1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

160 extern; 80 intern; Backup und umbau! HILFE!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von prs, 18.05.07.

  1. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Hi,

    heute ist meine 160er Samsung Platte für mein Macbook Pro gekommen! Ich habe mir grade ein externes Gehäuse mit USB-Anschluss gekauft!

    Mein Plan ist das ich von meiner 80er internen Platte welche mit OS X 10.4.9 und Bootcamp Vista läuft eine Komplettkopie auf die momentan "noch" externe 160er mache !

    Danach möchte ich dann die 160er in mein MBP bauen und als interne benutzen und die 80er in das externe Gehäuse bauen und als externe benutzen!

    Super fänd ich es auch, wenn auf der externen "80er" mein Vista wäre und auf der internen "160er" dann nur OS X.

    Jetzt stelle ich mir die Frage wie ich mein komplettes System auf die 160er übertragen und danach auf die einzelnen Platten splitten kann ?

    Funktioniert das überhaupt ? Falls ja, wie ?

    Grüße

    Micha
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Zwei mal: Nein.
    Nicht wenn Windows mit im Spiel ist.
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    So weit ich weiß, kannst du über Bootcamp kein Windows auf eine externe HDD installieren. Deswegen wird das Splitten wohl nicht gehen...
    Du kannst auf jeden Fall mit Carbon Copy Cloner eine bootfähige Kopie deiner internen Platte auf die neue 160er machen.
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    also rüber bekommst du es mit boardmitteln ganz easy:
    • 160er in das ecterne gehäuse und an das MBP anschliessen
    • FPD öffnen, 160-er partitionieren
    • anschliessend die partition auswählen und auf wiederherstellen klicken
    • als quelle die interne 80-er in das erste textfeld ziehen per D&D
    • als ziel die 160-er in das erste textfeld ziehen per D&D
    • wiederherstellen klicken
    fertig, damit ziehst du ein absolutes abbild der 80-er komplett auf die 160-er partition

    trennen und dann XP auf der externen installieren ... hmmmh ? da möge ein anderer einsteigen :innocent:
    oh moment ich sehe grade das es bootcamp un nicht parallels ist, dass ollte das mit der bootcamp partition ebenso funktionieren, denke/hoffe ich ;)

    dahui
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    moment die OSX partition sollte er doch ohne probs mit dem FPD auf die externe bekommen? dazu braucht man nicht mal externe apps wie CCC
    und wenn XP nicht auf der externen laufen kann, dann sollte er auch die XP bootcamp partition auf die 160-er bekommen.

    wenn ich mich irren sollte dann bitte ich um aufklärung

    dahui
     
  6. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Danke für die schnellen Antworten! Ich bin grad auf dem Sprung und gehe jetzt kurtz mal n Stündchen Moped fahren ! :)

    Ich versuche das also ca. gegen 20 uhr und berichte dann ;)
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Die alleine schon.

    Nein. Windows XP lässt sich nicht funktionsfähig von einer HD kleiner als 128 GB Gesamtkapazität auf eine transferieren, die grösser als dieser Schwellwert ist.
    Bei dieser Umstellung sind unter Windows vollkommen neue Festplattentreiber notwendig (von "normalem" LBA auf 48-bit LBA "ATAPI" Modus), was nicht nachträglich geschehen kann.
    Neuinstallation zwingend erforderlich, ansonsten droht der totale Daten-GAU, und das auf der gesamten Festplatte.
    Ausserdem würde ein solcher Klon nicht unter NT/XP booten und die Windows Produktaktivierung mag das Umziehen auf eine andere HD ebenfalls nicht gerne.
    Und von externen Platten startet ein XP sowieso nicht.
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    sprich prinzipiell ist der weg korrekt, aber nicht wenn man nach redmond will, wie üblich ;)
    merci rastafari, valuable as usual!

    dahui
     
  9. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Hallo Rastafari,
    dein Post irritiert mich doch etwas. Ich habe eine 160er eingebaut, mit Bootcamp partitioniert , mit XP formatiert (Dick32) und den restlichen Win-Müll per Finder rüberkopiert. Eigentlich ist alles wie am Anfang, mit einer kleinen Einschränkung. Der Editor öffnet sich beim Start mit der desktop.ini und folgendem Inhalt: [.ShellClassInfo]
    LocalizedResourceName=@%SystemRoot%\system32\shell32.dll,-21787
    Muss ich mir da jetzt Sorgen machen? Ich meine, an Popups muss man sich da ja eh gewöhnen. Einer mehr oder weniger macht den Kohl nicht fett.
    Naja, gibt ja mit XP(pired) noch Enterprise-Versionen. Mit der TV-Serie hat das aber wohl nix zu tun.

    Es gibt da schon Tricks , allerdings war mir das doch was haarig.
     
    #9 Anindo, 19.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.07
  10. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    War leider ein paar Tage nicht daheim und konnte es somit nicht ausprobieren...

    Ich hänge momentan beim "Wiederherstellen" .

    Ich kann dort als Quelle nur eine Image angeben. Hm... :)

    Kann mir einer helfen?

    Im anhang seht ihr einen Screenshot von meinem FPD!

    Achja was meint ihr mit D&D ?
     
    #10 prs, 23.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.07
  11. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Mach das doch mit CCC.
     
  12. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Und das nächste Problem (siehe Anhang)
     
    #12 prs, 23.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.07
  13. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Oops, schon gelöst!

    Ich sag nur: "Wer lesen kann ist klar im Vorteil!" :D
     
  14. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Keine Ahnung, aber du hast die Platte auch schön in HFS+ journaled mit GUID-Partitionstabelle formatiert?
     
  15. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Mit CCC hat das super geklappt!

    Von der 80er(1.intern) auf die 160er(1.extern) kopiert, dann die 80er(1. intern) ausgebaut und die 160er(1. extern) eingebaut.

    Also habe ich somit die 160er(only OS X) jetzt als interne und die 80er mit OS X und Bootcamp als externe!

    Bin super zufrieden und wieder mal begeistert von OS X :)
     
  16. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Aha, und? Funktioniert jetzt etwa bootcamp bzw "mit Windows booten" von der externen?
    Erzähl mal !

    Gruß, Ingo
     
  17. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Hm, ich brauchte bis heute Windows gar nicht wie mir gerade auffällt :)

    Ich werds nachher mal ausprobieren und dann berichten !!
     
  18. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Hi,

    also momentan siehts so aus:

    Vorab möchte ich sagen das meine externe 80er komplett mit meinem alten OS X 4.9 + Bootcamp Vista bestückt ist und ich gerne das OS X System ohne Bootcamp auf meine interne 160er bekommen möchte!

    Ich kann und habe momentan über meine 80er extern (USB-Anschluss) gebootet.

    Jetzt habe ich meine 160er mit FDP gelöscht hier die Eigenschaften:

    Festplatten-Beschreibung : SAMSUNG HM160JI Media
    Gesamtkapazität : 149,1 GB (160.041.885.696 Byte)
    Verbindungs-Bus : Serial-ATA-2
    Schreibstatus : Lesen/Schreiben
    Verbindungs-Typ : Intern
    S.M.A.R.T.-Status : Überprüft
    Partitionsschema : GUID Partitionstabelle
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Mount-Point : /Volumes/MichaMac
    Kapazität : 148,7 GB (159.697.911.808 Byte)
    Format : Mac OS Extended (Journaled)
    Verfügbar : 148,7 GB (159.631.884.288 Byte)
    Eigentümer aktiviert : Ja
    Belegt : 63,0 MB (66.027.520 Byte)
    Anzahl der Ordner : 4
    Anzahl der Dateien : 8

    So, jetzt habe ich das Problem, sobald ich meine externe 80er mit dem FPD per D&D wiederherstelle, das ich ja automatisch den Bootcampassistenten drauf habe und sobald ich ihn ausführe um Vista zu installieren sagt er das ich die Festplatte nicht partitionieren kann und im richtigen Format: Mac OS Extended (Journaled) formatieren soll.

    Aber das habe ich doch oO

    Ich kann jetzt auch nicht mit meiner gebooteten externen 80er den Bootcampassistenten starten um Vista löschen und dann per FDP und D&D das ganze zu versuchen da der Bootcampassistent sagt das eine externe Festplatte nicht formatiert werden kann!

    Bin momentan etwas hilflos muss ich ehrlich sagen...

    Und der momentane Status ist, das ich nur über meine externe 80er booten kann und sobald ich versuche meine externe auf meine interne zu kopieren ich diese nicht mehr partitionieren kann und somit kein Vista installieren kann welches ich aber benötige!

    Kann mir einer helfen ?

    Grüße

    Micha
     
  19. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Bei solchen Fällen währe am schönsten, man hätte Time Machine ;)
     
  20. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Hm, wie meinst du das ?
     

Diese Seite empfehlen