1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Zweiten Bildschirm konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Timowo, 29.01.16.

  1. Timowo

    Timowo Jonagold

    Dabei seit:
    03.01.16
    Beiträge:
    18
    Hallo.
    Als erstes: Tut mir leid, falsch das im falschen Thread ist. Bin mir nicht sicher, wo's hingehört.

    Also, ich habe mir gestern einen zweiten Bildschirm (Benq LED 24") für mein MacBook Air 13" Version 10.11.2 gekauft.
    Plus einen Thunderbolt zu VGA-Adapter. Er funktioniert auch gut und alles, nur leider ist die Auflösung nicht so gut, und bei dem Format sind oben und unten so etwa 1cm schwarzer Rand.

    Das sind meine Einstellungen:
    [​IMG]

    Nun wollte ich fragen, ob die Qualität am Adapter/Kabel liegt, da VGA ja schon relativ alt ist und ob ich nicht lieber HDMI, oder DVI nutzen sollte.
    Übrigens liegt die Qualität nicht am Bildschirm, da ich ihn schon vorher auf einem Windows PC mit DVI getestet hatte und dort die Qualitätseinstellungen viel höher gestellt werden konnten.

    LG

    p.s. Ist DVI oder HDMI besser?
     
  2. flodt

    flodt Erdapfel

    Dabei seit:
    10.02.16
    Beiträge:
    4
    Könnte am Kabel liegen - um ganz sicher zu sein nimm einfach ein anderes VGA-Kabel von einem anderen Monitor/Computer und teste damit.

    Damit hast du die Frage schon selber beantwortet - mit HDMI sollte das kein Problem sein.
     
  3. u0679

    u0679 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.799
    Habe den Thread mal nach Hardware verschoben.
     
  4. Antwuan

    Antwuan Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.01.14
    Beiträge:
    1.190
    Es gibt zudem einen Trick, den ich selbst vorher nicht kannte.
    Sobald das MacBook am Strom angeschlossen ist und du den Monitor am MacBook angeschlossen hast, kannst du den Monitor des MacBooks ganz normal runterklappen, sodass das komplette Bild auf deinem Monitor angezeigt wird.