NewsServicesTV

Apple verlängert Gratis-Testzeitraum von Apple TV+ um mehrere Monate

via Apple.de



Vor etwa einem Jahr hat Apple damit begonnen, beim Kauf neuer Apple-Produkte einmalig ein Jahr Gratis-Zugang zu Apple TV+ zu gewähren. Diese Frist wäre bei den ersten Usern eigentlich bald, mit Ende Oktober, abgelaufen. Doch nun scheint Apple den Abonnentinnen und Abonnenten des Dienstes ein kleines Geschenk zu machen. Denn der Gratis-Testzeitraum wird um mehrere Monate verlängert, wie Apple-Kenner Rene Ritchie und 9to5Mac unabhängig voneinander berichten.

Gratis-Nutzung bis Ende Januar oder Februar

Für wie lange Apple TV+ verlängert wird, da sind sich die beiden Quellen etwas uneinig. Rene Ritchie spricht davon, dass der Dienst für Abonnentinnen und Abonnenten – egal ob man sich in der einjährigen Testphase befindet oder für das Angebot bezahlt – bis Ende Januar 2021 verlängert wird. Also je nachdem, wann das Abo abgeschlossen wurde, um bis zu drei Monate. Bei 9to5Mac ist zwar ebenfalls die Rede von drei Monaten, gleichzeitig heißt es aber die Verlängerung läuft bis Ende Februar.

Guthaben für kostenpflichtige Abos

Wie dem auch sei, einig sind sich beide Quellen, dass Abonnenten mehrere Monate gratis auf den Dienst zugreifen können. Wer für Apple TV+ bereits bezahlt, erhält demnach Apple-Store-Guthaben in entsprechender Höhe auf seinen Apple-Account gutgeschrieben. Jahres-Abos, die eigentlich zwischen November und Januar ablaufen würden, werden laut 9to5Mac bis Ende Februar verlängert. Kommende Woche will Apple die Nutzerinnen und Nutzer des Dienstes angeblich informieren, spätestens dann sollten alle Unklarheiten geklärt sein.

Via 9to5Mac & Rene Richtie




Tags:

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel
Menü