• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[MacBook] 2009er noch Zeitgemäß

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Ein Kumpel würde mir sein 15" 2009er macbook mit 256 GB SSD (nachgerüstet) und 4GB Ram für 250 Euro verkaufen. Ist es das noch wert? würde es auf 8 GB aufrüsten.

Bei ebay gibt es die Dinger von 150-500 Euro.

Daher kann ich das nicht einschätzen.



LG, Andi
 

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
Das 2009 bekommt kein aktuell unterstütztes macOS mehr, das sollte Dir bewusst sein.
Mit Linux läuft das aber noch super. 250 EUR wäre für mich die oberste Grenze, kommt auf den Gesamtzustand des Books an.
 

marcozingel

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.837
Der Preis ist ist günstig aber die Performance schon ein Wenig in die Jahre gekommen aber reicht für die einfachen Dinge.
Habe mein betagtes MBP 15.4" vor kurzem für € 250 mit Original HDD verkauft.
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.465
Was hast du denn jetzt für ein Gerät?

Zeitgemäß ist ein MacBook Pro aus 2009 sicher nicht mehr. Ob er das Geld wert ist? Ich weiß nicht. Ich würde keine 250 Euro dafür bezahlen.
 

marcozingel

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.837
2 "neue" Mac mini und es wird kein MBP mehr da ich nicht mehr mobil unterwegs bin und mir die Preise zu hoch sind.
Ich konnte das Gerät direkt an einen Nachbarn verkaufender damit glücklich ist und konnte einen weiteren Mac Freund gewinnen.

Bisher gibt es ja keine Neuigkeiten was sich Apple unter dem Mac mini Pro vorstellt, daher also die Übergangslösung.
Mal schauen was das Jahr noch bringt.
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.465
Sorry, meinte den Threadersteller.
 

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Was hast du denn jetzt für ein Gerät?

Zeitgemäß ist ein MacBook Pro aus 2009 sicher nicht mehr. Ob er das Geld wert ist? Ich weiß nicht. Ich würde keine 250 Euro dafür bezahlen.
Ein Windowsnotebook. Hatte noch nie was mit MacOS. Ist eher zum kennen (und lieben?) lernen. Welches MacOS ist denn das letzte was drauf ist? Kann man das neueste nicht einfach installieren wie bei Windows?
 

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Was ist eigentlich das maximalste an Ram, was das mid 2009er kann?
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.465
8 GB. Aber der RAM ist weniger der Flaschenhals, eher Grafik und CPU.
 

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
Und ggf. auch die Festplatte.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.607
Was der Flaschenhals ist, kann man leider so pauschal nicht sagen. Denn es kommt sehr auf das Aufgabengebiet an, welches das MacBook bewältigen soll.

Ohne nun nach geschaut zu haben, meine ich dass das MacBook Pro 15" aus 2009, noch bessere Spec hat als mein MBA 13" aus 2010. Mit meinen MBA kann ich aber noch alles zu meiner vollen Zufriedenheit erledigen. Jedoch hat mein MBA ja keine HDD wie das MBP 15" aus 2009, dazu habe ich auch keine wirklich anspruchsvollen aufgaben an das MBA. Surfen, Mailen, Kalenderpflegen, Kontaktdaten pflegen sowie an und zu mal einen Brief über Word verfassen, dass war es dann auch schon.

Gut mit meinen MBA habe ich noch Glück, dass es wenigsten bis 10.13. Updates erhalten hat und bei den MBP welches der TE will, ist halt bei 10.11 Schluss.
 

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Akku kommt halt auch noch dazu. Werde versuchen es für 200 zu bekommen. Da würde ich es nehmen. 2x 4gb RAM kostet mit Glück 50 Euro. Video schnitt will ich damit nicht machen. Höchstens leichtes Photoshop (wenige Ebenen).

Aber in erster Linie halt mein erster Mac...Es juckt mich schon.
 

FrankMi

Jamba
Mitglied seit
30.05.17
Beiträge
54
Das hat sicherlich noch einen Core 2 Duo Prozessor?!
Falls ja, nehme es nicht. Ein i3 sollte es schon sein. Ohne SSD ist es auch ziemlich gemächlich unterwegs.
 

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Hä? Hat doch ne ssd verbaut. 256 GB. Und zum Prozessor weiß ich nichts. Was für einer war mid 2009 verbaut?
 

hosja

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
23.03.07
Beiträge
4.666
Wenn du das Gerät zum Basteln benutzen willst: Tue es! Wenn du damit ins Internet möchtest, zum Einkaufen und kommunizieren: Lass es sein
 

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Wenn du das Gerät zum Basteln benutzen willst: Tue es! Wenn du damit ins Internet möchtest, zum Einkaufen und kommunizieren: Lass es sein
Surfen kann ich mit nem Toaster. Also da mache ich mir keine Sorgen.

Photoshop schon eher, aber da hab ich notfalls noch andere Hardware.