iPadiPhoneNews

Instagram bringt Unterstützung für ProRAW



Seit wenigen Tagen, konkret mit der Veröffentlichung von iOS 14.3, ist das iPhone 12 Pro und 12 Pro Max in der Lage Fotos auch in ProRAW aufzuzeichnen. Instagram hat prompt reagiert – das neue Format wird ab sofort unterstützt. Es gibt aber leichte Einschränkungen.

Noch ist die Unterstützung sehr limitiert – was offenbar an der Größe der Fotos liegt. Ein Foto im ProRAW Format ist zwischen 25 und 40 MB groß, die App ist in der Lage dieses nun nach JPEG zu konvertieren. Leider bietet die iOS-App keine Werkzeuge zur Nachbearbeitung an.

ProRAW und Instagram – lieber mit Drittanbieter-App

Tim Jonnsen von Twitter empfiehlt deshalb, die Fotos zuerst in Drittanbieter Apps wie Darkroom oder Halide zu bearbeiten. Beide unterstützten ProRAW seit Anfang an und können direkt aus der Fotos-App aufgerufen werden.

‎Darkroom: Foto- & Video-Editor
‎Darkroom: Foto- & Video-Editor
Entwickler: Bergen Co.
Preis: Kostenlos+
Halide - RAW Manual Camera
Halide - RAW Manual Camera
Entwickler: Lux Optics LLC
Preis: 6,99 €

Via 9to5Mac




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü