1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei neue MacBooks im Haushalt - was ist möglich?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von lemacbook, 10.01.09.

  1. lemacbook

    lemacbook Idared

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    26
    Hej,

    wir haben jetzt zwei schöne MacBooks aus Aluminium in unserem Haushalt und ich frage mich welche Features wir wohl genießen könnten mit diesen beiden modernen Geräten?

    Können wir zum Beispiel eine iPhoto-Datenbank teilen? Ein iTunes teilen?

    Was geht noch alles?

    Beste Grüße,
    Paul
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die iTunes-Mediathek kann man freigeben, und so die Musik des anderen mitbenutzen.
    Ich glaube in iPhoto geht das aber nicht.
    Ihr könntet auf eine Time Capsule zusammen eure Backups machen, ihr könnt Spiele gegeneinander spielen ...
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Doch. iPhoto besitzt analog zu iTunes auch eine Netzwerkfreigabe.
     
  4. sheep

    sheep Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    126
    Was geht noch ?

    z.B. iChat via Bonjour benutzen oder Screen-Sharing ;)
     
  5. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    oder sich einfach damit gegenüber sitzen und sich gegenseitig beschreiben wie toll es doch ist, gleich zwei neue MBs zu haben. Davon macht ihr dann ein Foto, postet es irgendwo und lasst es von anderen suchen...der Gewinner darf dann bei der nächsten "dasitzundbeschreibenwietolleesis-Sitzung" mitmachen und schwupp di wupp habt ihr in ein paar Monaten hunderte, tausende, ach was sag ich: millionen Menschen bei euch in der Bude!
     
    iPd und jvt gefällt das.
  6. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Geht beides, dazu muss allerdings auch immer beide Geräte laufen.

    Am optimalsten: ein kleiner Home-Server, ein NAS, oder einfach eine Netzwerkfestplatte verwenden um Daten auszulagern und drahtlos darauf zuzugreifen.
     
  8. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Ihr könntet einen Wettbewerb starten, wer sein Macbook kräftiger gegen die Wand werfen kann…

    Nee mal im Ernst… Eine 'Gemeinsame' Mediathek ist noch ohne weiteres einzurichten… Das Sh…aring in allen Apps aktivieren ist aber schon mal etwas…

    Wenn du noch AFP-Freigaben aktivierst könnt ihr auch Dateien austauschen, aber ohne Mobile-Me kann man das Synchronisieren von verschiedensten Dingen (Adressbuch, Kalender etc...) ziemlich vergessen…

    Da hat der Kollege schon recht… Ein kleiner Hiemserevr, oder ein NAS bringt dann schon enorme Vorteile…
     
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    2 Alunotebook... kewl. Eventuell kann man die beiden mit Filmen und Benchmark so auslasten, dass wenn man Sie auf den Kopf stellt, auf den Boden einen Topf abstellt um darin sein Mittagessen zu kochen.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Halbwissen.
    Es ist schon oft genug beschrieben worden wie Daten im Allgemeinen und Adressbuch, Kalender, Aufgaben, etc. im Speziellen synchronisiert werden können.
    Es gibt eine Vielzahl von Lösungen -alle mit der SuFu zu finden-, die entweder das Heimnetz ausnutzen oder über's iNet syncen. Ein User hat sich sogar die Mühe gemacht und eine Anleitung dazu verfasst.

    Da sich die Suchfunktion sowieso den meisten verschließt, können Interessierte dieses HowTo ja mal aus Ausgangspunkt verwenden.
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ich fand die idee mit dem herdersatz ganz gut, ansonsten wäre noch ne ganz kreative idee: dran arbeiten. aber das macht nicht soviel spaß. ;)
     

Diese Seite empfehlen