1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitdifferenz beim Synchronisieren zwischen Mac und USB-Stick

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von DrBoehm, 04.04.07.

  1. DrBoehm

    DrBoehm Gast

    Hi! Ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines iMacs. Ich verwende noch einen Windows-Rechner, mit dem das Synchronisieren wichtiger Daten via Netzwerk mit dem Mac-Programm "File Syncronization" wunderbar klappt.
    Da ich die gleichen Dateien auch im Büro benötige möchte ich diese mittels USB-Stick transportieren. Hier liegt das Problem:
    Vom Mac zum USB-Stick habe ich immer genau 1 Stunde Zeitdifferenz, d.h. das Änderungsdatum der Files weicht auf dem USB-Stick immer um eine Stunde ab, wenn ich mit dem Win-Rechner synchronisieren will. Die Systemzeiten sind auf allen Rechner gleich, obwohl das nichts machen sollte. Sehr ärgerlich... Seltsam ist, dass eben die Synchronisation mit meinem Win-Rechner übers Netzwerk funktioniert.
    Ach ja: wegen Win ist das Dateisystem auf dem Stick FAT 32.

    Kennt jemand das Problem und kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank,
    Dr. Böhm
     
  2. jim502

    jim502 Gast

    hi,

    kennen tu ich das programm leider nicht, allerdings ist mir beim lesen eingefallen das es etwas mit Sommer/Winterzeit zu tun haben könnte. Ist allerdings alles reine Spekulation, aber vielleicht kannst du deine Nachforschungen in die Richtung weiter lenken =)


    lg,
    jim
     
  3. DrBoehm

    DrBoehm Gast

    Es ist auch bei anderen Sync-Proggis so...
    Ich kann beim Mac wie auch wie Win nur verschiedene Zeitzonen einstellen, nicht aber Sommer-/Winterzeit. Oder liege ich da falsch???
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Jo, das Problem dürfte sein, dass das Dateisystem NTFS verschiedene Zeitzonen (und damit Sommer-/Winterzeit unterstützt. FAT32 dagegen nicht, dann kann es beim Synchronisieren Probleme geben. Als Lösung wüßte ich nur, entweder den Windows-PC auch auf FAT32 umzustellen oder dort die automatische Umstellung auf Sommer-/Winterzeit auszuschalten (Systemsteuerung->Datum/Uhrzeit->Zeitzonen).

    P.S.: Willkommen bei Apfeltalk! :)
     
  5. DrBoehm

    DrBoehm Gast

    Thanx, das wars! Ging ja einfach und schnell - danke!
    Meine Daten sind auf dem Win-Rechner auf einer Extra-Partition, die auf FAT 32 läuft...

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen