Editor's Podcast

ATEP308 Das Update-Phänomen



Immer wieder macht man im Apple-Kosmos die Erfahrung, dass neue Betriebsystem-Versionen schnell den Weg auf die Geräte finden. Ungeachtet möglicher Probleme scheinen Apple-User einem Update-Phänomen zu unterliegen.

Die Statistiken – auch und gerade bei den iPhones und iPads – sprechen für sich. Innerhalb kürzester Zeit haben viele Geräte das neue Update bekommen. Auch bei den Macs dauert es meistens nicht lange, bis eine neue Version aufgespielt wurde.

Probleme gibt es dennoch. Gerade bei Apples Desktop-Betriebsystem kommt es immer wieder vor, dass Hardware oder Software nicht mehr richtig läuft, oder gleich ganz den Dienst einstellt. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Das können Änderungen an den Sicherheitsrichtlinien sein, oder simple Treiberprobleme.

Warum aber machen viele Anwender im Apple-Kosmos so schnell ein Update? In dieser Ausgabe des Apfeltalk Editor’s Podcast versuche ich das Update-Phänomen von Apple genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier kommt ihr direkt zur Diskussion im Forum



Ihr könnt die Apfeltalk Podcasts auf Steady unterstützen.

Zusätzlich könnt ihr uns auf iTunes bewerten - damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts!

Zugehörige oder ähnliche Episoden:




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü