News

Charity-Auktion: Auch Eddy Cue versteigert ein Mittagessen



Erst kürzlich wurde über die Plattform Charitybuzz (wieder einmal) ein Mittagessen mit Apple-CEO Tim Cook für wohltätige Zwecke versteigert. Nun läuft eine ähnliche Aktion, diesmal mit Eddy Cue. Cue ist für iTunes, Apple Music, Apple Pay und weitere Services verantwortlich. Die Auktion steht aktuell bei 120.000 US-Dollar und läuft noch bis Mittwoch kommende Woche.

Bei aktuell 16 Geboten hat die Auktion den geschätzten Wert von 50.000 US-Dollar somit schon deutlich überschritten. Das Mittagessen muss bis 30. Juni 2018 stattfinden, gilt für eine Person, findet im neuen Apple-Hauptquartier, dem Apple Park, statt und ist im Preis inbegriffen. Fotos und eine Tour durch den neuen Apple-Campus sind nicht erlaubt.

Das Geld kommt der National Association of Basketball Coaches (NABC) zugte. Vor zwei Jahren hat Eddy Cue bereits eine an einer solchen Versteigerung über Charitybuzz teilgenommen. Der Höchstbietende bekam damals auch ein MacBook Air, der Erlös aus der Versteigerung ging ebenfalls an die NABC. Bei der Versteigerung des Mittagessens mit Tim Cook im Mai brachte 689.000 US-Dollar ein – ein neuer Rekord.

Via MacRumors




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü