FeatureiOS und DevicesiPhoneTVZubehör

WWDC: Kommt ein homeOS Betriebssystem?

HomePod



Eine Stellenausschreibung von Apple erwähnt homeOS. Wird Apple ein weiteres Betriebssystem für Smart Home Geräte vorstellen?

Der Twitter Nutzer Javier Lacort hat in einer Stellenausschreibung für Apple Music zweimal den Begriff „homeOS“ entdeckt. Aber bislang ist ein eigenes Betriebssystem für Apples Smart Home Produkte unbekannt. Nachdem der Tweet medial „die Runde machte“, hat Apple den Begriff durch „HomePod“ und „tvOS“ ersetzt.

 

Smart Home Hub

Neben dem Apple TV und dem HomePod mini fehlen aktuell weitere Smart Home Geräte aus Cupertino. Selbst Geräte wie Airport Extreme und Express wurden schon 2018 eingestellt. Laut Mark Gurmann arbeitet Apple aktuell an einer Kombination aus Apple TV und HomePod. Dies wäre Apples ehrgeizigstes Projekt. Und könnte beispielsweise in Kombination mit Airport Funktionalität zu einem Smart Home Hub werden. Aber auch eine Heimkino Soundbar mit HomePod-Technologie erwähnt Gurman bei Bloomberg. Oder einen High-End-Lautsprecher mit Touchscreen. Ein solches Gerät würde ein iPad mit einem HomePod kombinieren und eine Kamera für Video Chat enthalten.

Vielleicht wissen wir am kommenden Dienstag mehr. Auf jeden Fall berichten wir von der WWDC. Und heute Abend ab 21 Uhr wärmen wir schonmal für Dienstag vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Bloomberg

Bildquelle Unsplash




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü