1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Monitore am MacBook Pro?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Tyrra, 23.02.09.

  1. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hallo,
    ist es möglich (und wie) zwei Monitore an einem MacBook Pro zu betreiben?

    Vielen Dank schon mal für Infos!
     
  2. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    mhhh, ist anscheinend nicht möglich!? Oder?
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Das das MBP nur einen Ausgang hat, ist wohl nur ein externer Monitor möglich. Mein Toshiba hat zwar zwei Ausgänge, allerdings ist's selbst in dieser Konfiguration nicht möglich, über beide gleichzeitig Monitore zu betreiben. Diese Möglichkeit ist bereits hardwareseitig beschnitten.
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ist schon möglich.

    Möglichkeit Nr. 1:
    Matrox DualHead2Go
    Dabei werden die beiden Displays jedoch als eins angesehen. Weiterer Nachteil: nur bis 1920x1200 pro Display möglich.

    Möglichkeit Nr. 2:
    Monitore per USB Anschließen. Nachteil: Die dazu benötigten Geräte sind bislang nicht in Deutschland erhältlich. Kostenpunkt für ein Gerät aus den USA ~200$.
    Und geht nur bis 1680x1050.
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    mh ja man könnte nun mit Zusätzlichen Karten von Matrox arbeiten. Diese werden via USB angeschlossen... usw. den Rest kann man sich denken.
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Ich bin mir nicht sicher, ob's so nicht doch geht, dienstlich hatte ich einen Samsung-Monitor besorgt, der auch mit USB angesteuert werden konnte. Da ich es nicht probiert habe, will ich also auch nicht behaupten, dass es garantiert funktioniert.
     
  7. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Peitzi gefällt das.
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das Ding kannte ich ja noch garnicht!

    Sieht vielversprechend aus, zumal es wohl auch das einzige Gerät ist, welches 2560x1600 kann.

    Edit: Der Preis ist auch recht vielversprechend. *räusper*
     
  9. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Kostet aber leider 695 CHF (470€) und ist nicht wirklich mobil...
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Naja wer will schon mit externen Monitoren mobil sein?

    Aber der Preis ist wirklich happig.
    Ich dachte ich könnte jetzt endlich ein paar mehr Monitore an mein Book anschließen, aber 500€ ist doch etwas viel.
     
  11. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Super, danke Leute!!!

    EDIT: gibt es nicht sowas wie ein Splitter-Kabel DMI auf 2 VGA?
     
  12. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber der Ausgang des MBP ist ja Duallink (das ist sicher). Es gab von Matrox mal eine DualheadKarte die auch nur einen DVI-Ausgang hatte und dann vie Kabelpeitsche auf 2xVGA gesplittet wurde.
    Für den MacMini gibt es wohl eine Dvi-2xVGA Peitsche und mit Treiberpatch soll es dann auch funktionieren. Aber in diesem Punkt bin ich mir auf das MBP nicht sicher ob das geht. Bin auch auf der Suche nach soetwas.

    LG, die Eva :)
     
  13. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Bisher habe ich einen PC mit zwei Monitoren in der Arbeit - möchte aber jetzt (da der Chef mir sicher kein mac kauft) mein MBP mitnehmen und eben an die beiden vorhandenen Monitore anschließen - Das ist also meine Intension :)
     
  14. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Ähnliche bei mir, nur dass ich zuhause einfach noch ein paar Monitore zuviel rumstehen habe und es wäre echt toll wenn ich 2x17" an mein MBP hängen könnte. Ich denke man muss das einfach mal ausprobieren. Die Matroxpeitsche bekommt man über ebay. Ich schau mal ob ich das Ding zu einem anständigen Preis bekomme.

    LG; Eva :)
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
  16. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Die Dual oder TripleHead2Go von Matrox funktionieren definitiv mit dem Mac.
    Hab ich schon bei mehreren Leuten im Einsatz gesehen.

    Aber bedenke, dass die beiden Displays dann eins sind!

    Ob Kabelpeitschen funktionieren glaube ich nicht.
    Das Signal was an die Monitore kommt ist ja eins, daher geht das wohl nur für den Clone Betrieb.

    Edit:
    http://www.villagetronic.com/vibook/index.html

    Noch eine USB Lösung mit Mac Support.
    Der Preis ist heiß! Jetzt mal schauen ob sie auch nach DE versenden.
     
  17. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Naja, das Signal wäre bei Single-Link nur eines, aber bei Dual-Link sind zwei vollwertige Signal drin. Ich würde den Adapter ja selber bauen, muss aber sagen das mir das zu fummelig ist. Von der Signalteilung ist Duallink aber 2fach.

    LG; Eva :)
     
  18. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Was meinst du mit "eins sind"? Ich verstehe das so das aus zwei ein großer Bildschirm wird, richtig? Das ist doch dann OK. Wie gebärdet sich dann das mit zwei separaten?

    Edit: ach so glaube jetzt verstehe ich - zwei Monitore aber identisch mit dem Inhalt - nee das bringt ja nicht wirklich was wenn die Maus zweimal das gleiche macht :)
     
  19. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Es sind schon zwei, aber wie bekommt man die auch unterschiedlich angesprochen?

    @ Tyrra
    Aus zwei Bildschirmen a 1280x1024 bekommst du dann eben einen a 2560x1024.
    Was mich etwas stören würde, ist das zb das Dock in der Mitte geteilt wird.

    BTW:
    Habe soeben den ViBook USB Adapter bei mactune.de für 120€ bestellt.
    Obs was taugt, wird sich zeigen. Ich werde Bericht erstatten.
     
  20. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ja, das mit dem Dock in der Mitte ist schon nicht so toll - mann könnte das Dock links platzieren aber dann wäre es wahrscheinlich bei beiden links :) ... ich steh aber sowieso nicht auf Docks links!

    Also über dein Feedback bin ich ja mal gespannt wenn das Teil angekommen und von Dir getestet wurde!
     

Diese Seite empfehlen