[MacBook] 2009er noch Zeitgemäß

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Okay, und wie markieren ich mehrere Sachen nicht nacheinander? Umschalttaste (heißt die bei Apple so?) damit geht ne ganze reihe, wenn ich aber jetzt davon 2 nicht möchte? Bei Windows konnte ich mit gedrückter strg auswählen. CTRL funktioniert nicht?

Gibt es irgend ein tut wo man sich mal als Windows-Umsteiger einlesen kann?
 

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Achja, Pixelfehler,... kommen die mit der Zeit (drohen mir noch mehr?) oder waren die evtl. schon immer da? Habe leider 3 Stück, die man nur auf Weiß sieht. Es gibt ne Software unter die Windows die mit Glück tote Axel relativieren kann, gibt es sowas für Apple auch?
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.123
Sehr sehr geil, die beste Entscheidung meines Lebens. Ich will nie mehr Windows.
Abwarten, das ist die erste Euphorie, diese wird sich auch wieder legen und du wirst sicherlich auch Dinge noch vermissen die du an Windows doch gerne genutzt hast. Sei einfach nur Steam und die Spieleauswahl.

Okay, und wie markieren ich mehrere Sachen nicht nacheinander?
Mit der CMD Taste, das ist die mit den dieser "Doppelschleife-, Propeller-, Kleeblatt- oder Blumenkohltaste" alternative könnte evneutell auch ein Apple Logo drauf sein.

Umschalttaste (heißt die bei Apple so?)
Die Umschalttaste ist auch bei Apple die Shift Taste fürs Großschreiben ;) und stimmt mit der kannst du nur ganze Reihen markieren aber eben nicht gezielt mehre Sachen.

Achja, Pixelfehler,... kommen die mit der Zeit (drohen mir noch mehr?) oder waren die evtl. schon immer da? Habe leider 3 Stück, die man nur auf Weiß sieht.
Kann man pauschal nicht sagen, ich habe schon längere Zeit einen in meinen Display. Aber eben nur einen.

Es gibt ne Software unter die Windows die mit Glück tote Axel relativieren kann, gibt es sowas für Apple auch?
Auch die Windows Software, ballert nur einen weißen Hintergrund raus und stellt das Display auf die Maximale Helligkeit dabei noch. Das kannst du also auch selber am Mac einfach machen, Helligkeit voll aufdrehen und über Stunden einfach ein komplett weißes Bild dir anzeigen lassen.

Glaube aber nicht daran, dass es etwas ändern wird.


Gibt es irgend ein tut wo man sich mal als Windows-Umsteiger einlesen kann?
Ist im denn Sinn nun keine Seite sondern ein Tool, aber es zeigt dir immer die möglichen Shortcuts an. Dieses habe ich früher gerne genutzt bis ich die für mich wichtigen Shortcuts intus hatte.

https://itunes.apple.com/de/app/qui...lfe-für-tastenkombinationen/id422868574?mt=12
 
Zuletzt bearbeitet:

doc_holleday

Manks Küchenapfel
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.284
CTRL funktioniert nicht?
Einige Tastenkombinationen, die man von Windows kennt/kennen kann, sind unter macOS analog mit der CMD-Taste erreichbar (CMD+C, CMD+V, CMD+Click im Finder, etc.). Was es im Finder nicht gibt: Ausschneiden per STRG/CMD+X. Verschieben funktioniert aber trotzdem mit folgender Sequenz: Datei(en) markieren > CMD+V > an Zielort navigieren > ALT+CMD+V.

Allgemeiner Tipp: häufig verstecken sich in Menüs weitere Optionen, die erst erscheinen, wenn man die ALT-Taste drückt (gedrückt hält).

Gibt es irgend ein tut wo man sich mal als Windows-Umsteiger einlesen kann?
Apple bietet auf den Support-Seiten z.B. selbst einiges an Material, z.B. hier:
https://support.apple.com/de-de/explore/new-to-mac

Auch wenn die Seite nicht mehr so ganz aktuell zu sein scheint, gibt (gab?) es sogar ein Angebot gezielt für Einsteiger:
https://www.maceinsteiger.de
 
  • Like
Wertungen: adomuc und m4d-maNu

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Habt mir schon sehr geholfen. Aber eine Frage noch :

Ich wollte bei Saturn einen preis eingrenzen, dafür gibt es einen schieberegler. Aber links unten auf dem pad klicken und gleichzeitig schieben geht nicht. Wie mache ich das, wenn ich etwas halten und schieben will?
 

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
und was wenn nicht? :( Linke Maustaste geht aber, kann damit klicken, nur nicht klicken und verschieben gleichzeitig.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.366
Aber links unten auf dem pad klicken und gleichzeitig schieben geht nicht.
Wieso links unten klicken? Du kannst am Trackpad irgendwo klicken. Bei mir funktioniert es auf der Saturn-Seite (man muss aber klicken, nicht nur drauf-tappen).
 

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
links unten will ich es gewöhnt bin (links unten ist die linke, rechts unten auf Windows Notebooks die rechte Maustaste). Es geht aber trotzdem nicht. ich kann nicht Klicken und ziehen zugleich. vielleicht mache ich was falsch weil ich es von Windows irgendwie anders gewöhnt bin? ich will unter trackpad den Schieber für die Zeigerbewegung verstellen. Ich Klicke jetzt (fest und hörbar drauf) und verschiebe gleichzeitig mit dem zweiten Finger...

Geht nicht. Kaputt dürfte aber nichts sein, da Klicken normal funktioniert und das trackpad so auch auf alle Gesten eingeht.
 

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Kommando zurück. Habe es jetzt geübt. Hab wohl wieder etwas los gelassen. Muss wirklich fest drauf bleiben, dann wird der Schieber Grau und ich kann verschieben. Alles Gewohnheit, danke.

Klappt nicht immer, glaube zwar nicht dass das so gehört, aber gut.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.399
Lege die Windows denke ab, was die Bedienung von Trackpads angeht ist Windows von vorvorgestern.
Du klickst den Schieber an und verschiebst ihn dann, wo ist da das Problem, einen weiteren Finger braucht man nicht oder verstehe ich dein Problem jetzt vollkommen falsch und du kannst klicken, wo du willst links, rechts, in der Mitte oder wo auch immer.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Das gehört doch nicht so?

Bevor ich mir ein neues Trackpad kaufe und einbaue, sagt, dass das ein Bedienungsfehler ist:



Normal mochte ich Toucpads noch nie, zumal ich viel mit Photoshop arbeite, und da ne Maus einfach bequemer ist, aber OSX mit dem Trackpad ist schon ziemlich geil (scrollen, zoomen, drehen,....) feine Arbeiten kann man ja mit der Maus machen.

Bitte sagt mir dass das einfach nur ein Bedienungs (gewöhnungsfehler) oder Einstellungsfehler ist.
 

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Hab den Fehler gefunden, Man kann doch nicht überall klicken. Nur im unteren drittel (zumindest bei mir). Wenn ich ganz unten klicke, geht es.
 

marcozingel

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.960
Ja etwas gewöhnungsbedürftig,aber vielleicht kaufst du noch eine (Magic) Maus dazu, was besser funktioniert und weniger Fingerakrobatik benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: adomuc

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.123
Hab den Fehler gefunden, Man kann doch nicht überall klicken. Nur im unteren drittel (zumindest bei mir). Wenn ich ganz unten klicke, geht es.
Bei meinen MBA Late 2010 kann ich auch nur im unteren drittel richtig drücken, oben reagiert es nur auf das Touch. Aber finde ich halb so wild, denn bei den Windows Laptops (die letzten die ich aktiv noch genutzt habe mit Touchpad), gab es unten ja auch nur die Tasten für das klicken. Somit ist die Daumen+Zeigefinger Bewegung hier ziemlich identisch.


Da du ja mit Photoshop arbeiten willst, ignorier bitte das hier
vielleicht kaufst du noch eine (Magic) Maus dazu, was besser funktioniert.
denn fürs Photoshoppen ist diese Maus komplett ungeeignet, da gibt es gefühlt Millionen die besser sind. Dazu ist im Vergleich, so gut wie zu jeder anderen Maus, die Magic Mouse extrem laut beim schieben auf einen Mauspad, Tisch etc. etc.

Da du auch von Windows kommst und eventuell eine Logitech Maus dort verwendet hast, wirst du mit der Magic Mouse auch in punkto Geschwindigkeit nicht Glücklich werden. Selbst wenn du diese auf Maximal stellst, ist diese immer noch extrem langsam.


PS.
Bitte beim nächsten mal Querfilmen und nicht in Hochformat, ist ja echt schrecklich solche Videos sich am Mac anzusehen wenn dann links und rechts Millionen Meter frei sind.
 
  • Like
Wertungen: marcozingel

adomuc

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
627
Bei meinen MBA Late 2010 kann ich auch nur im unteren drittel richtig drücken, oben reagiert es nur auf das Touch. Aber finde ich halb so wild, denn bei den Windows Laptops (die letzten die ich aktiv noch genutzt habe mit Touchpad), gab es unten ja auch nur die Tasten für das klicken. Somit ist die Daumen+Zeigefinger Bewegung hier ziemlich identisch.


Da du ja mit Photoshop arbeiten willst, ignorier bitte das hier
denn fürs Photoshoppen ist diese Maus komplett ungeeignet, da gibt es gefühlt Millionen die besser sind. Dazu ist im Vergleich, so gut wie zu jeder anderen Maus, die Magic Mouse extrem laut beim schieben auf einen Mauspad, Tisch etc. etc.

Da du auch von Windows kommst und eventuell eine Logitech Maus dort verwendet hast, wirst du mit der Magic Mouse auch in punkto Geschwindigkeit nicht Glücklich werden. Selbst wenn du diese auf Maximal stellst, ist diese immer noch extrem langsam.


PS.
Bitte beim nächsten mal Querfilmen und nicht in Hochformat, ist ja echt schrecklich solche Videos sich am Mac anzusehen wenn dann links und rechts Millionen Meter frei sind.
Ich habe in der tat eine Logitechmaus, sogar eine weiß-silberne, passt also, und werde die verwenden. Nur ich liebe eigentlich das Touchpad, weil es so geil ist, aber eben für Schiebe- Pinsel usw. Arbeiten ungeeignet, da werde ich die Maus nehmen.

Ja, bei Windows ist es auch so, nur da habe ich es so gut wie ne verwendet, und irgendwer hier meinte, man könne auch oben - also überall - klicken.

Das mit dem Hochformat war bewusst, damit man meine Bewegung auf dem trackpad sieht, normal weiß ich das man quer filmt ;)
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.123
Nur ich liebe eigentlich das Touchpad, weil es so geil ist, aber eben für Schiebe- Pinsel usw. Arbeiten ungeeignet, da werde ich die Maus nehmen.
Gute Entscheidung, dass so zu machen.


irgendwer hier meinte, man könne auch oben - also überall - klicken.
Kann sein das es bei den neueren so ist, da ist das ganze Trackpad ja überarbeitet worden. Da kann es schon schnell passieren, dass in Vergessenheit geraten ist, wie das Trackpad früher mal war.


Das mit dem Hochformat war bewusst, damit man meine Bewegung auf dem trackpad sieht, normal weiß ich das man quer filmt ;)
Mag, sein aber ich sitze im Büro vor einem 21:9 Bildschirm. Weißt wie hart das hier dann aussieht :p

Achja, das MBA Hat jetzt knapp 700 gb. 250 SSD und 320 GB HDD, 8 GB Ram und einen nagelneuen Akku.
Du hast doch ein 15" MBP gekauft und kein MBA :p
 
Zuletzt bearbeitet: