1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ad-Blocker für Safari 4

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von CraZyChris, 17.04.09.

  1. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Ich hab lange nach einem Adblocker für Safari 4 gesucht und nichts gefunden. Heute bin auf eine .css Datei gestossen die eine Art Blocker ist.

    Hier eine kleine Anleitung:

    Man downloaded Fanboy's Element Hider CSS File (in Safari dann auf Save as..)

    Nun Preferences -> Advanced -> Style Sheet -> Other...

    dort wählt ihr dann die .css Datei aus!

    Es 'blocked' nicht alle Ads, ist aber ein Anfang ;)
     
    macminiTomy gefällt das.
  2. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Vielen Dank :)
     
    larkmiller gefällt das.
  3. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Safari AdBlock funktioniert wunderbar mit der Beta o_O
    Funktioniert wunderbar und blockt fast alles

    Edit : hier der link :)
     
    ImperatoR gefällt das.
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die möglichkeit, via ccs-file zu blocken, gibt es schon lange in safari.

    da das css-file recht einfach zu ergänzen ist, eine effektive, simple art des blockings …
     
  5. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Ich hab halt gesucht und was gefunden, was etwas bringt ;)
    Ausserdem braucht man kein extra Programm :)
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich nutze css-basiertes ad-blocking seit 4 jahren ;)
     
  7. ravu

    ravu Alkmene

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    31
    Aber nicht für Windows XP tauglich oder? :(
     
  8. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
  9. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Da ist meine Möglichkeit aber einfacher ;)
     
  10. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Naja aber wenn man die Hosts Datei ändert dann wird die Werbung in jedem Browser geblockt. Ausserdem blockt die hosts Datei komplett Verbindungen zu dubiosen Werbeservern. :)
     
  11. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ich bevorzuge mittlerweile diesen hier:
    http://www.macupdate.com/info.php/id/29689/glimmerblocker
    Das ist ein Proxy Server. Hat den Vorteil, mit jedem Browser zu funktionieren und ist dank der eingebauten Script Engine sehr mächtig. Noch mächtiger als die sowieso schon sehr starke Kombination aus Adblock Plus und RIP in Firefox - damit läßt sich auch der abgefahrenste Ad-Injector ausbremsen.

    Das Filtern nur mit CSS wird auf Dauer immer ineffektiver, weil die Ad-Entwickler nicht schlafen und die HTML Seiten immer öfter per Javascript/Ajax erst zur Laufzeit zusammenstückeln. Ein gutes Übungsfeld ist zB. die MTN Site, dort wird ziemlich exessiv mit Ads gearbeitet.

    Mit Glimmerblocker kann man das DOM (=die logische Struktur eines HTML Dokuments) direkt manipulieren - ähnlich wie mit RIP, aber eben Script basiert.
     
  12. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ich möchte lediglich ein, ja wie nennt man es, ad blocken. xxx.net#div(Mod-Feedbox-Snipplet) scheint dieses ad zu sein. Nun ist die Frage wo ich dies in dem CSS- Script (oder was das ist) eingeben muss. Kann mir jemand helfen?
     
  13. MacSCF

    MacSCF Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    3
    Also tach erstmal. Ich bin neu hier und habe gleich mal ein ziemlich doof klingendes Problem mit dem Ad Blocker Plus. Und zwar spiele ich einen Fußballmanager Namens "Goalunited", der ziemlich viele Spielerbilder und sonstige Grafiken lädt. Seit ich Adblocker installiert habe wird Bedingslos alles geblockt und die Seite lädt eine unendlich lange. Problem 1 ist, dass es mir nicht in den Safari Einstellungen angezeigt wird und ich es auch nicht schaffe, unter Libery -> Input Managers -> Adblock es zu deinstallieren. Gibt es eine andere Möglichkeit den Adblocker zu entfernen oder kann ich "goalunited" manuell und einzeln davon befreien ?

    Bitte um schnelle Hilfe. :eek:

    mfG Manuel
     
  14. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    In den Safari-Einstellungen hast Du oben rechts neben dem Zahnrad dieses >> Zeichen. Klick da mal drauf....
     
  15. MacSCF

    MacSCF Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    3
    Nein eben nicht, es ist in den Einstellungen nicht vorhanden. o_O
    Das Problem schein auch schon bekannt zu sein, aber Lösungen eben nicht.
    Nur mit exakt 10,5 soll es reibungslos funkzn und auch nur dort wird es in den Einstellungen aufgeführt. Ich weiß echt nicht weiter. Das Teil zerstört mir meinen bezahlten Manager. Ich hoffe echt, dass noch irgendeine Möglichkeit gibt. Wenn jemand noch eine Idee hat bitte teilt sie mir mit.

    trotzdem schonmal Danke für deine schnelle Antwort.

    PS: Hier ein paar Screens....Laut Anleitung von Ad Block sollte man über Libery -> Input Manager -> Ad Block weiterkommen. Ich weiß aber nicht, wie ich dort zum deinstallieren komme.
     

    Anhänge:

    #15 MacSCF, 03.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.09
  16. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Also bei mir finde ich den Adblock in HVZ => Library => Safari AdBlock.
    Witzig ist, dass ich dieses nicht ueber Spotlight finden kann....
     
  17. 9cedy9

    9cedy9 Gloster

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    61
    google doch mal
    das thema haben schon 1000 leute angesprochen!!
     
  18. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Sagt der, der seit lächerlichen 4 Monaten dabei ist. o_O
     
  19. MacSCF

    MacSCF Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.09
    Beiträge:
    3
    Insbesondere das eben nicht, was glaubst du, wie viel Forum ich durchlas. Das Ding ist einfach nicht für mein Safari 3.1.2 geeignet. Zwangslöschung war Schlussendlich die Lösung. Dazu musste ich aber erst 3 mal neu starten, erst dann konnte ich es Sachgemäß entsorgen. Trotzdem danke an die, die Tipps gab. bzw. an den...^^ ;)
     
  20. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Safari AdBlock läuft meines Wissens nur unter OSX. Für den Feuerfuchs gibts aber ein Plug-In namens Adblock Plus. Auch unter Windows.
     

Diese Seite empfehlen