
    20.07.13
    Beiträge:
    82
    @raven: Von welchem iMac?
     
  9. Wakko

    Wakko Jonathan

    Dabei seit:
    20.07.13
    Beiträge:
    82
    Ich hab auch einen iMac aus 2011 aber hab mir Bluetooth 4.0 selber nachgerüstet. Sobald ich Bluetooth ausschalte sagt er im AirDrop Folder, dass es ohne Bluetooth nicht funktioniert. Laut Apple wird auch BT4.0 für Airdrop benötigt.
     
  10. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.021
    Airdrop funktioniert mit dem iMac 21.5" Mid 2011 zumindest von Mac zu Mac. Handoff allerdings nicht.
     
  11. MACaerer

    MACaerer Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.081
    Ist das bei dir nur bei der AirDrop-Funktion so, oder beim jedem Datenaustausch über das Netzwerk? Mir ist aufgefallen, dass eine aktive LAN-Verbindung das WLAN am gleichen Mac blockiert. Falls es mit AirDrop trotzdem funktioniert dann bedeutet das meiner Meinung nach, dass AirDrop lediglich abfrägt ob eine WLAN-Verbindung aktiviert ist, die Daten aber trotzdem über das LAN-Netzwerk sendet. Beim nächsten mal probiere ich das mal aus.

    MACaerer
     
  12. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    255
    Laut diesem Artikel sollte es wie gesagt auf allen auch älteren Geräten funktionieren, auch OHNE WLAN: http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/AirDrop-auf-nicht-unterstuetzten-Macs-aktivieren-1347424.html

    Zitat: "... Damit ist ein Datenaustausch über AirDrop plötzlich mit anderen Macs möglich, solange diese im selben Netzwerk hängen – sei es per WLAN oder Ethernet. Der AirDrop-WLAN-Direktaustausch zwischen zwei Rechnern, die sich nicht im selben Netzwerk befinden, bleibt natürlich den unterstützten Modellen vorbehalten. ..."
     
  13. Wakko

    Wakko Jonathan

    Dabei seit:
    20.07.13
    Beiträge:
    82
    Stimmt, für Handoff hatte ich BT4.0 nachgerüstet. Airdrop unter Macs sollte auch so funktionieren.
     
  14. MACaerer

    MACaerer Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.081
    Okay, das kann ich selber nicht nachvollziehen, da ich derzeit einen 2015er iMac habe. Meine Schreibe bezog sich auch auf den Datenaustausch zwischen Mac und iOS-Geräten.

    MACaerer
     
  15. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    18.990
    So ist auch bei mir. Auch ein iMac 21" 2011 und ein MBP 13" beide 2011
     
  16. Tigerlups

    Tigerlups Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    18
    Hallo Leute, liest sich alles sehr interessant, nur ich habe ein grundsätzliches Problem:
    Airdrop wird zwar im Finder imac 2010 in der Seitenleisten angezeigt, draufklicken, ist aber "tot".
    Airdrop zwischen meinem ipad-mini und iphone5 meiner Frau funktioniert. (ich habe ja nur das iPhone 4s)
    zwischen ipad und Mac aber nicht.
    ipad: 9.3.5
    imac: Mitte 2010, 10.12.1

    was kann ich machen?
    LG Andreas
     
  17. Wakko

    Wakko Jonathan

    Dabei seit:
    20.07.13
    Beiträge:
    82
    Bluetooth und WLAN an?
     
  18. Tigerlups

    Tigerlups Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    18
    ja. ist an ... im gleichen Netz, (habe ein Kabel-Modem, es hängt aber in Capsule dazwischen) ... allerdings kann ich zwischen dem iPad und dem iMac keine Bluetooth Verbindung herstellen ... es wird mit Mühe zwar sichtbar, er gibt die Nummer der Kopplung bekannt ... sagst kurz, "verbunden", trennt es aber gleich wieder ... nur das iPhone 4 habe ich verbinden können, aber ich denke es war die Hotspot Verbindung (blauer Rand am oberen Bildschirm ..:)
     
  19. Tigerlups

    Tigerlups Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    18
    auch das iPhone 5 meiner Frau kann ich über Bluetooth nicht mit dem iMac verbinden ...
    >Ist eine besondere "Freigabe" zu berücksichtigen?
    >FireWire?
     
  20. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    28.615
    Ein Rechner, mit Baujahr(daumensprung) vor 2012, kann AirDrop nur mit anderen Rechnern, iOS Geräte können da nicht bedient werden. ( genauere Angaben gibt es im Apple Support)