1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4 GB Ram sinnvoll bei MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Xoshi, 06.12.07.

  1. Xoshi

    Xoshi Carola

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    115
    Bei Unimall.de gibt es zu jedem MacBook (13") die Möglichkeit günstig den Arbeitsspeicher auszubauen. 2 GB Gibt's für 25 €, 4 GB für 90 €. Jetzt zu meiner Frage: Wie sinnvoll ist es auf 4 GB auszurüsten? Der Grafikchip verwendet ja (bis zu?) 144 MB vom Arbeitsspeicher. Und 90 € sind eigentlich nicht so viel.

    Habt ihr Erfahrungen damit? Welche (konkreten) Vorteile würden die 2 GB (bzw. 65 €) mehr haben?
     
  2. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Du hast mehr RAM - ganz einfach.

    Verwendest du z.B. Parallels und willst es nicht dauernd schließen ist das extra RAM sehr sinnvoll. Bei 4 GB hat Parallels genügend RAM aber auch deine ganzen anderen Programme die man ständig aufhat ( bei mir z.B. Mail, Safari, Adium, Skype, iTunes )

    Mehr Ram = Besser - bei fast jedem
     
  3. _lux_

    _lux_ Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    75
    also ich habe in meinem neuen Macbook 4GB drin und muss sagen, es lohnt sich echt! - vor allem, wenn man den ruhezustand nutzt und sein book nie runterfährt .. je länger man damit arbeitet, desto mehr word gecached und desto flüssiger kannst du arbeiten :) .. dabei muss ich sagen, dass ich auch viel mache .. eclipse, netbeans, xcode, MAMP und dann noch ein wenig bildbearbeitung nutze ich regelmäßig und es geht wirklich alles ab wie schmidt's katze ;)
     
  4. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    das untertützt aber nur die neue generation der macbooks oder? die 2.16er C2D laufen damit nicht?
     
  5. Black_Eagle

    Black_Eagle Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    31
    Genau. Du brauchst ein neue MacBook mit Santa Rosa Chipsatz.

    Sonst kannst du nur max 3(?)gb nutzen ...


    PS: Hab auch 4gb drinn. ist toll, ich kann in der vmWare XP mit 3gb ram laufen lassen. xp pro 32bit erkennt eh nit mehr ;)

    Aber ich lass es da nur mit 2gb laufen. ;)
     
  6. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Wie laurids schon sagt, nicht jeder Mac unterstützt gleich viel RAM. Man sollte sich da vor einem Kauf schlau machen.

    Als Beispiel: Mein G4 Mini unterstützt maximal 1 GB, wenn ich ihm einen 2 GB-Riegel gebe kann ich genau so gut das Geld aus dem Fenster schmeissen.

    Zudem ist es wichtig zu wissen, mehr RAM ist nicht gleich Schneller. Mehr RAM bedeutet lediglich, dass die Kiste später beginnt langsam zu werden.
     
  8. sn1

    sn1 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    105
    naja mir reichen für mein MB die 2 GB, da ich sowieso nichts damit spielen möchte und von vista nix halte, mein zukünftiger imac soll dann aber 4gb bekommen ;)
     
  9. Xoshi

    Xoshi Carola

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    115
    und was haltet ihr von den preisen?
     
  10. Michi4130

    Michi4130 Granny Smith

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    12
    Also ich habe auch die 4 GB Ram drin und es ist wirklich sehr komfortabel.... vorallem beim Rendern von clips und beim basteln mit photoshop kann man bequem alle anderen Programme laufen lassen und trotzdem flüssig arbeiten.... kommt des öfteren vor das bei mir gut 2 bis 2,5 gb Ram am arbeiten sind.

    (hab auch die DSP Ram von Unimall drin)
     
  11. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    hab zwar kein MacBook, dafür ein MacBook pro, aber die 4 gb spürt man schon! Ich hatte 1 Monat lang 2 Gb drinnen und das wurde mir neben Photoshop einfach zu eng!

    Die 4 Gb sind wirklich ein "segen"!!
    Und die Regel gilt halt, je mehr RAM desto schneller ist dein Computer!
     
  12. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Hi, ich habe derzeit 2 GB. Bin bis jetzt noch nicht an die Grenze gekommen. Getestet mit garageband, iphoto, Logic, Apleton und systemmonitor. Ich würde fast behaupten das nicht der Speicher(zumindest bei 2GB) der Flaschenhals ist, sondern die Festplatte.
    Ich gehöhre jedoch nicht zu den extremen wo unbedingt 20 Programme gleichzeitig braucht.;)

    Was mir bei 4GB zu denken geben würde ist die Akkulaufzeit!

    Weiß jemand eine Quelle über Akkuverbrauch? Wie verhält sich die Laufzeit 2GB zu 4GB, und bei HDD 5400/min zu 7200/min.

    Würde mich persönlich inzeressieren, da ich auf langen Akkubetrieb und optimale Geschwindigkeit aus bin.

    Mein Notebook würde dann maximal 3GB vertragen, oder? Brint das überhaupt? Es heisst doch immer die Speicher müssen gleich sein.

    Gruß
     
  13. Black_Eagle

    Black_Eagle Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    31
    Jup, Deins kann nur 3gb. Die Speicher müssen nicht gleich sein. Mit gleichem Speicher wäre wohl die geschwindigkeit bissel höher (wie genau weiß ich nicht). Aber ich denke 2 reichen da schon. würde nicht extra 3 einbauen.

    Ram: Kein plan. Mein MacBook rennt mit 4gb Speicher genausolange wie vorher mit einem...

    Und die HDD. Ja, 7200rpm kosten denk ich mal ein bischen Laufzeit. wie genau weiß ich aber nicht. AUsserdem werden HDDs mit 7200rpm meines wissens nach heißer (höhere Drehzahl halt..)
     
  14. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    leider auch nicht gerade billig, ich hab ewig dafür gespart :)
     
  15. Don Juan

    Don Juan Gast

    Solange du deinen RAM nicht auslastest, sehe ich keinen Grund, warum der Rechner schneller sein sollte. Lieber mal vorher prüfen, wieviel RAM man tatsächlich im Alltag benötigt und dann erst entscheiden, ob man das Geld in mehr RAM steckt oder andere feine Sachen damit kauft.
     
  16. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    bei 37,- euro für den 2gb riegel bei alternate kann man eigentlich nix falsch machen.
    selbst bei älteren mb/mbp`s kann man getrost 2 riegel kaufen- ist immer noch billiger, als vor 6 monaten für 1gb.

    mfg, martin
     
  17. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Ich weiß leider immer noch nicht ob mein Mac (MacBook 2.0GHz Core 2 Duo 13.3" - MA700LL/A)
    3GB adressieren kann oder doch "nur" 2GB.

    Wie finde ich das heraus?

    Joachim
     
  18. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Ich habe einen 2.16 MacBook (schwarz) und gerade eben 3 GB reingepackt. Funktioniert tadellos
     

    Anhänge:

  19. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Wann ist denn deiner gebaut worden?
     
  20. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    hier nochmals für alle zum mitschreiben:

    mac mini, macbook, macbook pro, imac.....coreduo.....2GB
    mac mini, macbook, macbook pro, imac.....core2duo.. .3GB
    mac mini, macbook, macbook pro, imac.....santa rosa. .4GB

    mfg, martin
     

Diese Seite empfehlen