1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zufriedenheit mit Service von Gravis?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Happy Mac, 24.01.08.

  1. Happy Mac

    Happy Mac Gloster

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    61
    Hallo Apfelgemeinde,

    ich beabsichtige mir in den den nächsten Tagen (Wochen) ein MB zu kaufen.
    Gravis ist zwar nicht der günstigste, biete aber eine interessante 3 Jahre "Garantie-Verlängerung"
    für das MB an. Diese würde bei direktem Kauf 79,00 Euro kosten...

    Wenn ich das MB wo anderes kaufen würde wo es günstiger wäre , müsste ich 100,00 Euro
    bezahlen + 20,00 Euro Überprüfungs-Gebühr ...

    Nun macht es aber denn Sinn diese Garantie-Verlängerung bei Gravis abzuschließen ...
    oder spare ich mir das Geld und kaufe es gleich günstiger...

    Wenn ich dann ein Problem hätte, könnte ich das MB denen im Laden um die Ohren hauen...
    (werde ich natürlich nicht wörtlich machen)

    Oder lohnt sich das mit dem Service wie er bei Gravis auf dem Papier steht nicht ...???


    Gruß

    Happy Mac
     
  2. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Das Problem, dass ich bei dem Gravis Schutz als störend empfinde ist, dass Gravis alle Geräte von überall in Deutschland nach Berlin schickt. Das hat mir mal ein Mitarbeiter erklärt.
    Das heisst wenn Du in Stuttgart wohnst und Dein Gerät abgibst, dann wird es nach Berlin gesandt, wird dort repariert und wieder nach Stuttgart geschickt. Das dauert natürlich alles ziemlich lang.

    Ich persönlich bevorzuge es , mein Book im Schadensfall zu einem Apple Service Partner mit eigener Werkstatt direkt bei mir im Ort bringen zu können. Denn dann weiss ich, dass das Book nicht ewig mit der Post durch die Gegen geschickt wird und dass es i.d.R. nach zwei bis drei Tagen wieder da ist.
    Einen Apple Protection Plan, mit dem man dann zu jedem Service Partner seiner Wahl gehen kann gibts so ab 150 Euro. Das ist deutlich mehr, als der Gravis Schutz kostet. Mir war den Aufpreis aber wert.

    Aber das muss im Endeffekt jeder für sich entscheiden. Schließlich ist auch eine 3-Jahre lange Gravis Garantie besser als gar keine Garantie. :)

    Falls Du einen CompuStore in der Nähe hast (es gibt leider nicht so viele): die bieten auch einen Schutz über drei Jahre für nur 80 Euro an und Du bekommst das Gerät zum Unimall Preis. Dies nur als Tipp am Rande.
     
  3. fralax

    fralax Jonagold

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    18
    Wo? Und kann ich den auch noch ein paar Tage nach Kauf eines Macs abschließen oder muss das mit dem Kauf direkt passieren?
     
  4. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Bei ebay.com ist das für ein MacBook schon drin. Und den kannst Du im Regelfall bis < 12 Monate nach dem Kauf abschließen.
     
  5. urmeli-hd

    urmeli-hd Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    261
    Ich habe mal 8 Wochen auf mein per Gravis versichertes iBook gewartet.

    Dann kam es unrepariert zurück mit der Anmerkung, dass der Gehäuseschaden keine negativen Auswirkungen auf die Funktion als Rechner als solches hätte.

    So viel zum Gravis-Schutz...
     
  6. Trets

    Trets Alkmene

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    31
    Ich rate auch ab von Gravis. Ich habe verheerend schlechte Erfahrungen mit denen gemacht, und obwohl ich aus Berlin bin, 3x 2-3 Wochen auf eine Reparatur warten müssen. Im Apple Store in New York dauerte die Reparatur 4 Tage, ähnlich bei einem Apple Service Center in Kreuzberg, und alles war tip top. Binde Dich nicht an Gravis! Mein Tip: die 150 € für Apple Care sind es wert.
     
  7. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    apple care ist definitiv besser als der gravis schutz und auch jeden cent mehr wert.... mein tipp: schau bei ebay.com nach da hab ich mein apple care fuer mein MBP fuer schlappe 130E bekommen....fuers MB muesste es nochma ordentlich guenstiger sein.....
    ebay.com und der schwache $....unser Freund und Helfer :p
     
  8. hardy74

    hardy74 Gloster

    Dabei seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    60
    Hatte bei meinem iBook ein Displayschaden (die berühmten weissen Flecke). Gravis (in Bochum) hat das ganze ziemlich unkompliziert getauscht. Das Gerät wurde auch nicht nach Berlin geschickt, sondern vor Ort repariert.
    Hatte übrigens den Gravis Hardware-Schutz.
     

Diese Seite empfehlen