1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zwei Großbuchstaben am Wortanfang: Korrektur?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Piru, 17.02.10.

  1. Piru

    Piru Gloster

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    62
    Moin liebe Community!

    Der Titel sagt eigentlich schon alles: Gibt es, wie Windows-Usern bekannt, irgendwo eine EInstellung, mit der man das doppelte GRoßschreiben am WOrtanfang korrigieren lassen kann? Habe da nichts gefunden, und leider passiert mir das sehr häufig...

    Gruß,

    Piru
     
  2. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Die automatische Rechtschreibkorrektur müsste unter Einstellungen zu finden sein.

    Übrigens: Welches Programm (Microsoft for Mac, Open Office, Neo-Office, iWork)?
     
  3. Piru

    Piru Gloster

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    62
    Eher allgemein: Mail, Safari, iCal...
     
  4. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Zumindestens bei Mail müsste unter Einstellungen eine Rechtschreibkorrektur vorhanden sein.
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich wusste gar nicht, dass eine automatische Korrektur zweier Großbuchstaben am Wortanfang Bestandteil von Windows ist.
     
  6. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Ist auch kein Bestandteil von Windows, sondern von MS Office für Windows und für MacOS.
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Damit ist dieser Thread im falschen Forenbereich.

    Und ja, diese automatische Korrektur ist selbstverständlich auch bei den Mac-Versionen der Textverarbeitungsprogramme möglich.
     
  8. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Unter Snow Leopard gibt's die Autokorrektur systemweit. Und zwar mit Rechtsklick unter Rechtschreibung und Grammatik und dort "Rechtschreibung automatisch prüfen" (unterster Menüpunkt, leider falsch übersetzt). Die kann aber auch nerven, wenn man nicht aufpasst. Aus Kölle wird z. B. automatisch Kolle, was man schnell übersieht.
     
  9. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005

    ... und aus Kölsch wird Alt?:cool:
     
    afri gefällt das.
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    OT @Keefs Signatur: Von vorn'?
     
  11. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    alkoholfrei...

    Uuuh, böse!
    Aber was soll's: hoch die Teetassen!
    Gruß
    Andreas
     
  12. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Aus Alt Kölsch zu machen wäre aber noch schlimmer.

    Alle Fenster schließen ⌥⌘W = Kölsch+Befehl+W

    Aber mit viel Phantasie sieht man auf der Alt-Taste vielleicht ein Kölschglas.
     
  13. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Witz mit langem Bart...

    Is' klar, warum Köln keinen Apple-Retail-Store bekommt: es ist Apple zu mühsam, die Alt-Tasten durch Kölsch-Tasten zu ersetzen.
    Gruß
    Andreas
     
    #13 afri, 17.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.10
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
     > Systemeinstellungen > Sprache und Text
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen