1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zu laute große Festplatte fürs Macbook -alternative

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von free_otto, 09.12.08.

  1. free_otto

    free_otto Erdapfel

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    2
    Hallo, ich Apfel neuling, begeistert durch den Leoparden der halbwegsgut auf
    meinem Lenovo 12,1"er zum laufen kam hab mir nun ein 2Ghz Alu Mac Book gekauft.

    Und als spielPlaz eine 320GB WB Black Scorpio mit 7200
    http://geizhals.at/a340981.html

    Ich war leider etwas desillusioniert als diese mit gut vernehmbaren läufgeräschen
    bootete. Die Fluggs aus der externen hdd verschraubte 250gb 5400erter war zwar leister
    aber so schön unmerkbar leiste wie die originale 160gb fujitsu war leider keine.
    Nun läuft wieder die kleine Originale....

    Gibt es von euch einen Tip was Platz und Umdrehungen hat und genauso ab db verzichtet wie
    die OEM Platte?

    schönen Dank! otto

    und ach ja eine banale Frage von einem PC veteranen gibts doch noch ( Preisgeld a Packung Schwedenbomben ):)
    Bin es gewohnt vom Windows Explorer das wenn ich mit den Tastatur Pfeiltasten herumspatziere, das Programm oder das Dokument per Eingabetaste aufzurufen.
    Beim MacOs benenne ich dabei die Datei um. Gibt es eine möglcihkeit, so einfach sie auch sein wird, eine im Finder mit dem Tastatur Cursor ausgewählte Datei auch mit einem Tastendruck zu öffnen.

    das wars for the first :cool: merci vau mau
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049

    Und noch ein Hackintosh.... Nenenen, für solche Leute habe ich keine Antwort bereit:mad:
     
  3. free_otto

    free_otto Erdapfel

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    2
    Unverständniss

    Liebster Smooky

    meinereiner hat gefallen am Mac gefunden, das dunkle OsX gelöscht, der Notebook verkauft
    und ein Original MB gekauft,

    und du findest das schlecht. Wo ist da die Moral im detail?
     
  4. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Er hat den Teil nicht gelesen wo du geschrieben hast das du nun ein neues MacBook dein Eigen nennst o_O

    Leider kann ich dir nicht mit dem HDD Problem helfen :(
     

Diese Seite empfehlen