1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

500GB in MBP 13''

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Silberapfel, 07.11.09.

  1. Silberapfel

    Silberapfel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    47
    Hallo, Forum!

    Ich habe seit zwei Tagen meinen ersten Mac, MBP 13'', 2,26GHz, aufgerüstet auf 4GB Ram. Ich habe die kleinste Festplatte genommen, um selbst eine größere einzubauen (bzw. einzubauen lassen, meine bessere Hälfte ist Fachinformatiker ;)).

    Trotz einiger Recherchen bin ich mir unsicher, welches Modell ich wählen soll. Zu den meisten in Frage kommenden habe ich nämlich (wie das immer so ist...) sowohl positive als auch negative Berichte gehört :(

    Eigentlich hatte ich mir eine Samsung Spinpoint 500GB (HM500JI) ausgesucht, weil von der 4 Stück in unserer Qnap laufen und wir bislang sehr zufrieden sind. Das sagt aber ja nicht unbedingt etwas über der Tauglichkeit für ein MBP aus, oder?

    Die neue Platte soll vor allem leise sein, dann natürlich möglichst flott und keine überdurchschnittliche Wärmeentwicklung besitzen.

    Habt ihr da noch Tipps? Wäre eine Western Digital besser geeignet? Oder Hitachi?

    Vielen Dank und Gruß,
    Christiane
     
  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Ich hab auch eine Spinpoint und bin zufrieden.
    WD ist auch gut, ist wirklich Geschmackssache welche man nimmt, willst du 5400 oder 7200rpm?
     
  3. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
  4. Silberapfel

    Silberapfel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    47
    Hi,

    danke für die Antworten. 7200rpm wären natürlich noch toller ;) aber wie ist das bei denen mit der Wärmeentwicklung? Ich hätte jetzt gedacht, dass 5400 sicherer sind, weil die von Apple ja verbaut werden, auch wenn man größere Platten auswählt.

    Danke und viele Grüße,
    Christiane
     
  5. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Die HM500JI kannst du ohne Probleme lesen, ich habe das Vorgängermodell, die HM500LI bei mir verbaut.
    Aber du musst gucken, ob du 5400 RPM oder 7200 RPM haben willst...
     
  6. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Die 7200rpm werden nicht viel wärmer, ein Bekannter sagt mal das es in seinem Book 4°C ausmachten.
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Alles was SATA, 2.5" Format und maximal 9.5mm Bauhöhe hat paßt da rein.
    Ich persönlich würde sowohl von Samsung als auch von Western Digital die Finger lassen und zu einer Seagate Momentus greifen.
    Gruß Pepi
     
  8. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Auch 12,5mm Platten dürften bei den Unibody Macbook Pros kein Problem darstellen, sobald die Western Digital 1TB verfügbar ist kommt die nämlich in mein Pro rein ;)
     
  9. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
  10. Silberapfel

    Silberapfel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    47
    Guten Morgen,

    @Pepi: Warum rätst du von der Samsung und WD ab? Was kann die Seagate besser/anders? Würdest du die Seagate Momentus 500GB 7200rpm empfehlen? Ist es richtig, dass man die "G-Force Protection" weglassen sollte, weil das MBP so eine Funktion schon selbst besitzt?

    Noch mal generell zur Umdrehungsfrage: Sind die 7200er Platten lauter als die 5400er? Und wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? Ist der insgesamt höher? Oder kommt es auf das jeweilige Modell an?

    Danke!
    Christiane
     
  11. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Also 7200er Platten sind in den meisten Fällen, ich glaube sogar in allen, lauter als 5400er, ist ja klar, sind ja 1800 Umdrehungen mehr. Aber dafür auch natürlich schneller.
     
  12. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Weiß jemand von euch, inwieweit die 7200er Platten den Akku mehr belasten?
    Ich würde auch gerne mal 'ne größere Platte im MacBook verbauen, schneller wär' auch toll, die Frage ist eben nur, wie lange mein Akku mit einer 7200er hält…
     
  13. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Die Belasten schon noch recht. Macht bekanntlich bis zu 20 Minuten aus.
     
  14. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Es war von 40min weniger Akkulaufzeit die Rede.
    Also mit der WD 500GB (5400rpm) komme ich auf ca die gleiche Laufzeit wie mit der originalen 160GB (wenn nicht sogar ein bisschen mehr).

    MfG Erik
     
  15. Silberapfel

    Silberapfel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    47
    Hm... ich glaube, dann sind mir Akku und Lautstärke wichtiger als ein bisschen mehr Schnelligkeit... Ich nutze das MBP mehr mobil auf Akku als zuhause, da sind 20 (oder gar 40) Minuten schon von Bedeutung.

    Also:
    Seagate ST9500325AS 500 GB (Momentus 5400.6) oder
    Samsung HM500JI 500 GB (SpinPoint M7) oder
    Western Digital WD5000BEVT 500 GB (Scorpio Blue) oder
    Hitachi HTS545050B9A300 500 GB (Travelstar 5K500.B)?

    Ich glaube, ich habe noch eine Weile Googelei vor mir... ;)

    Danke für eure Hilfe,
    Christiane
     
  16. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich bin sehr sehr zufrieden mit der WD Scorpio Blue!

    auf tomshardware gabs mal einen ausführlichen test von 500gb Platten in 2,5". Habe auch hier im Forum irgendwo den Link gepostet. Da werden die Platten ganz gut getestet und im Fazit wird auch gut erklärt für wen welche Platte gut sein soll :)
     
  17. Silberapfel

    Silberapfel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    47
    Hi,

    ich habe jetzt ebenfalls die WD Scorpio Blue 500GB bestellt. Zu jeder der in Frage kommenden Platten habe ich gute und schlechte Erfahrungen gefunden, aber die WD erschien mir am "stabilsten" positiv bewertet. Auch in Tests schneidet sie immer ziemlich gut ab, gerade in Sachen Lautstärke. Ich hoffe, dass es die richtige Entscheidung war :)

    Gruß,
    Christiane
     
  18. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Glückwunsch!

    Also ich meine: ja sie lohnt sich auf jeden Fall!
     
  19. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    hab sie auch und bin glücklich mit ihr ;)
     
  20. Break1980

    Break1980 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    11
    Also ich habe gestern auch die WD 320GB Scorpio Blue (5.400 Umdrehungen) in meinem MBP 13" verbaut. Habe gestern dann auch den ganzen Tag damit gearbeitet....alles super!

    Hintergrund:
    Vor 2 Wochen habe ich mir die WD 320GB Scorpio Black (7.200 Umdrehungen) gekauft und eingebaut. Sie war nicht wirklich lauter als die Original Hitachi 160GB, aber die Vibrationen am Trackpad waren deutlich höher! Ich hatte immer so ein gribbeliges Gefühl in den Fingerspitzen.

    Daher der Umstieg auf die Scorpio Blue! Und ich saß gestern ca. 8h am MacBook und das war echt klasse!

    Also, Glückwunsch zum Kauf der WD 500GB Scorpio Blue!
     

Diese Seite empfehlen