1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zollfrage: Was ist denn das?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von uhura, 31.03.08.

  1. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    ich habe mir aus den Statten einen refurb ipod shuffle für einen Warenwert von 40 Doller schicken lassen. Heute kommt nun DHL zu mir und will dafür ganze 30 Euro Zoll und Mehrwertsteuer haben.
    Kann mir das jemand erklären.

    Ich dachte immer Zoll fällt bei MP3 player nicht an und die 19 Prozent werden auf den Warenwert von 39 Euro gerechnet?

    Gruss
     
  2. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Warum soll da kein Zoll anfallen ? Das ist doch eine Abgabe um die Produktion des Herkunftslandes zu sichern. Warum sollte da ein iPod aus den USA nicht betroffen sein ?

    Die Mehrwertsteuer, von der du geschrieben hast: Kann das auch die Einfuhrumsatzsteuer sein ?

    Gruss
    CRiMe
     
  3. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass fpr handy und mp3 player kein Zoll anfällt.
     
  4. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Die Höhe dieser Steuer ist aber viel zu hoch. ;) :oops: Das wären ja 40 Prozent.. grob geschätzt

    EDIT: 30 Euro = 45 Dollar, das wären um die 55-60 %. Ehm, dann müsstest du mehr als den doppelten Preis nach meiner Rechnung nun bezahlen, kann doch nicht sein, oder? o_O
     
  5. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Genau darum gehr es mir ja.....
     
  6. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Es geht nicht um dein Einkaufswert, sondern der Zoll/EUSt ermittelt den Marktpreis auf dessen Höhe dann der Zoll berechnet wird.
    So wird Dumpingpreisen der Riegel zugeschoben....
    Bin in dem Business tätig: Von meiner Seite also absolut korrekt.
     
  7. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Du kannst mal hier etwas schmöckern.

    Über die Höhe kann ich in diesem speziellen Fall nichts sagen.
    Jedes Gut wird in Warenarten- und Gruppen unterteilt und daraus wird in Verbindung zum Marktwert der Zoll und die sonstigen Abgaben ermittelt.
     
  8. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112

    Auch wenn das so so ist. Der shuffle hat ja nun einen Marktpreis von 49 Euro....dann kommt das ja aber auch nicht hin.
     
  9. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Was du machen kannst, wenn du es ganz genau wissen willst, gehe mal zu deinem zuständigen Zollamt mit den Unterlagen die du bekommen hast und frag nach.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das ist genau der Grund, warum ich solche Dinge bei UNS kaufe. Dann verdient auch der hiesige Verkäufer sogar noch dran, bzw. ich trage dazu bei, dass er seinen Job behält...

    Grüsse, Steven
     
  11. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Schit... du hast Recht... Ich war auf dem iPod Touch "unterwegs".
     
  12. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Einfuhrumsatzsteuer = Mehrwertsteuer
    Zollwert = Warenwert (Marktpreis inkl. anteiliger Frachtkosten.)

    Vielleicht solltest du mal einen Abzug vom Zollbeleg machen und mit hier einstellen.. Dann könnte ich dir vielleicht sagen warum das so viel kostet.
     
  13. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
  14. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Also mein Kollege schüttelt auch den Kopf... Heißt: Zwei Personen, die tagtäglich mit dem Zoll zu tun haben, kennen diese Praktik nicht.
     
  15. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Also ist da was schief gelaufen. Schwer da nun noch was zu machen.

    Was meinst du denn, wurde da falsch berechnet.

    Wie gesagt es war ein mpr3 Player mit etwa 39 Doller Wert. Der Versand nach D wurde durch www.myus.com mit 0 Doller beziffert.
     
  16. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Das wird ja immer doller hier...
     
  17. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Fällt auch Zoll an, wenn ich z. B. Druckertinte per eBay kaufe?
     
  18. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Habe mich jetzt mal kundig gemacht.....

    Zollgebühren bei minderwertigen Gütern:
    19% Einfuhrumsatzsteuer auf den reinen Warenwert.
    Zusätzlich 2,5% Zollgebühr auf den Gesamtwert einschl. Versandkosten und Einfuhrumsatzsteuer.
    (Zollpauschale => Minimum EUR 25.00)
     
    Peter Maurer gefällt das.
  19. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Oki dann hat sich das ja mit der Zollpauschale geklärt....wusste ich bisher nicht.

    Aber was fällt unter minderwerten Waren und fällt diese Pauschale auch an, wenn der Artikel nicht minderwertig ist?

    Danke für Deine Hilfe!
     
  20. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Je nach Höhe des Zollsatzes zahlst du die Pauschale oder entsprechendem Wert darüber..

    Wie gesagt, diese Problematik ist mir völlig neu. Wenn du Handelstreibender bist, dann gibt es eine Grenze von EUR 500.00 Warenwert z.B. bei Testgeräten. Alle Geräte unter diesem Wert können zollamtlich "freigeschrieben" werden, so dass nur EUSt fällt. Was auch in der Regel der Fall ist.
     

Diese Seite empfehlen