1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

15" MacBook Pro unibody einfach nur schlecht?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von xpla, 12.10.09.

  1. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Hallo,

    hab mein Mid2007 MBP verkauft und heute mein neues MacBook Pro unibody 2,66Ghz erhalten. Gleich mal ein Schock, denn es schaut in echt ein wenig nach Spielzeug aus. Der Display-Rahmen ist relativ breit, die Schrift MacBook Pro ist viel zu groß und die Kante an der vorderen Front ist relativ scharf. Weiters ist die Tastatur nicht wirklich besser, denn die oberen Tasten sind nun schlechter zu erreichen.

    Die Qualität selbst kommt mir auch schlechter vor, z.B. das Plastik welches zwischen den 2 Display-Scharnieren ist (schwarzes Plastik hinter der Tastatur) ist hartplastik, dies war beim alten MacBook Pro noch eine Art weiches Plastik/Gummi.

    Das Display (habe das matte genommen, Glare-Displays gehören nicht in den produktiven Einsatz) kommt mir grobpixeliger vor als beim alten MBP und allgemein eine Spur schlechter.

    Bitte für was zahle ich den Apple-Preis, wenn die Qualität nicht mehr stimmt? Das alte MacBook Pro legte die Latte ja extrem hoch, aber das ist ja eine Enttäuschung!

    P.S.: Habe richtige Abdrücke in der Hand von der Kante nach dem Schreiben dieses Beitrages.
     
  2. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Hallo,

    da das MacBook Pro ja nun seit geraumer Zeit angeboten wird verstehe ich nicht, wieso du dein altes MacBook Pro verkauft hast und vorher nicht einmal zu einem Austellungs- oder Testgerät in einer der zahlreichen Gravis-, Compustore-, Kaufhof oder whatever-Filialen gegriffen hast um dich von der Produktqualität zu überzeugen?

    Ich bestelle ja meine Autos auch nicht bei BMW im Internet und lasse mich vom Interieur überraschen, oder?
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich hab das gleiche Gerät, und es ist das beste Notebook das ich je hatte. Online bestellt? Dann schicks zurück.
     
  4. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Meinen BMW habe ich vorher auch getestet und der Wagen den ich erhalten habe ist eine Enttäuschung. Und weiter? Ich habe nicht die Zeit mich bei solchen Käufen stundenlang in irgendwelche Einkaufszentren zu bewegen. Apple hatte bisher traumhafte Qualität, aber jetzt sinkt die Produktqualität, bzw. die Haptik etc. wird durch billiges Plastik ersetzt. Bei dem Preis erwarte ich mir Qualität und zahle dann gerne für die Qualität, denn ich war sehr glücklich mit meinem alten MBP, jedoch benötige ich mehr Leistung.
     
  5. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Und welchen Ersatz ... Das ist ja das Problem.
     
  6. zerohero241

    zerohero241 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    66
    Man kann auch übertreiben. Das das neue Macbook Pro in Sachen Haptik und Aluteilen leicht nachgelassen hat, kann ja wohl sein, aber die Qualität ist meines Wissens immer noch eine der besten!

    Wenig Zeit und sich dann hier im Forum beschweren, anstatt das Gerät einfach zurück zuschicken und sich das nächste mal einfach 5 Minuten nehmen , um wie gesagt in einem Media Markt oder ähnlichem das Gerät unter die Lupe nehmen.^^
     
  7. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Ich kann deine Kritik nicht wirklich nachvollziehen. Auch wenn die Tastatur des alten MBPs (die silbrige) vielleicht besser aussah, zum Tippen ist die neue Tastatur nun eindeutig besser. Insgesamt gesehen ist das neue MBP ein Schritt nach vorne.

    So wie du schreibst, hast du dir das Gerät vorhin nicht einmal "live" angeschaut. Falls das so ist, bist du nun - so schade es vielleicht sein mag - selber schuld.
     
  8. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Bitte beachte eines, es ist ein Unterschied ob man den ganzen Tag darüber nachdenkt oder ob man das Gerät braucht und kauft. Anschauen ist ein großer Unterschied zwischen tatsächlicher Nutzung also bitte net klugsch* und wenn ihr mal aus dem Alter seid, wo ihr täglich die Schulbank drücken müßt, dann werdet ihr in Situationen kommen wo man über so etwas nicht 100Stunden nachdenkt sondern einfach kauft, weil man es braucht.
     
  9. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Alles lächerlich, denn in 5 Minuten habe ich es nicht für die praxistauglichkeit getestet. In welchem Forum ich meine Zeit verbringe überlasse mir.
     
  10. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    beeinträchtigt das billige Plastik deine Arbeit mit OS X? Es gibt doch bestimmt auch PC-Notebooks, wo du 3000 € hinblättern kannst für edle Verarbeitung und teures, weiches Plastik.

    Und ich finde nicht, dass die jetzt einen billig verarbeiteten Eindruck machen. Und anschliessen möchte ich mich auch. Wenn du schon so hohe Ansprüche an ein Produkt hast, dann kann mann auch erwarten, dass man sich bevor man 1500 + x Euro ausgibt, mal die Zeit hat eine Stunde in einem Laden das Teil anzuschauen.

    Ich will damit nicht sagen, dass du prinzipiell unrecht hast, was die gesunkene Qualität angeht. Dafür sind aber die Rechner auch etwas billiger geworden in den letzten Jahren. Ob das Absicht war von Apple oder überhaupt so ist, sei mal dahin gestellt.
     
  11. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    Weiss auch nicht, aber finde dass es sich dabei um rein subjektive Qualitätsempfindung handelt - ich kenn keinen der sich über die Kante vorn aufregt, oder die Erreichbarkeit der Tasten oben oder die große Schrift des Macbook-Schriftzugs.

    Ich glaub wir sind alle bissl verwöhnt, sowieso schon die geilsten Kisten daheim stehen zu haben, da sucht man ja geradezu nach Problemchen ;)
     
  12. zerohero241

    zerohero241 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    66
    Der Threadersteller geizt nicht mit Kraftausdrücken! Ich finde es echt traurig, das du alles und jeden runtermachst und beschimpfst. Bei einem kurzen Blick über deine knapp 100 verfassten Beiträge ist mir einiges klar geworden. Ich bin mit meinem Macbook Alu voll zufrieden, und was sind schon ein paar Plastiktasten und ein Plastiklüftungsteil gegen ein Unibody Gehäuse von Spitzenqualität!
     
  13. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Sie sind nicht billiger geworden. Es wurde nur Zubehör weg gelassen und etwas an die Preisentwicklung angepasst, aber hauptsächlich Zubehör weg gelassen.

    Beispiel:
    DisplayPort auf DVI -> kostet extra
    Apple Remote -> kostet extra

    Ich liebe MacOS X aber ich bin kein verblendeter Fanboy sondern kaufe was ich brauche und eine andere Alternative gab es nicht.
     
  14. Bettarg

    Bettarg Auralia

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    199
    Ja, früher war alles besser!
     
  15. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Aha. Danke für deine Meinung.
     
  16. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Sonst noch was?
     
  17. zerohero241

    zerohero241 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    66
    Leute wie xpla sind der Grund warum ich meine Stelle im Applestore nicht angenommen habe, immer was zu merkern, aber keine Alternative kennen. Kann man eigentlich nun ohne weiteres das Gerät zurückschicken? Ich bin immer wieder gespannt wie kulant Apple in solchen Angelegenheiten ist.
     
  18. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Na da bin ich froh, dass du nicht am Point-Of-Sale bist ... Wenn du mit Kunden nicht umgehen kannst.

    Man ok, bitte löscht den Thread, es war ein Fehler in einem Fanboy Forum etwas subjektive Kritik und Erfahrungsaustausch zu versuchen.

    Weiters hat das nichts mit Kulant zu tun, sondern mit Fernabsatz. Lies nach.
     
  19. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Ich kenne kein Laptop mit einer besseren Verarbeitung und Haptik als das MBP Unibody. Und der vermeintlich "billige" Kunststoff auf der Rückseite wird dich wohl eher selten am effektiven Arbeiten hindern? Ob jetzt dem ein oder anderen der Schriftzug ein paar Pixel zu groß erscheinen mag....? Naja, unwesentlich jedenfalls. Bemerken möchte ich noch dass das Gerät sensationell leise ist, auch da kenne ich im Augenblick keine Konkurrenz (mit der Rechenleistung). Und natürlich das Trackpad mit Multitouch, ein Riesenfortschritt zur Vorgängergeneration!

    Aber die Gehäusekante an der Handauflage ist tatsächlich etwas scharf, das habe ich auch bemerkt.
     
  20. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Kein Grund ausfallen zu werden.
     

Diese Seite empfehlen