Apfeltalk LIVE!

Videoschnitt am Mac | Apfeltalk LIVE! #290



Der Mac wird oft für das Bearbeiten von Videos genutzt. Fragt man drei Leute nach ihrem Lieblings-Schnittprogramm bekommt man vier Antworten. Videoschnitt am Mac ist unser Thema.

Ob für Youtube, Social Media, Film oder Fernsehen. Der Mac ist bei Leuten, die Videoschnitt machen sehr beliebt, Kein Wunder, gibt es doch zahlreiche Programme, Plugins und Workflows für Macs. Wenn man sich unter Kreativen umhört, ist es fast Standard, dass Macs verwendet werden.

Das wäre also geklärt. Nicht ganz klar hingegen ist die Lage bei der Art des Schnittprogramms. Für den Mac gibt es mindestens drei nennenswerte kommerzielle Produkte. Final Cut Pro X von Apple selber, Adobe Premiere und das in der Basisversion kostenlose Davinci Resolve.

Wir wollen uns in dieser Ausgabe der Show mit allen drei Programmen beschäftigen. Lustiger Weise haben alle drei Moderatoren jeweils eines dieser Programme als ihr Lieblingsprogramm auserkoren. Daher können wir euch einen guten Überblick aus der jeweiligen Perspektive geben.

Vera nutzt auf ihrem Kanal, aber auch für die Videos die sie für Apfeltalk macht, Davinci. Joey ist ein großer Fan von Adobe Premiere und Michael ist ein Final-Cut-Pro-X-User der ersten Sunde. Zusammen mit euren Kommentaren wollen wir euch eine Entscheidungshilfe präsentieren.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü