1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

21,5" oder gleich 27" i5

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von bauersjack, 28.10.09.

  1. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Eigentlich wollte ich nur den neuen 21,5" iMac mit der Ati 4670 Grafikkarte kaufen, aber gestern war ich in nem Compustore und neben dem 21,5" stand ein 27" iMac und jetzt bin ich am überlegen ob ich mir doch nen 27" kaufen soll?

    Im Moment habe ich nen iMac (7.1) C2D 2,0 4GB RAM Ati 2400 xt 250GB Festplatte mit Snow Leopard und iLife 09 am laufen. Nach dem letzten Dienstag in Cupertino die neuen vorgestellt wurden dachte ich mir jetzt ist es an der Zeit einen zu kaufen!

    Die meisten von euch werden jetzt wahrscheinlich denken für was braucht der nen neuen iMac, naja ist halt so.
    Meine Anforderungen an den iMac sind folgende:
    Internet
    Office (Open Office via VM MS Office)
    Bildverwaltung mit iPhoto (ca. 80GB steigend)
    Digifilme mit iMovie bearbeiten
    iDvd
    iTunes (Mediathek ca. 90GB)
    öfter mal ne VMWare laufen lassen
    und natürlich am besten alles gleichzeitig!
    Achso, vielleicht mal via Bootcamp Anno 1701 oder 1404 spielen, aber wirklich eher selten bis nie von daher eher zu vernachlässigen.

    Dabei musste ich halt in letzter Zeit einfach feststellen, dass mein iMac an seine Grenzen stößt. So wie es aussieht ist die Hauptursache (meiner Ansicht nach) die Festplatte.
    So habe ich das gestern auch im Compustore geschildert und der Verkäufer meinte dann: "Wie wäre es denn mit dem 27" i5?" Dieser wäre bei diesem Gebrauch auch nicht schlecht
    und deshalb eben meine Frage was meint ihr?

    Eins noch: Ich möchte den iMac schon ne Weile nutzen (so wie oben beschrieben), wenn möglich mindestens 3 Jahre.
    Blu-Ray ist für mich eher uninteressant, deshalb will ich auch nicht auf die nächste Generation oder ein Update warten.

    Achso, wenn ich nen 27" kaufen sollte (eurer Meinung nach), dann würde ich auf jeden Fall den mit dem i5 in der Standardkonfiguration nehmen.
    Der Preisunterschied zu meinem geplanten 21,5" sind aber bei Apple 450 EUR und die will ich nur aus guten Gründen investieren.

    Danke für eure Hilfe.
    Ich hoffe ich habe das ganze verständlich ausgedrückt, wenn nicht dann fragt oder schreibt es einfach.

    Gruss Jack
     
    larkmiller gefällt das.
  2. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Prinzipiell würde dir ein 21,5 Zoll reichen, die haben zwar nur ein C2D Prozessor...
    Aber für die genannten Anwendungen wäre das mehr als ausreichend, ABER da der Rechner ja 3 Jahre halten soll, würde ich auch aus diesem Aspekt sagen, nimm lieber einen Vierkern Prozessor.

    Weil das in den nächsten Jahren Standard wird. Dann wirst du auf jeden Fall erstmal lange auf der Höhe bleiben.
    Ausserdem, wer weiß, wenn dein Rechner so leistungsstark ist, wirst du vllt ein paar anspruchsvoller Aufgaben für ihn finden.

    Also wenns dir um einen Zukunftssicheren Mac geht, der lange hält, dann ist der iMac mit i5 defintiv etwas für dich.
    Nicht, dass du dich schnell ärgerst.
     
  3. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Echt schwierig!
    Vernünfitger wäre wohl die 21,5" Variante, aber wer den 27" schon in natura gesehen hat, wird mich vielleicht verstehen.
    Gibt es noch andere Meinungen?
     
  4. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Ich habe den 27" auch live neben dem 21,5" gesehen und muss sagen, dass ich den kleinen 27" kaufen würde.
    Allerdings habe ich auch das "habenwillsyndrom" und werde ihn eh keine 3 Jahre benutzen, falls ich mir sicher wäre, dass ich ihn 3 Jahre oder noch länger benutzen möchte, würde ich auch den i5 oder gar den i7 kaufen.
     
    afri gefällt das.
  5. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Dieses Syndrom ist mir wohlbekannt. Deshalb dachte ich, wenn ich den i5 kaufe kann ich das "will haben" 3 Jahre verdrängen.
    Weiss man eigentlich schon den genauen Termin für die i5 iMacs? Bei Apple steht ja nur November.
     
  6. airleo

    airleo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    249
    Ich rate dir einfach mal zum 21,5 Zoll Gerät und weiss genau, dass du dir den 27er kaufen wirst.
    Die Leute, die solche Fragen posten, haben sich nämlich im Grunde schon entschieden und wollen das nur nochmal bestätigt bekommen, bevor sie mehr Geld als eigentlich vorgesehen ausgeben.
     
  7. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Warum rätst du mir zum kleineren Modell?
    Meine Anforderungen werden die nächsten 2-3 Jahre mit Sicherheit nicht anders. Der 21,5 müsste dann doch eigentlich reichen!?
    Des weiteren kann dieser durch die Ati Karte Snow Leo voll ausreizen was die jetzige wohl nicht tut.

    Wenn ich die bisherigen Antworten richtig deute, ist die 27" Variante für mich eigentlich überdimensioniert?!
     
  8. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    So wie ich Dein Anwendungsprofil verstehe, ja. Ich denke, mit dem 21,5" kannst Du sogar die nächsten 4-5 Jahre gut zu rande kommen (bei mir ist es ähnlich). Nimm den 21,5" und investiere das Geld welches Du für den 27" ausgegeben hättest lieber in soviel RAM wie möglich.
     
  9. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Ich denke auch das der 21,5 reichen sollte.
    Gibt es eigentlich schon Tests zu den 21,5 bzw. 27er i5 Modellen?
     
  10. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Wenn du es dir leisten kannst, nimm die 27" Variante, ehrlich. Bei deinen Ansprüchen und vor allem wenn man den Aspekt mit 3 Jahren berücksichtigt.

    Hauptsache du hast den Platz dafür ;)
     
  11. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Also mit dem i5 bist du in den nächsten Jahren eher auf der sicheren Seite.
    Ich verwalte selber Bilder, jedoch mit Aperture2 und muss sagen, dass gerade bei solchen kreativen Aufgaben gilt: Size matters. Besonders die Bildschirmhöhe ist bei dem 27" äquivalent zu dem alten 24" Modell. Vor allem bei Portrait Dokumente wirst du das Plus an Zeilen lieben und kannst dabei sogar zwei Bilder für einen Vergleich nebeneinander anzeigen lassen.

    Ich würde auf jeden Fall den Größeren nehmen.
     
    #11 Jamsven, 29.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.09
  12. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.119
    Reichen wird er. Sollte man eh nicht zu sehr überschätzen mit den Randdaten.

    Ehrlich gesagt, die 27" wären mir schon zu groß.

    Entscheid doch einfach, ob der größere Screen wirklich nötig ist.

    Genügend Leistung haben auch die jetzigen Modelle und erst recht der 21,5".

    Dir ganz einfach viel Spaß mit dem neuen Obst :p
     
  13. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Gibt es denn ZU GROß ?
     
  14. airleo

    airleo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    249
    Jemand der sich Bauersjack nennt, nimmt natürlich den Dicken.
    Jack Bauers mit ner Spielzeugpistole macht sich nicht gut. Der braucht schon ne dicke Wumme...
     
  15. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Meiner Meinung nach sollte sich ein Computer ebenso ästhetisch in einen Raum einfügen wie alles andere auch, und nicht selbigen dominieren. Von daher kann es schon zu groß sein, ja. ;)
     
  16. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Ja, ich bin ein Fan von 24!

    Aber nochmal zurück zu 21,5 oder 27.
    Bringt es mir mehr bei vielen geöffneten Programmen mehr Ram zu verbauen, z.B. 6 oder 8GB? Da ich wie im ersten Post geschrieben habe gerne alles gleichzeitig geöffnet habe.
     
  17. Thyrez

    Thyrez Jonathan

    Dabei seit:
    04.09.09
    Beiträge:
    83
    Teste es doch einfach. Wenn du mit 4gb klar kommst und keine probleme bemerkst gibt es keinen Grund aufzurüsten.
    Falls es nicht passt kannst du immernoch nachschieben.
     
  18. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Dann kaufe einen 21" und tausche ihn gegen meinen 24", 3,06GHz, 4GB, GeForce 8800 GS/512MB :)

    Also mehr RAM bringt schon alleine viel wenn Du eine VM nebenher laufen hast. Ich an Deiner Stelle würde 8 GB RAM nehmen.
     
  19. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Dann aber bitte nicht bei Apple. Der Aufpreis ist nicht gerechtfertigt. RAM selber einbauen ist wirklich nicht schwer und spart (viel) Geld.
     
  20. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    @retrax
    Ich meinte die TV Serie ;)
     

Diese Seite empfehlen