1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zurück zur Telekom (von Alice)

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von neokling, 15.10.08.

  1. neokling

    neokling Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.01.05
    Beiträge:
    106
    Hallo !

    Da ich mit Alice nicht zufrieden bin (Hardware, Service etc. ) bin ich am überlegen, ob ich zurück zur Telekom gehe ( kein Witz ;) ). Diese hat ja das Angebot, sich um die Kündigung des aktuellen Vertrages & etc. zu kümmern. Klappt dass auch alles ? Hat da jemand Erfahrung ?
     
  2. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Ja, klappt wunderbar. Du sagst der Telekom zu, sagst ihnen welches Paket du möchtest. Die Telekom schickt dir dann den vorgefertigten Kündigungsbrief, darin trägst du deine Kundennummer (und noch irgendwas) ein und schickst sie an Alice (oder jeden anderen Anbieter, kommt drauf an, wo man ist).
    Wenn du dann die Kündigungsbestätigung von deinem jetzigen Anbieter hast, schickst du der Telekom eine Nachricht, dass dein Vertrag dann und dann abläuft, und dann geht das in Ordnung.
     
  3. Caliente07

    Caliente07 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    66
    WICHTIG ist, sich an den genauen Ablauf dieses Verfahrens zu halten. Sobald ein Schritt zu früh/spät gemacht wird, hat man (meist) ein relativ grosses (Zeit-)Problem.
    Aber wie tobsch schon sagte, in der Regel läufts problemlos :)

    ps.: ich seh grad das es schon was her ist das du die Frage gestellt hast. Mittlerweile mal im T-Punkt gewesen? Wenn ja, wie liefs?

    Lg Cali
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich kann die Versatel empfehlen. Sind günstiger als die Telekom, haben aber trotzdem einen recht guten Service. Hab nen Versatelanschluss seit 4 Jahren und nie ein Problem gehabt.

    Und eigentlich kümmert sich die neue Telefongesellschaft immer um die Kündigung des alten Vertrages zwecks Rufnummernmitnahme.
     
  5. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    also Service kann doch kein wirklicher Grund sein ... Wenn es einmal läuft läuft es...
    Wie oft benötigt man(n) Support ?
    Da wirst eher im Forum Hilfe finden ... ;)
    Außerdem ist der e-mail Support bei Alice auch flott!

    Und Hardware funktioniert wofür es benötigt wird...

    Funktioniert denn jetzt alles bei Dir?
    Wie ist der DSL speed ?

    Also ich bin sehr zufrieden mit Alice!


    Probleme kann es immer geben ... google mal nach : "Nie wieder Telecom , Arcor , Alice" etc. etc. Die nehmen sich alle nichts! Etwas Glück gehört dazu!

    Bist denn SOOOO unzufrieden? Bin halt neugierig was der genauere Grund ist...
     
  6. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Meine Erfahrung: Wenn man bei Telekom etwas verändert, klappt es erstmal nicht. IMMER, wenn ich da etwas geändert hab, hats nicht funktioniert. So Sachen wie Terifumstellung usw. Katastrophe.

    Allerdings: Wenn dann etwas eingerichtet ist, läufts forever. Kann man sich dann auch darauf verlassen. Ist nen komischer Laden. Die anderen aber wahrscheinlich noch schlimmer, wenn man so liest, was alles passiert.

    Grüsse

    Eric Draven
     
  7. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Ähm, dann ruf ich bei Telekom an und frag sie nach deinen Daten, dürfte wohl kein großes Problem darstellen ^^
    Wie und dafür willste 50,- monatlich hinblättern?
     
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Kündigung bei Alice durch den neuen Provider (KabelBW) bei mir vor einem Jahr fast reibungslos geklappt hat.

    Lediglich bei der Nummernportierung hat sich Alice einmal quergestellt, weil die Adresse auf dem Portierungsauftrag geringfügig von den eigenen Vertragsdaten abgewichen ist - lag aber daran, dass sich die Stadt Freiburg selbst nicht einig ist, wie in unserem Haus die beiden Hausnummern verteilt werden ;) Das Haus hat offiziell Nr. 114 - 116, so auch in den Vertragsdaten von Alice. Für KabelBW ist 114 die rechte und 116 die linke Haushälfte. Nach Klärung war die Portierung innerhalb von 2 Wochen erledigt.
     

Diese Seite empfehlen