1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

xServe Probleme mit roaming profiles

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von ovidio, 12.03.06.

  1. ovidio

    ovidio Gast

    Hallo zusammen

    Wir verwenden einen xServe mit LDAPv3 Version 1.7.3
    Seit Beginn habe ich Probleme mit den Mac Clients (G4 und G5) am xServe. MS Word meldet "zuviele Dateien offen" und "Autoarchivierung auf später verschoben". Entourage bleibt oft hängen. Andere Anwendungen laufen gut.

    Wie ich verstanden habe, sollte das Problem bei den roaming profiles sein. Weil mit dem alten G4 Mac als Server hatten wir die Probleme nicht. Wir brauchen die roaming profiles nicht. Kann man diese ausschalten? Wir brauchen auch nicht zwingend LDAP zur Anmeldung.

    Auch möchten wir, dass die Clients ohne Server arbeiten können. Jetzt geht der Client immer zuerst zum Server. Falls die Verbindung fehlt (zB. Switch aus), dann kann man sich nicht einmal lokal anmelden.

    Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank für die Hilfe

    Ovidio
     
  2. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    Zu deinem zweiten Problem kann ich dir was sagen zum ersten leider nicht.

    Seid Mac os 10.4 Server gibt es sogenannte "Mobile" ordner, dabei wird das komplette "Home" Verzeichnis mit dem Mobilen-Gerät abgeglichen. Wenn der Server jetzt nicht zur verfügung stehen sollte. Kann man trotzdem lokal mit seinem Benutzer-Account arbeiten. und die Daten werden zurück gesichert sobald man wieder am Netzwerk hängt
     
  3. ovidio

    ovidio Gast

    Mobile User

    Danke für den Hinweis. Ich habe es bei einem Anwender eingeschaltet. Wir testen das Ganze mal.
     

Diese Seite empfehlen