1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xbox 360 + Mac im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von meeep, 11.01.09.

  1. meeep

    meeep Alkmene

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    32
    Hi Leute,

    da ich derzeit eine Multimedia-Lösung für mein Wohnzimmer suche und möglichst alle Optionen genau abklopfen will, hätte ich ein paar Fragen zur integration einer Xbox 360 am Mac bzw. im Netzwerk.

    Und zwar möchte ich in erster Linie Videos übers Netzwerk auf eine Festplatte übertragen, die dann von dort via Player und HDMI Kabel auf meinem LCD TV abgespielt werden. Die Xbox 360 würde auf den ersten Blick sämtliche Anforderungen erfüllen und wäre für mich auch interessanter als die PS3, da ich kein BluRay Laufwerk brauche und auch lieber etwas weniger Geld ausgeben möchte. Die Fragen die sich mir nun stellen sind:

    1. kann die Xbox 360 Festplatte zuverlässig im Netzwerk eingebunden werden? Ich haben eben schon die Software "connect360" unter die Lupe genommen, wobei connect die Videoinhalte direkt über die Xbox auf den Fernseher streamt, oder? Wie ist es denn ohne Software? Wird die Xbox dann einfach als Festplatte im Netzwerk angezeigt?

    2. welche Videoformate unterstützt die Xbox 360 von Haus aus und gibt es die Möglichkeit, die Formate zu erweitern? Am liebsten hätte ich ein Allround-Player der mpg, divx, xvid, mkv, video_ts usw abspielt, da ich meine komplette DVD-Sammlung in unterschiedlichen Formaten auf der Platte liegen hab.

    In meiner alten XBox ist ein Chip verbaut, der (mit längerem Druck auf den Startknopf) ein alternatives System startet und diverse Softwareerweiterungen beitet, so z.B. auch einen Videoplayer der viele Formate unterstützt. Gibts sowas auch für die 360? Oder ist das absolut illegal und verboten?

    Über ein paar Infos würde ich mich sehr freuen!

    Viele Grüße vom meeep
     
  2. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    Hi, ich habe mir vorgestern auch eine 360 zugelegt und mich mit den selben Fragen auseinandergesetzt, deswegen kann ich dir helfen.

    Ähm, das ist alles sehr simpel, du installierst das Programm und verbindest die xBox mit deinem Netzwerk. dann sharest du mit connect360 die Medien und die xbox erkennt diese automatisch und ruckizucki. Ob sie im Netzwerk angezeigt wird, kann ich dir grade nicht sagen, werde es aber im Laufe des Tages testen (wenn mein Bruder sie zurück bringt und wieder ans LAN anschließt) und hier berichten. Momentan wird hier halt nur gestreamt, aber das mit ner klasse Geschwindigkeit


    aber ich hab eine etwas ältere Version von connect360 (2.82). Dieses streamt Fotos aus iPhoto, Musik aus iTunes und Videos. Jedoch kann es nur diese be... Windows-Formate WMA und WMV, deswegen konnte ich noch kein einziges Video ansehen, hab keins in diesem Format.
    Ich habe aber mal gehört/gelesen, dass aktuellere Versionen von connect360 auch andere Formate streamen könnten. Kann ich dir jetzt so nicht bestätigen, da ich eine alte hab.

    EDIT: Auf der Nullriver Homepage stehen die unterstützen Formate für aktuelle Versionen: H.264, DIVX, XVID, MOV, AVI, WMV, ASF
    Da schau ich doch direkt mal, ob ich upgraden kann...
    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen, die xbox ist ihr Geld definitiv wert!
     
  3. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Mir waär' meine XBox als Mediaplayer im Wohnzimmer zu laut und zu stromhungrig...

    Nein.

    Ja.

    Nein. Auch nicht mit Software - die XBox bringt keinerlei Netzwerkfunktionalität dieser Art mit.

    Die XBox spielt im Prinzip alles, was der Media Player spielt. Codecs werden (auf Wunsch) aus dem Internet nachgeladen.

    MPEG, Divx, Xvid und DVD-Video ist kein Problem. mkv kann ich mangels Quellmaterial nichts zu sagen.

    Gibt es nicht und wäre auch illegal. XBoxen können darüberhinaus von Microsoft über das Internet auch zuverlässig deaktiviert (=unbrauchbar gemacht) werden. Das EULA sieht solche Massnahmen auch explizit vor.

    HTH,
    Dirk
     
  4. meeep

    meeep Alkmene

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    32
    mmh, na das mit den unterschiedlichen Codecs müsste ich noch mal genauer in Erfahrung bringen. Besten Dank für eure Infos.
     

Diese Seite empfehlen