1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Zugriff auf Videoüberwachung via Airport Extreme

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Flipper, 30.07.16.

  1. Flipper

    Flipper Granny Smith

    Dabei seit:
    02.01.10
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,
    ich bin mir nicht sicher, ob ich die Threads zu "Airport Extreme und DynDNS" richtig verstanden habe.

    Ich habe seit neuestem eine Videoüberwachung installiert, einen "NetworkVideoRecorder (NVR)", der am Airport Extreme angeschlossen ist.
    DHCP läuft, der NVR hat eine Adresse zugeteilt bekommen und verwaltet seine IP-Kameras dahinter in einem eigenen Netzwerksegment.
    Ich kann auf die Kameras und die Verwaltungssoftware des NVR zugreifen und die Videos laufen auch auf meinem Browser.
    Aber nur in meinem lokalen Netzwerk.
    Der NVR hat einen DDNS-Service, dort habe ich nacheinander zwei frisch eingerichtete dynamische DNS-Verbindungen (mehrfach überprüft) eingetragen, bekomme aber keine Verbindung zum Server im Internet. (SimpleDNS und DynDNS)
    Das Natting funktioniert auch nicht.
    Es gelingt mir auch nicht, eine P2P-Verbindung über den Server des Herstellers der Videoüberwachung aufzubauen (vom Handy zum NVR).

    Was muss ich tun, um endlich aus der Ferne meine Kameras zu sehen?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung im voraus!

    Flipper
     
  2. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.718
    Einfachste und sicherste Lösung?

    VPN einrichten und von außen per VPN zugreifen
     
    #2 nomos, 30.07.16
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.16
    Scotch gefällt das.
  3. Scotch

    Scotch Safranapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.700
    Um so sensible Daten wie Videobilder aus deinem Haus aus dem Internet anzuschauen? Dich sehr viel mehr mit der Netzwerktechnik beschäftigen!

    Die einzigen Tips, die es von mir gibt: Finger weg von DDNS auf dem NVR. VPN auf deinem Router einrichten. Aus dem Internet VPN-Tunnel zu deinem LAN aufsetzen und dann mittels lokaler IP-Adresse des NVR zugreifen.

    Das ist 1.) die sinnvollste Lösung (mache ich auch so) und 2.) wären alle anderen Lösungen bei deinem fehlenden Hintergrund unverantwortlich. Ist nicht böse, sondern gut gemeint.
     
    TAdS und nomos gefällt das.