1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriff auf ext. Festplatte durch mehrere PCs/Macs

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von No_Idea, 18.10.07.

  1. No_Idea

    No_Idea Fuji

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    38
    Hallo zusammen,

    bitte entschuldigt meine wahrscheinlich etwas dümmliche Frage, aber ich habe von Netzwerken (leider) fast keine Ahnung.
    Ich schildere Euch mal mein Anliegen: Ich möchte eine Art "Tauschverzeichnis" einrichten, also eine externe Platte, auf die alle PCs und Macs in meinem Haus zugreifen können. Diese Platte würde ich dann in FAT32 formatieren, damit alle darauf zugreifen können. Was brauche ich denn, um das zu realisieren?

    Folgende Rechner sollen darauf zugreifen:
    - iMac (per Kabel am Router)
    - Win-Laptop (WLAN)
    - Win-Laptop 2 (WLAN)
    - MacBook (WLAN)

    Das ist vorhanden:
    - USB 3,5" externe Platte
    - Netgear Router mit 5 Kabel LAN Anschlüssen + WLAN

    Vielen Dank!
     
  2. Heibo

    Heibo Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    61
    Hi No_Idea, ich denke mal die einfachste Lösung wäre ein Router mit USB-Anschluss, da könntest du einfach deine ext. USB-HDD dranstecken und alle die mit dem Router verbunden sind können darauf zugreifen.

    greetz Heibo
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Für sowas ist die Airport Extreme bestens geeignet. Hat 1 USB, 3xLAN und1xWAN (zum Anschluss an das DSL Modem). Am USB Stecker kann man sogar mehre Platten dranhängen. Dann nur noch das Airport-Laufwerksprogramm überall installieren und das wars. Mach ich bei mir zu Hause schon seit Anfang Februar dieses Jahres und hatte bis jetzt keine Probleme, ausser das er ein oder zweimal die Platte nicht erkannt hat. Mit einem Neustart der Station war aber der Fehler wieder behoben.



    Gruss
    Smooky
     
  4. Heibo

    Heibo Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    61
    Nicht das ich die Airport Extreme schlecht reden möchte, aber es gibt mit Sicherheit günstigere Alternativen ;)
     
  5. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
  6. No_Idea

    No_Idea Fuji

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    38
    Schonmal Danke für die Antworten!:)

    Nein, meinen Rechner möchte ich nicht Tag und Nacht laufen lassen. Ich brauche ihn nur ca 2-3 Stunden am Tag, da würde der Dauerbetrieb keinen Sinn machen.

    Die Airport Basisstation ist schon echt schweineteuer. Gibts da nicht was von Rationpharm? :(
    Muss ich denn den Router erneuern? Gibt es keine "Adapter", mit denen man den Netzwerkanschluss in einen USB Anschluss wandeln kann? Oder hilft mir ein Switch?
    Entschuldigt bitte mein Unwissen... :-[

    Edit: Ich habe gerade gegoogelt und Festplatten mit Netzwerkanschluss gefunden. Jedoch hieß es, dass alle Client PCs eine Software installieren müssten, um die Platte zu nutzen. Das möchte ich allerdings nicht. Geht es nicht, dass die Platte einfach so erkannt wird und zwar von allen "Gastcomputern" die sich in mein WLAN Netz einloggen?

    EDIT2:
    http://www.amazon.de/TRENDWARE-INTE...214958?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1192721180&sr=1-37

    http://www.amazon.de/Linksys-NSLU2-...115240-0214958?ie=UTF8&qid=1192721180&sr=1-37
    wäre so ein Gerät die Lösung?
     
    #6 No_Idea, 18.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.07

Diese Seite empfehlen