1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XGPS300: Turn-by-Turn Navigation endlich auch für den iPod touch

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 10.11.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Es war eine herbe Enttäuschung, als diverse Tester nach Erscheinen des TomTom-CarKits zwar eine Kompatibilität mit einem iPhone 2G, jedoch keine Unterstützung der iPod touch-Modelle feststellten. Der amerikanische Hersteller Dual Electronics verspricht Abhilfe: Bereits Ende November soll der XGPS300-Adapter auf den Markt kommen. Das Produkt bietet einen Zusatzakku mit integrierten Lautsprechern und einem GPS-Modul in einem -den iPod umschließenden- Gehäuse. Für ungefähr 180 US-Dollar kann man sich den Adapter bald bestellen. Zusätzlich bekommt man die kostenlose App 'NavAtlas' und eine KFZ-Halterung direkt dazu. Ob auch andere Turn-by-Turn Apps mit dem XGPS300 zusammenarbeiten, bleibt abzuwarten. Ein Promo-Video unter 'mehr lesen'.[/preview]

    [yT]ApAOFyAynnE[/yT]
     

    Anhänge:

  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    180$ ist, wie ich finde, nun wirklich viel zu viel. Vor allem fuer ein dermassen grosses Geraet.
     
  3. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Naja, gemessen an TomTom ist der Preis, im Falle einer ähnlich guten Funktionalität, durchaus angemessen.
     
  4. Jonimac

    Jonimac Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.09.08
    Beiträge:
    305
    Ok, warum nicht...
    Wenn ich keinen iPod oder iPhone habe, und ich ein externes Navi suche, würde ich dann $180 + $200 (= $380) Dollar für diese Lösung ausgeben. Wohl kaum, das ist ein TomTom, also ein wirklich stimmiges System doch deutlich besser. Aber immer hin ein Anfang und vielleicht werden andere und vll besser Lösungen folgen.

    LG
     
  5. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ist wirklich eine schöne Idee, sich aus dem iPhone oder iPod Touch ein Navi zu machen, aber sorry, da hört es wirklich auf - da kauf ich mir wirklich lieber ein echtes Navi, dessen Akku entsprechend hält, GPS entsprechend leistungsstark ist usw.

    Krass wie die Hersteller versuchen, sich mit ihren überteuerten Gadgets auf dem Markt zu behaupten.
     
  6. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ich glaube, es ist eher für Leute gemacht, die einen iPod touch haben…;)
    Diese Features sollen dieses Gerät doch gerade auszeichnen…:oops:

    Abwarten - schön, dass langsam Lösungen für den iPod touch auftauchen…

    Gruss pacharo
     
  7. Drobs

    Drobs Carola

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    115
    Schön dass es nun auch Lösungen für die iPod Touch Nutzer geben wird, denn wer kein extra Gerät haben möchte, den wird es freuen.

    Und alle Anderen müssen doch wirklich nicht noch 3000 mal erwähnen, dass sie es zu teuer finden und sich für den Preis auch ein anderes Navi kaufen könnte, denn das wissen wir nämlich alle selber.
     
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also mal ehrlich, 120 Euro (Umrechnung 11.11.) für ein Akkupack, GPS-Empfänger, aktuelles Kartenmaterial, Kfz-Halterung findest Du zu teuer? Vorausgesetzt, man besitzt einen iPod-Touch halte ich das für eine gute und preiswerte Alternative. Es gibt natürlich noch die Stand-Alone Navis bei Pearl, aber ob Du damit glücklicher wirst.

    Und sicherlich würde jemand, der keinen iPod-Touch besitzt, sich auch nicht nur deshalb einen anschaffen. Deshalb kann dieses Angebot ja nur für diejenigen interessant sein, die bereits einen besitzen. Eine Kostenrechnung inklusive des Preises eines iPod-Touch hinkt also ganz ordentlich, zumal mein TomTom One XL (179 Euro) nicht im Ansatz die Funktionen hat, die ein iPod-Touch hat.
     
  9. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Das funktioniert doch auch mit dem iPhone 2G, oder?
     
  10. light

    light Boskop

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    207
    Ick glob nich! Der Touch ist wesentlich schlanker wie das Phone und in sofern denk ich wirds schwirig das da rein zu quetschen.

    Hab für mein 2G die Software RoqyBT geholt ( 8 € ) und ein Bluetooth GPS empfänger ( 22 € ) übrigens kein Schrottgerät sondern ein Testsieger ( JENTRO BT-GPS-8 ). Plus GoogleMaps ( 0 € ) ein recht günstiges Navi. Konnte es leider noch nicht testen da das GPS noch nicht da ist, soll aber heut kommen, bin mal gespannt. :-D
     
  11. trashschollie

    trashschollie Elstar

    Dabei seit:
    14.04.09
    Beiträge:
    73
    funktioniert laut webseite nur mit der...

    navatlas software und die hat nur us und ca karten.

    mal sehn ob es mit anderen nav software funktioniert.

    wenn ja, mein kauf.
     
  12. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    endlich! Darauf hab ich gewartet. Ist schon bekannt obs das dann auch für Europa gibt? Sie sehr US-mäßig aus..
     
  13. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Sorry aber für 180 $ bekomme ich ja ein ganzes Navi. Also mir wäre es das nicht wert.
     
  14. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ot!



    ohne Worte…:mad:
     
    michast gefällt das.
  15. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Siehe mein Post von der vorherigen Seite

    Es fällt mir manchmal wirklich schwer, manche Äusserungen nachzuvollziehen.
     
  16. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Für diejenigen, die ihr Gerät gebreaked haben, und einen Bluetooth-GPS-Empfänger besitzen, und 8€ übrig haben, würd sich evtl RoqyGPS empfehlen. Geht mit allen mobilen Apple-Geräten außer dem iPod Touch 1. Gen.
     
  17. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Endlich auch GPS für den iPod touch, zu dem Preis ist es für mich allerdings total uninteressant und macht das Gerät nur größer und hässlicher.
     
  18. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Hättest Du es denn bei einer eventuellen Anschaffung permanent um Deinen Touch? Ich nicht.

    Und ob der Touch während der Nutzung als Navi im Auto in seiner Kfz-Halterung, die ihn sicher auch nicht hübscher macht, größer und hässlicher wirkt, wäre mir völlig egal.
     
  19. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Ich hoffe, der iPod touch 4G wird GPS schon eingebaut haben- oder ist ein GPS Modul zu dick? Naja, die Technik entwickelt sich weiter, und irgendwann wird es das geben. Trotzdem finde ich diesen "Adapter" sehr schön! Ein Musikplayer, der als Navigationsgerät nutzbar ist- das hat nur Apple :)
     
  20. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    180€ (Adapter) + 90€ (Software) = 270€

    Dafür bekomme ich ein schickes Navigon! Und zwar ein ganz Schickes.
     

Diese Seite empfehlen