1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zwei kleine Fragen zum MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nightingale, 10.11.07.

  1. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Huhu @all ^^

    Seit einigen Tagen bin ich nun stolzer Besitzer eines MacBooks und seit guten zwei Tagen ist dieses auch im vollem Betrieb, nachdem meine bestellten Programme angekommen sind ^^
    Nun hab ich aber zwei kleine Fragen:

    1. Mir ist nach dem Auspacken des MacBooks gleich aufgefallen, dass der Akku etwas "uneben" drinnen sitzt, also minimal etwas raussteht. Selbiges gilt auch für den "Akku-Öffnungs-Button", der minimal etwas heraussteht, bzw. unbenen absteht (auf der einen Seite liegt er normal im Gehäuse, an der gegenüberliegenden Seite steht er minimal etwas raus). Entspricht das der Normalität?
    2. An sich bin ich mit den 1GB RAM sehr zufrieden, nur würde mich interessieren, ob, wenn ich mich doch mal für eine Aufrüstung auf 2GB entscheiden würde, eine Neuinstallation des Systems erforderlich ist, oder ob das MacBook das so gut erkennt, dass das nicht nötig ist? (Ich weiß, vielleicht eine etwas "dumme" Frage, aber ähnliches Problem hatte ich vor kurzem an einem PC. Neue Grafikkarte geholt, eingebaut, installiert, doch WinXP wollte nicht mehr richtig booten - das Booten entwickelte sich zu einem Glücksspiel. Ich weiß, WinXP ist natürlich kein Vergleich zu einem Mac und OSX ;) Aber sicher ist sicher).

    Vielleicht kann mir jemand bei den beiden Fragen weiterhelfen :) - wäre super! *many thx* ^^
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hajo.

    1. Solltest mal meinen Akku sehen.:eek:

    2. Book aus, Akku raus, 3 Schrauben lösen, Blende abnehmen, Riegel raus, neue Riegel rein, Akku rein, Book anschalten und über mehr RAM freuen:)
     
  3. AppleMonkey

    AppleMonkey Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7
    zu 1.
    das ist ja lustig...bei meinem mb sitzt der akku etwas weiter drin (an einer seite aber nur), wenn ich also unter das gerät packe, merke ich auch, dass das uneben ist.:cool:
     
  4. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    zu 1. Haben viele MacBooks. Meins auch.

    zu 2. Wechselanleitung steht im Handbuch. Probleme sind nicht zu erwarten.
     
  5. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Ersteinmal: danke euch für eure Antworten ^^

    @Murcielago: Wieso? o.o Ist es bei dir noch krasser?

    @AppleMonkey: Ja, genau so verläuft es bei mir auch, wobei es an einer Ecke dann minimal ein klein wenig weiter rausguggt. Und, genau, das ist ein merkwürdiges Gefühl, wenn man darunter fasst ^^°

    @dust123: Ja, die Wechselanleitung hatte ich gelesen :) Deswegen war mir das ja auch bekannt, dass man das aufrüsten kann. Nur war ich mir nicht sicher, ob das zu Problemen führen könnte ^^°
     
  6. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Jap, ich denke schon. Ich überlege eh schon, ob ich es umtauschen lasse. o_O
     
  7. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.466
    Dass ein Grafikkartenwechsel unter Windows immer ein Problem darstellt, vor allem wenn man die Karte gegen eine neuere des gleichen Herstellers austauscht, ist auch mir bekannt (Nvidia FX5200 -> Nvidia 6600GT - danach ging nix mehr :) ).

    Aber das Aufrüsten des Speichers macht bei keinem der beiden Systeme (weder bei XP noch bei OSX) Probleme.
     

Diese Seite empfehlen