FeatureServices

Updates für iWork



Letzte Woche wurden neue Versionen aller Betriebssysteme von Apple veröffentlicht. Von dieser Meldung leicht in den Schatten gestellt wurden aber auch einige Programme von Apple mit einem Update versorgt – unter anderem wurde iWork mit einigen neuen Features versorgt.

So gibt es jetzt die Möglichkeit passwortgeschützte Dokumente auch via Touch ID zu öffnen. Unter macOS ist das Feature natürlich dem MacBook Pro vorbehalten, doch auch unter iOS kann diese Möglichkeit genutzt werden.

Pages unterstützt ab sofort Lesezeichen, dadurch können Dokumententeile verlinkt werden. Obendrein können Gleichungen ab sofort in LaTeX oder MathML Notation eingefügt werden.

Numbers verbessert den Umgang mit lokalen Datums-, Uhrzeit- und Währungsformaten, ebenso können aktuelle und historische Börseninformationen online abgerufen werden.

Die neuen Formate stehen auch in Keynote zur Verfügung. Außerdem können Präsentationen als interaktive Inhalte einfach mit Onlinediensten wie WordPress oder Medium geteilt werden.




Tags: , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü