NewsTV

Gerücht: Apple TV+ kostenlos verlängert bis Juli

Apple TV+



Die beiden US Blogs 9to5Mac und Macrumor berichten, dass Apple TV+ kostenlos bis Juli verlängert wird. Alle berechtigten Nutzer werden in den nächsten Wochen per E-Mail über die Verlängerung informiert.

Wer nach September 2019 ein neues Apple Gerät gekauft hatte, bekam nach dem Start von Apple TV+ im November 2019 ein Jahr kostenlose Nutzung des Dienstes geschenkt. Zunächst verlängerte Apple dieses Angebot im Oktober 2020 bis diesen Monat, also Januar 2021. Nun scheint es als werde Apple erneut kostenlos verlängern: bis Juli diesen Jahres.

Zahlende Abonnenten bekommen Erstattung

Alle bereits zahlenden Abonnenten sollen ab dem Stichtag 15. Januar eine Gutschrift für den App-Store in Höhe des Abopreises erhalten. Dies gilt auch für Nutzer von Apple One, dem Bundle-Paket, in dem unter anderem Apple TV+ enthalten ist. Die jetzt anstehende zweite, kostenlose Verlängerung gibt Apple Zeit den Dienst noch werthaltiger zu gestalten.

Neue Staffeln und Serien

Für die kommenden Monate verspricht Apple TV+ einige neue Inhalte. Zunächst startet die zweite Staffel von “For All Mankind” am 19. Februar. Hierzu hat Apple gerade einen neuen Trailer veröffentlicht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schon zuvor, ab 29. Januar debütiert Justin Timberlake in “Palmer” auf Apple TV+:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ab 13. März spielt Tom Holland im Drama “Cherry”. Hier ein Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Macrumor

Bildquelle Unsplash




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü