1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Sammelthread] Was ist mein Apple-Gerät noch Wert? [Endlosthread]

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von rumsi, 09.01.09.

  1. AuroraFlash

    AuroraFlash Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    32
    Oh, lass die Maus bloß weg. Die erweckt keinen seriösen Eindruck. Defekt ist defekt. Verkauft nur mit Tastatur... Mäuse gibt es für wenig Geld überall. Ist es wirklich die Magic Mouse, nicht die Mighty Mouse?

    a) 310-450€
    b) 430-500€ ... Je nach Speicherplatz, aber ne gebrauchte SSD hat auch nicht soviel Charme. Power User werden nicht zugreifen - so oder so
     
  2. stepseldinski

    stepseldinski Ontario

    Dabei seit:
    31.03.10
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    17
    Doppelpost..
     
    #3022 stepseldinski, 26.01.16
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.16
  3. stepseldinski

    stepseldinski Ontario

    Dabei seit:
    31.03.10
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    17
    Danke für die Einschätzung. Wenn ich die 500 Euro noch dafür bekomme, wäre das doch super. Da ich ein neues brauche mit viel mehr Leistung.. Pro-Videobearbeitung geht seit unkomprimierten FullHD-Videos schon nicht mehr. Und bei mehreren GB großen Photoshop-Dateien ist auch gern mal Warten angesagt. Es wird also Zeit. ;)
     
  4. der bremer

    der bremer Erdapfel

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    moin moin,

    ich bräuchte mal zu folgendem Macbook Pro 2010 mitte 13Zoll eine Einschätzung:
    Prozessor: 2,4 GHz Intel Core 2 Duo
    Speicher: 4 GB 1067 MHz DDR3
    Festplatte: 250 GB Sata

    wichtig anzumerken:
    es ist noch eine SSD verbaut, leider defekt. Der Akku und das Air-Port sind auch hinüber.

    Das Macbook habe ich von einer Freundin, die das gute Stück nicht mehr anbekommen hat und sich so darüber gefreut hat das ich ihre Daten von der Festplatte kratzen konnte, dass sie mir das Macbook geschenkt hat. Mittlerweile läuft das Macnook wieder stabil.
    Die besagte Dame ist leider nicht sehr pfleglich mit ihrem Macbook umgegangen und es sind deutliche Gebrauchsspuren zu erkennen.

    Rechnung oder Zubehör gibts nicht. Nur das Macbook für sich.

    Was würdet ihr sagen bringt das Stück ohne Reparatur ein? Oder lohnt sich vor einem Verkauf die Reparatur um einen besseren Preis zu bekommen?

    Lohnt sich generell denn eine Reparatur bei einem Macbook das immerhin schon 5 Jahre in Gebrauch war?

    Vielen Dank schon mal an die Apfel-Community!
     
  5. sooonix

    sooonix Erdapfel

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich hätte auch eine Anfrage zu meinem...:

    iMac 13,2 27 inch (late 2012), gekauft 2013.
    Prozessor: 3,2 GHz
    Festplatte: 1 TB Fusion Drive (1 Tag frisch, beim Apple Premium Service Provider gekauft und einbauen lassen. Die alte war plötzlich defekt.)
    Speicher: 8GB RAM (auf insgesamt 16GB aufgerüstet mittels 8GB Corsair)

    Originalverpackung, Netzkabel, Maus und Tastatur im guten Zustand.
    Auf der Rückseite des iMacs kleine oberflächliche Kratzer in USB-Nähe (dank der niedrigen Trefferquote beim Kabel-Reinstecken ;) ).
    Sonst keinerlei Macken oder Gebrauchsspuren.

    Würde mich über eine Einschätzung sehr freuen!
    Danke!
     
    #3025 sooonix, 02.02.16 um 22:35 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.16 um 22:49 Uhr
  6. AuroraFlash

    AuroraFlash Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    32
    Das bringt gar nichts mehr ein, wie ein Mercedes, den man um einen Baum gewickelt hat!
     

Diese Seite empfehlen