1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xperia X1 und Missing Sync for Windows Mobile

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von burtonchicka, 15.06.09.

  1. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    hat hier vielleicht irgendwer Erfahrung mit der Synchronisation eines Xperia X1 und MacOS mit Missing Sync (4.0.4) bzw. allgemein mit der Synchronisierung eines Handys mit Windows Mobile und MacOS (Entourage, iTunes...)? Kann das Handy auch mit iSync verbunden werden?
    Bei mir will sich einfach nicht der Synchro-Button "einschalten"... was heißt, dass ich nicht genau weiß, welche Einstellungen vorzunehmen sind, damit das Xperia X1 endlich von Missing Sync erkannt wird.


    Danke für Hilfe! Ich bin schon über den noch so kleinsten Hinweis dankbar!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du die .cab auf dem x1 installiert? Du solltest dir auch mal die Firewall Einstellungen anschauen.
    Weiterhin klappte bei mir nur der Sync über BT.
     
  3. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57

    hi drlecter,

    vielen dank schonmal für deine antwort! welche .cab meinst du? bisher habe ich noch keine missing sync cab. auf dem x1 installiert...
    über bluetooth bekomme ich immerhin eine fehlermeldung über das active sync des xperia x1, fehler 608: kommunikation mit dem pc nicht möglich, da ein remotnetzwerkfehler aufgetreten ist...

    ansonsten über isync kann es zwar das gerät finden, samt namen, allerdings: "iSync kann keine Verbindung zu diesem Gerät ..."
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    es geht nicht über iSync. Wenn ich mich noch recht entsinne, muss du MissingSync starten und sagen was er überwachen soll (USB/BT). Dann muss du vom X1 aus per BT über AS eine Verbindung herstellen. MissingSync müsste dann automatisch seine Software auf dem PDA installieren wollen. Ich muss aktuell passen ob ich die erste Verbindung vom PDA oder Mac aus gestartet hatte. Ich glaube aber vom PDA.
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Dann wird die Synchronisation auch nicht funktionieren, da Missing Sync eine Komponente auf dem Telefon und auf dem Mac benoetigt. Hast du denn keine Installationsanleitung bekommen?!

    Gruss,
    Dirk
     
  6. burtonchicka

    burtonchicka Jamba

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    57
    es funktioniert! hurra!
    ich weiß jetzt nicht mehr genau, was ich wann abgeschaltet habe...
    aber: ich habe bei der konfiguration des bluetooth-gerätes beim imac das passwort abgeschaltet.
    dann habe ich über active sync "über bluetooth verbinden" gewählt.
    dann musste ich noch meinen vpn-clienten abschalten, dann hat es endlich das missing sync auf meinem xperia x1 installiert. danach hat das synchronisieren sofort geklappt. läuft jetzt alles super.
    synchronisiert alles wunderbar mit itunes, entourage (kalendar, aufgaben), sowie bilder und dateien.
    da könnte ich jetzt fast sagen, die investierte zeit hat sich gelohnt (wobei es natürlich mal wieder viel zu viel an investierter zeit war...).
    danke drlecter für deine antwort!
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die cab wird automatisch von MissingSync installiert, wenn man die erste Verbindung aufbaut.
     
  8. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Worin siehst du jetzt genau den Widerspruch zu meinem Beitrag?

    Gruss,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen