1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

13" MacBook (Unibody) Akku haelt nur 2 1/2 Stunden

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lbks, 09.06.09.

  1. lbks

    lbks Granny Smith

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich bin seit knapp 3 Monaten stolzer Macbook besitzer (13" Unibody, 2.4GHz und 4GB Ram).

    Mit dem Geraet bin ich auch absolut zufrieden, wenn da nicht die Akkulaufzeit waere. Bei niedrigster Display-Helligkeitsstufe, eingeschaltetem WLAN und sonst nix (also keine Tastaturbeleuchtung, kein Bluetooth und auch keine Musik oder so) haelt der Akku gerade mal gut 2 1/2 Stunden, maximal 2 Stunden 45 Minuten.

    Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, das solche Laufzeiten normal sind oder? Da haelt ja der 300 Euro Dell Vostro meiner Freundin laenger aus.

    Was waeren denn so uebliche Laufzeiten fuer den 13" Unibody Macbook? Und kann man einfach in den Apple Store und sich ne neue Batterie abholen?

    Laut Systemeinstellungen hat der Akku eine Ladakapazitaet von 4185 mAh bei 20 Ladezyklen. Ist das normal?

    Gruesse aus Grossbritannien

    Flo
     
  2. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    Ist bei mir ähnlich. Kann leider nix anderes dazu sagen :/
     
  3. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Deine angegebenen Daten sind vollkommen normal. Die Ursprungskapazität liegt bei 4100 mAh (der Überschuss ist Bonus ;) ). Bei meinem 2,0GHz-Modell mit 2GB Ram schaffe ich mit den von dir genannten Einstellungen etwa 4 Stunden.
    Es kommt auch stark auf die benutzten Programme an. Wenn es schon bei Office-Arbeiten zu so geringen Laufzeiten kommt, dann wird was faul sein. Schau dann mal in die Aktivitätsanzeige und vergewissere dich, dass da nichts im Hintergrund den Prozessor dauerhaft auslastet. Flash z.B. strapaziert Macs in der Regel stark, hier kann die Akkulaufzeit auch leiden.
     
  4. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ladet euch mal das Programm CoconoutBattery herunter und postet hier die Ergebnisse. (Gerade der Akku-Health ist interessant.)
     
  5. lbks

    lbks Granny Smith

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    15
    Schnell, bevor der Kiste der Saft ausgeht, hier das coconutBattery ergebnis:

    [​IMG]

    Ausser Safari, mein Mailprogramm und n Twitter client lief nicht viel. und laut iStats war die CPU auch nicht wirklich ausgelastet. Wie gesagt 2 1/2 Stunden kommt mir schon extrem wenig vor, aber wenn die 4100 mAh normal sind dann scheints ja echt ein Macbook feature zu sein.

    Werd heute mal den Akku neu kalibrieren, obwohl ich ja nicht wirklich dran glaube das es was bringt.
     
  6. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Hast du irgendwelche USB-Geräte angeschlossen?

    Als ich am Montag die Keynote verfolgt habe, lief mein MacBook (2.4 GHz, 4 GB RAM, 128 GB SSD) 3.5 Stunden ohne Netzteil. Dabei war die Tastaturbeleuchtung eingeschaltet, dass Display auf ca. 80% Helligkeit und habe permanent gesurft.

    [​IMG]
     
  7. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Also nen "Feature" ist das ganz sicher nicht so :)
    Bei mir hält der Akku (Macbook late 08 2 Ghz) auch deutlich länger, auch so wie die schon angegebenen 3,5 h, auch wenn ich das nie mit der Uhr nachgemessen habe).
    Ich nehme mal an, dass deine Werte mit ner Uhr gemessen sind ...
     
  8. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.039
    Hast Du Parallels oder eine andere VM zusätzlich am Laufen? Das lastet den Prozessor auch permanent mit einigen Prozent aus und kostet viel Akkuzeit.

    Die von Dir geschilderten Programme laufen bei mir ebenfalls permanent. Ich komme dann aber bei normalen Surfen auf Laufzeiten von deutlich über 4 h, sogar bis an die 5.
     
  9. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Auf jedenfall Garantiefall! Geh in den Store und besorg dir ein Austausch-Akku! Kann einfach nicht sein das er nur so kurz hält...

    Lg
     
  10. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Der Akku ist doch vollkommen in Ordnung, das wird am Problem also nichts ändern...
     
  11. ThomSank

    ThomSank Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    75
    Hast du noch irgendwelche komischen Widgets am laufen? Mich würde mal interessieren, wie die Akkulaufzeit nach einem Neustart mit einem jungfräulichen Benutzeraccount ist.
     
  12. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Mein MB hat ähnliche Werte, bei halber Displayhelligkeit, kein Bluetooth, 4 Widgets (wobei ich ja nicht glaube das die die Akkulaufzeit beeinflussen, da erst bei Dashboard Aktivierung die Widgets aktualisiert werden), WLan aktiviert, Safari offen, OO3 offen hält der Akku 4 1/2-5 Std durch, wenn ich zwischendurch mal nicht dran bin er das Display abdimmt der ganz ausmacht schafft er bis zu 6 Std.
    Also ich sag mal, deine Werte wären für mich ne Katastrophe, hab das Ding wegen langer Akkulaufzeit gekauft, da würde ich meinen Akku austauschen lassen.
     
  13. lbks

    lbks Granny Smith

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    15
    USB Geraete hab ich keine, aber ne Parallels mit Windows 7 lief fuer ca. ne Stunde. Ich habe den Akku mal neu kalibriert und werd heute abend nochmal eine "Testlauf" machen.

    Wenn ich hier lese das einige bei gleicher/aehnlicher Nutzung auf bis zu 5 Stunden kommen, dann muss ja auf jeden Fall was mit dem Akku nicht stimmen. Gestern hab ich bei vorsichtiger Nutzung gerade so an der 3-Stunden-Marke gekrazt. Aber 5-6 Stunden kenn ich nur vom drueber lesen.

    Werd heute Abend mal berichten, wie der Stand ist und ggf. in den Apple Store gehen.

    Wie sind denn da die Erfahrungen so? Geht man da an diese Genius Bar, erzaehlt sein Problem und kriegt n neuen Akku rein? Apple Care hab ich auch und Garantie ist ja sowieso noch drauf.
     
  14. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    ich glaube es keinem, der sagt der akku hält 5std :p
    da bin ich pesimist. das hatte ich noch bei keinem meiner macbooks. das längste ever waren 4std, da hab ich aber auch rein gar nichts gemacht außer adium und skype.
     
  15. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.039
    Um über 5 h zu erreichen, muss man schon wirklich fast alles ausschalten, schließen, dimmen, usw. Aber bei Deiner beschriebenen Nutzung müssten auf jeden Fall mehr 4 h drin sein, mindestens jedoch so 3,5. Parallels musst Du übrigens nicht schließen, es reicht, wenn man es pausiert.
     
  16. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich hab mein weißes mal auf 5 Stunden gebracht. Display aus, Kopfhörer dran und Musik hören. Sonst nichts gemacht und alles ausgeschaltet. Kein Wlan, kein BT, nichts. 5 Stunden, ziemlich genau.
     
  17. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    mein Alu hält trotz 98% Akkugesundheit (ist das eigentlich nach 4 Monaten normal, oder mach ich was falsch?) bei surfen locker 5 1/2 Stunden. klar Blauzahn aus und das ysplay weit runtergedimmt.
     
  18. Das P

    Das P Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    8
    Denkt ihr es ist möglich, dass in absehbarer Zeit die Technik der neuen Akkus auch für die "alten" MB Alu 13" zu haben sein wird ?
    Also sodass man immernoch den Akku wechseln kann ?

    Weiß jemand ob man mit höheren Aufwand den Akku beim neuen MB nicht selber tauschen kann ?
    Sollte doch kein Hexenwerk sein.
     
  19. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Wieviel Ladezyklen? Regelmäßig (1x pro Monat) den Akku kalibriert?

    Ich hab mit 72 Ladezyklen 99%. Das ist sehr gut. ;)
     
  20. roqueeee

    roqueeee Gala

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    51
    Also diese Gesundheitsangaben im einstelligen Prozentbereich machen sehr wenig Sinn. Bei meinem 2 Jahre altem Macbook mit 200 Zyklen schwankt es immernoch zwischen 98 und 100% wie am ersten Tag. Wenn die Leistung dann abfällt, dann geht das sehr schnell und der Gesundheitsverlust beträgt dann eher 30% und mehr. Das wichtige bei den neuen Akkus ist, (nicht so wie früher, als es noch den Memory-effekt gab), einen variablen Akkubetrieb zuhaben. Das heißt -> Ab und zu komplett leer machen, dann mal wieder schon bei 50 % laden, etc.

    Was den Akku des Threadstellers angeht -> Eindeutig irgendein Defekt
     

Diese Seite empfehlen