1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

XCODE stützt ständig ab?!

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von BigR, 10.11.08.

  1. BigR

    BigR Gloster

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    62
    hi,

    jedes mal wenn ich xcode starten möchte stürtzt es sofort wieder ab. Ich weiß leider nicht woran das liegt o_O
    hier mal n ausschnitt des fehlerberichts:
    Nun hab ich in den Kommentaren auf folgender Seite eine Möglichkeit gefunden, das wieder in Ordnung zu bringen: http://blog.keli.info/2008/09/xcode-31-crash-on-mac-os-x-1055-caused.html

    Aber keine Ahnung ob das wirklich die Lösung sein soll?!

    Hatte von euch jemand schon mal dieses Problem und wenn ja, wie habt ihr das gelöst? :(
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Benutzt Du denn dieses Plugin? Hast Du mal Xcode neu drüber installiert?
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Mit der 3.1 hatte ich auch diverse Probleme, die mit 3.1.1 gelöst scheinen.
     
  4. BigR

    BigR Gloster

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    62
    Meinst du dieses "OCaml" welches auf der verlinkten Seite steht? Benutz ich eigentlich nicht bzw. keine ahnung wofür das überhaupt gut ist.

    Ich hab vor einiger Zeit mit Macports rumgespielt, hat bei mir aber nicht so richtig funtkioniert und habs dann auch nicht mehr deinstalliert. Ich war mir nicht sicher was Macports bei mir alles installiert hat und aus Angst mein System zu schrotten hab ichs dann einfach drin gelassen (hat mich bis dato auch nicht weiterhin gestört).

    Also dieses "OCaml" steht bei mir unter folgendem Pfad:
    Kennst du das? kann ich dieses "macports" einfach löschen?

    Nebenher lad ich mir grad die 3.1.1 Version von XCODE runter. Bei mir is noch 3.1 drauf
     
  5. BigR

    BigR Gloster

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    62
    hab mal dieses Macports Ding deinstalliert und neugestartet. Xcode lässt sich aber immer noch nicht starten. Der Download von 3.1.1 läuft noch, mal schauen ob das was bringt ... echt komisch?!
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja.
     
  7. BigR

    BigR Gloster

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    62
    damit habs ich auch gemacht :)

    also nach dem Update auf 3.1.1 läuft meine Xcode Installation wieder. Warum es aber davor nicht lief kann ich nicht wirklich sagen. An dem Macports lags anscheinend nicht weil auch nach dem Löschen von Macports Xcode trotzdem nicht startete.

    wie auch immer ... danke euch!
     
  8. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    ich hab jetzt eine gekaufte version von osx 10.5, wo soll da xcode sein?
    habs auf meinen mb installiert wo vorher 10.4 drauf war. ich finds nicht,
    ach und ich benutzte diesen thread, weil ich dafür kein eigenes thema aufmachen
    wollte... *duckundweg*
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    DVD einlegen und im Ordner "Optional Installs" stöbern. ;)
     

Diese Seite empfehlen