iPhoneNews

So wird der iOS-Startton eingeschaltet

So wird der iOS-Startton eingeschaltet



Kurz nach der Veröffentlichung der neuen iPhones war klar, dass die neuen Geräte einen Startton bekommen. So wird der iOS-Startton eingeschaltet. 

Die Akustische Bestätigung des Bootvogangs (und des Shutdowns), soll es Menschen mit Einschränkungen erleichtern, zu erkennen wenn ihr Gerät startet oder runterfährt.

Das neue Feature ist leider nur für die aktuelle iPhone-Generation verfügbar. Damit sind das iPhone 14, das iPhone 14 Plus, das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max gemeint. Das iPhone 13 und das iPhone 13 Pro und alle älteren Geräte bleiben außen vor.

Der Grund für diese Tatsache liegt in der Art des Boot-Tons. Dieser ist im Bootrom des A16 Bionic und das A15 Bionic gespeichert. Diese Bereiche sind unveränderter. Daher kann Apple bei älteren Geräten diesen Ton nicht nachrüsten. Die neueren iPhones werden mit dem Ton ausgeliefert.

So wird das Feature aktiviert:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Bedienungshilfen antippen
  3. Audio/Visuelles auswählen
  4. Töne beim Ein- & Ausschalten umschalten

Damit werden dann entsprechende Töne beim Ein- oder Ausschalten abgespielt. Offenbar gibt es aber in der aktuellen Beta von iOS 16.1 einen Bug, der das Abspielen des Tons gelegentlich verhindert.

Sicher nicht das prominenteste Feature des neuen Systems und der neuen iPhones, dennoch ein kleiner Schritt für mehr Barrierefreiheit.

Quelle: 9To5Mac




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel