1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AFP-Verbindung mit Netatalk

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von ilzz, 31.08.08.

  1. ilzz

    ilzz Jonathan

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    81
    Hallo,

    ich möchte gerne via AFP von meinem iMac auf mein iPhone (2G ,2.0.1) zugreifen, weil es einfach weniger umständlich ist als mit Cyberduck/SSH.
    Die notwendige Software (Netatalk via Cydia) habe ich installiert und das iPhone erscheint auch auf dem Desktop als Localhost.
    Laut Anleitung logge ich mich jetzt mit Benutzer "root" und Passwort "alpine" ein.
    Ich erhalte jedoch die Meldung "Benutzername oder Kennwort ungültig".
    Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich da falsch mache?

    Ilzz
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Versuchs mal mit dem Usernamen mobile, ansonsten mußt Du Dich versuchen zu Erinnern auf was Du Dein Passwort geändert hast. (Unter der Voraussetzung, daß für AFP das Selbe Passwort gilt.)
    Gruß Pepi
     
  3. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Folgender Maßen sieht es aus:

    Netatalk ermöglicht nicht mehr den vollen Zugriff auf alle Verzeichnisse.
    Das Passwort stimmt. Und das Problem taucht auch auf, wenn man das Passwort nicht geändert hat.

    Wenn man via Netatalk (AFP) auf das iPhone zugreift, muss man als Benutzer wirklich "mobile" eingeben.
    Damit landet man im Verzeichnis "/iPhone Root FileSystem/var/mobile/".
    Das heißt, dass einem der Zugriff auf alle Property List-, XML Dateien und Klingeltöne ect. verwehrt bleibt.

    Das stört vor allem, weil alle meine eigenen iPhone-Programme, die auf dem Mac ausgeführt werden, auf den Finder-Zugriff auf das iPhone basieren :(


    Abhilfe schafft tatsächlich SSH.
    Ich hasse Cyberduck auch...

    Daher suche Ich derzeit eine Möglichkeit, SSH-Server mit dem Finder zu mounten.
    Das geht angeblich über MacFusion.
    Das Programm schmiert bei mir nur ab.

    Weitere Möglichkeit:
    SSH über Terminal.
    Code:
    ssh "iPhone Root FileSystem@192.168.x.y"
    Das Passwort (alpine) wird abgefragt. Man muss nur eingeben und bestätigen.

    Voller Zugriff im Ouldschool-Shell-Design :D

    Gibt es ein Finder PlugIn für SSH???
    Kennt / weiß jemand was??



    Liebe Grüße & Viel Glück
    Mini-Leo
     
  4. ilzz

    ilzz Jonathan

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    81
    MacFuse und MacFusion laufen bei mir zwar sauber, jedoch ohne jeden Effekt.
    (SSH wird beim Verbindungsaufbau nicht akzeptiert - nur atp, smb, etc.)

    Also: Deinstallation und abgeschafft
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    MacFUSE läuft absolut wunderbar. Du mußt allerdings für diese Verbindungen den MacFusion Verbindungsdialog nehmen und nicht den vom Finder. Bedienungs-Fehler, nicht der von MacFUSE oder MacFusion.
    Gruß Pepi
     
  6. ilzz

    ilzz Jonathan

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    81
    Der MacFusion-Dialog sagte mir dann "mount", schön!
    Nur fehlte jede Möglichkeit dann auch etwas tun zu können!
    Kein Fenster, keine Files, nichts...
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Eine korrekte Konfiguration hast aber schon angelegt, oder? Kannst Du per SSH im Terminal erfolgreich verbinden? Wenn das klappt, dann klappt auch MacFusion. Achte darauf, daß Du den aktuellsten FUSE Core installiert hast.
    Gruß Pepi
     
  8. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Toll... Da werde Ich wieder (wie mit AFP --> Netatalk) in den Ordner Mobile versetzt.
    Ich will ja vollen Zugriff.
     
  9. ilzz

    ilzz Jonathan

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    81
    Rein gar nichts klappt mit MacFusion – trotz genauer Installation und Konfiguration – und ich werde mich wohl weiter mit Cyberduck herumschlagen müssen...o_O
     
  10. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Kein Server im Finder

    Hi,
    ich hab Netatalk mit Cydia installiert. Alles hat einwandfrei funktioniert. Irgendwann hab ich die Firmware vom iPhone zerstört und das Gerät neu aufgesetzt wieder gequickpwnt und Netatalk installiert. Ich habe leider nun nicht mehr das iPhone im Finder. Mit Gehe Zu afp://ipdesiphones komm ich auch nicht weiter. Weiß denn jemand Rat?

    Edit: Habs geschafft. Respring hat nicht geholfen. An einen Neustart hab ich nicht mehr geglaubt.
     
    #10 cusertrumpl, 07.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.08
  11. cheffe

    cheffe Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    bei mir läuft auch Netatalk einwandfrei. Aber wie kann ich den Dienst abschalten ohne Netatalk zu deinstallieren? Oder minimum Bonjour abschalten? Ich möchte nicht, wenn ich in einem fremden W-Lan z.B. Hotel, daß man das iPhone gleich erkennt.
    Kann mir jemand helfen? "unload /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.mDNSResponder.plist" geht nicht.
    Wäre sehr hilfreich wenn man dann in BossPrefs einen Schalter einrichten könnte.
     
  12. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Braucht eigentlich Netatalk viel Ressourcen (Ram,Cpu) oder ist das eher unwesentlich. Können damit Safariabstürze zusammenhängen (seit update auf 2.2 hatte ich nur noch einen)?
     
  13. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    @cheffe:
    Und hast du eine Möglichkeit gefunden?
    Hab nämlich gerade dasselbe Problem!!

    Thomas
     
  14. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Ich möchte die Frage von Cheffe noch mal aufnehmen: kann man Netatalk ab- und wieder einschalten?

    Ich hatte Netatalk sogar schon mal deinstalliert und das iPhone hat sich trotzdem noch über Bonjour gezeigt. Natürlich war keine Verbindung möglich, aber es war sichtbar. Kann man das unterbinden?
     
  15. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,
    es gibt ein PlugIn für BossPrefs. einfach mal googeln.

    Thomas
     
  16. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Danke dafür

    Oder in cydia "http://redwolfberry.com/rupertgee/cydia/" als source eingeben und nach netatalk suchen. ;)
     
  17. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Super! Funktioniert! Vielen Dank für den Tipp
     
  18. Hankie

    Hankie Empire

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    86
    Sorry fürs Ausbuddeln.. Aber wie schalte ich AFP ab, damit mein iPhone nicht ständig im Netzwerk sichtbar ist? (Netatalk läuft)

    Habe Bossprefs, aber keine Einstellung dafür gefunden.. Auch ein PlugIn konnte ich nicht finden.

    Eine Antwort wäre Klasse!

    Viele Grüße,
    Hankie
     
  19. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Da schließ ich mich gleich an, selbst nach der Deinstallation von Netatalk ist mein iPhone weiterhin unter "Freigaben" auf meinem (und anderen) MacBooks sichtbar.

    Wie kann ich das abstellen?

    LG,
    casual
     
  20. Hankie

    Hankie Empire

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    86
    OK, in Post #16 steht zwar alles drin, aber ich als Laie habs auch nicht auf Anhieb gerafft - Also:

    In Cydia gehst Du auf Verwalten -> Quellen -> Bearbeiten -> Hinzufügen
    Dort gibst Du ein: "http://redwolfberry.com/rupertgee/cydia/"

    Nun auf Suche und (wie unten beschrieben) nach "netatalk" suchen. Nun sollte er unter anderem "Netatalk Toggle for Boss" finden. Dies ist nur eine Erweiterung für Deine BossPrefs (Diese solltest Du natürlich installiert haben, auch zu finden via Cydia) Nach dem installieren dieser Erweiterung hast Du nun in BossPrefs den Punkt: "Netatalk AFP" und kannst den Dienst beenden.

    Hoffe das hilf Dir weiter..
     

Diese Seite empfehlen