1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeichensatz einer PHP-Datei ändern

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Lupus, 16.01.08.

  1. Lupus

    Lupus Idared

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    weiss jemand, wie ich den Zeichensatz einer PHP-Datei ändern kann?
    Im <head> einer index.php lege ich das charset auf ISO-8859-1 (das möchte ich nicht ändern).
    Diese Datei ist aber als UTF-8 gesichert und deshalb(?) wird im Browser z.B. ü als ü angezeigt.
    Ich arbeite mit TextMate, der speichert normalerweise als UTF-8 ab (Zeilenumbrüche als LF [\n]).
    Das Problem: wenn ich in TextMate "Save As" anklicke und dann "File Encoding" auf ISO-8859-1 Latin 1 (oder ~Windows) setze kommt immer nur folgende Fehlermeldung: "The document “index.php” cannot be saved using the Latin1 (bzw. CP1252) encoding? [...]"
    Kann man das auch mit z.B. mit dem Finder machen? Und wie?
    Ist es Sinnvoll, die Zeilenumbrüche der Dateien auf CRLF [\r\n] zu setzten, obwohl der Mac-Standard(?) nur LF [\n] ist. (z.B. wenn die Dateien Plattformübergreifend verwendet werden sollen, bzw. auf einen Windows Server geladen werden).

    Vielen Dank für Hilfe,
    Lupus
     
  2. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Im Terminal recode benutzen. Das konvertiert so ziemlich alles und man kann es bei Bedarf auch für viele Dateien nutzen.
     
  3. Lupus

    Lupus Idared

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    27
    Danke für die schnelle Antwort, tjp.
    Sorry aber, der Grund warum TextMate nicht als ISO-8859-1 speichert liegt natürlich bei mir:
    Ich habe für den "Zeichensatz-Test" wohl einige Zeichen in Code geschrieben, die nicht von ISO-8859-1 unterstütz werden, z.B. Wurzel(alt + v = √).
    Aber ist es dann Sinnvoll für solche Fälle UTF-8 (oder generell?) zu verwenden?
     
  4. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Das hängt wie immer von Kontext ab, man kann darauf kein klares Ja oder Nein antworten. Allerdings solltest Du die Dateien möglichst in einem Projekt konsistent halten. Andernfalls sucht man lange nach Fehlern.
     
  5. Lupus

    Lupus Idared

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    27
    Okay, Vielen Dank.
     
  6. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Oder im Sourcecode einfach keine Sonderzeichen verwenden, sondern Entities, bei deinem Beispiel &radic;, dann spielt es auch nicht so eine Rolle, wenn man jemand das Encoding einer Datei kaputt macht.
     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Es gibt eigentlich keine Gründe, warum man nicht grundsätzlich UTF-8 verwenden sollte.
     

Diese Seite empfehlen