1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei Netzwerkkarten in einem OSX Server, eine Domäne?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von nmoenkediek, 24.03.09.

  1. nmoenkediek

    nmoenkediek Gloster

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    60
    Hi!
    Wir haben einen OSX Server mit zwei netzwerkkarten, wenn ich jetzt zwei verschiedene Netze auf die beiden Karten legen (z.B. 192.168.100. auf die erste und 192.168.200. auf die zweite) wie funktioniert das mit dem DNS und Domänennamen?

    Könnte ich die eine Netzwerkkarte auf die andere weiterleiten?

    Wenn man nur einen Domänennamen hat kann man auch nur mit einem Netz arbeiten oder?

    Da die Clients sonst nicht über den Domänennamen spezifisch 'ihre' Server-Netzwerkkarte ansprechen könnten?

    Könnte man das über Ports lösen?
    z.B. Port xxx Spricht die eine Netzwerkkarte and, Port yyy die zweite?

    Oder gibt es dort irgendeine andere Lösung?


    Vielen Dank!
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    eine domäne, ein ip-bereich.
    die frage ist immer, ob es sich lohnt zwei netzwerkkarten zu benutzen, meist nicht. sinnvoll kann es sein, um den internetzugang zu kontrollieren oder so.
     
  3. nmoenkediek

    nmoenkediek Gloster

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    60
    Hmm, ok danke! Dann werde ich wohl beide Netze auf eine Karte leiten.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du solltest erst einmal sagen, was du genau planst und was das Ziel des ganzen ist.
     

Diese Seite empfehlen