iOS und DevicesNewsOS X und Mac

Apple veröffentlicht iOS-13-Updates für Numbers, Pages & Keynote



Fast zwei Wochen nach der Erstveröffentlichung von iOS 13 aktualisiert Apple nun auch seine ehemalige iWork-Suite. Die neuen Programmversionen sorgen für Kompatibilität mit den neuen Funktionen von iOS 13 bzw. iPadOS 13. So sind die Apps u. a. mit einem optionalen Dark-Mode ausgestattet, es werden benutzerdefinierte Schriftarten unterstützt, es kann auf Dateien auf externen Speichermedien zugegriffen werden und am iPad werden die neuen Multitasking-Features unterstützt.

‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Auch Updates für macOS-Versionen

Neben den App-Updates für iOS und iPadOS hat Apple auch die macOS-Versionen der Programme aktualisiert. Die Änderungshinweise fallen bei den Mac-Programmen allerdings deutlich kürzer aus. Hier sorgt Apple – vorerst – lediglich für Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen. Neue Funktionen darf man wohl erst nach der Veröffentlichung von macOS Catalina erwarten, das noch im Oktober erscheinen wird.

‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Via MacRumors




Tags: , , , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü