iPhoneNews

Erste Gerüchte zum iPhone 13

iPhone 12 iPhone 12 Pro



Während noch nicht einmal die aktuelle iPhone Generation komplett im Handel angekommen ist, tauchen schon die ersten Mutmaßungen zur nächsten Generation auf. Die Kameras sind dabei wieder von besonderem Interesse.

Laut dem Analysten Ming-Chi Kuo von TF International Securities plant Apple vor allem Neuerungen bei den Kameras. Das aktuelle iPhone hat maximal drei Kameras verbaut. Dies soll zwar so bleiben, doch eine davon erhält eine Ultraweitwinkel-Optik, so Kuo.

Highend-Modelle des iPhone 13 mit 6 statt 5 Linsen

Die beiden Top-Modelle der nächsten Generation werden laut dem Bericht mit jeweils sechs Linsen mit einer Standardblende von f/1,8 inklusive Autofokus ausgestattet werden. Die Modelle des iPhone 12 verfügen nur über fünf Linsen und einer Blendenöffnung von f/2,4 mit einer Kamera ohne Autofokus.

5G bleibt beim iPhone 13 natürlich weiterhin ein wichtiges Thema. Hier soll ein neues Modem verbaut werden, das jedoch wesentlich stromsparender sein soll. Die Displaygrößen und das Gehäuse bleiben Kuo zufolge unverändert. Womöglich plant Apple aber für das nächste iPhone-Line-up neue Farben.

via Macrumors




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü