1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei Macs komplett synchronisieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von $h0rTy 1893, 25.01.07.

  1. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Hallo!

    Ist es möglich zwei Macs zu 100% identisch zu synchronisieren? Falls ja, funktioniert das mit einem normalen Programm oder wird dafür .Mac benötigt?

    Ich denke daran, dass wenn ich an einem Mac arbeite (Desktop oder Book) und dann mit einem MacBook unterwegs bin, dass ich zuvor eine Synchronisation laufen lasse, und dann alles was ich verändert habe durch die Synchronisation auch auf dem MacBook habe (Systemeinstellungen, geänderte und hinzugefügte Daten)?

    Würde mich interessieren, da ich mit dem Kauf eines MacBooks liebäugle und in einiger Zeit (unter Anderem Leopard ohne Kinderkrankheiten) auf den MacBook Pro - Zug aufspringen will.


    Danke für eure Hilfe!


    Gruß $h0rTy 1893
     
  2. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Guten Morgen,

    das sollte mit dem Migrations-Assistenten gehen.
    Den findest Du unter Programme/Dienstprogramme.
     
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    naja der Migra-Assi dauert dann doch wohl länger, ich gehe mal davon aus er will nur incrementelle änderungen synchronisieren, alles andere wäre unsinnig ..
     
  4. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Rrichtig. Einfach einmal das komplette System mit allen Daten/Einstellungen und danach dann immer wieder eine Synchronisation der geänderten oder hinzugefügten Daten.
     
  5. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...sorry, dann war mein Tip wohl Mist. :eek:
     
  6. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
  7. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Mit RsyncX könnte es theorethisch gehen, jedoch bezweifle ich, dass Du das Filesystem auf dem Zielrechner in Betrieb haben kannst - eher eine 2. Bootplatte, die im Hintergrund immer aktuell gehalten wird. Hier kann man auch schauen.
     
  8. robgo

    robgo Gast

    Vieleicht det hier:
    MySync
    MySync provides the Mac-to-Mac syncing capabilities of .mac, without .mac
    • Requirements
    MySync requires Mac OS Tiger
     

Diese Seite empfehlen