1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

xampp für Mac

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von hokage, 04.01.10.

  1. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Hi Leute,

    Zunächst bin ich mir unsicher, ob ich den richtigen Bereich erwischt habe^^
    Naja, wenn falsch, dann bitte verschienen :D

    Also ich bin momentan mal wieder dabei eine Website zu erstellen. Da in dieser auch reichlich PHP vorkommt und ich zu dem noch Datenbanken verwende, habe ich mich an meine Windowszeit erinnert, wo das geniale Tool xampp einen apache server mit allen möglichen Unterstützungen, etc. geliefert hat.
    Nach kurzem googeln habe ich heraus gefunden, dass es xampp auch für Mac gibt.
    Da wollte ich mich einfach mal umhören, ob das Programm noch zu gebrauchen ist, oder ob es da auf Mac OS X bessere Alternativen zu gibt :D

    Danke schonmal für eure Antworten :D

    grüße hokage
     
  2. hillepille

    hillepille Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.122
    hi, xampp für den mac ist aktuell (wird ja auch stetig weiterentwickelt) und auch gut nutzbar. alternativ kann ich dir den zend community-server noch empfehlen, der bringt ungefähr die gleichen feature mit und lässt sich etwas komfortabler administrieren. z.b. kannst du dort die erweiterungen über ein webmenü einfach freischalten ohne unbedingt die konfig-datei von hand anfassen zu müssen. vorteil wäre auch, vorausgesetzt du entwickelst mit dem zend studio, dass du eine einfache möglichkeit hast den server einzubinden. das geht aber natürlich auch mit xampp nur nicht ganz so einfach. letztlich war es bei mir dann eine frage der gewohnheit und da ich immer xampp nutze habe ich das auf dem mac beibehalten.
    na ja und dann bringt mac os x ja auch den apache schon unter der haube mit. für php reicht das auch. den integreirten apache kannste freischalten, in dem du unter systemeinstellungen -> freigaben dort dann die webfreigabe aktivierst. damit läuft der apache auch schon und ist über localhost erreichbar.
     
  3. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Wow danke für deine Antwort :D

    Das mit dem integrierten Apache wusste ich nicht und auch die andere Möglichkeit (zend Studio) war mir neu.
    Für MySQL werde ich dann wohl eines der beiden Angebote oben nutzen :D

    Um reine PHP Dateien zu überprüfen hast du mir ja mit dem integrierten Apache eine viel schnellere Alternative gegeben :D

    Danke xD

    grüße hokage

    *Edit: Wobei ich gerade sehe, dass es unter Systemeinstellungen den Punkt Freigaben nicht gibt...
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Fürs nächste Mal: Webseitengestaltung ---> xampp ---> gehört in Webseitengestaltung --> php & co.
     
  5. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Naja es geht ja weniger um die Website selber, sondern eher um xampp und einen lokalen testserver ;)

    Aber du hast wahrscheinich recht haha

    Sry :innocent:
     
  6. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Ich persönlich würde den mitgelieferten Apache nehmen und zusätzlich MySQL installieren. Minimaler Aufwand und wohl die beste Lösung.
     
  7. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Also ich nutze MAMP auf meinem Mac und das läuft seit Jahren ohne irgendwelche Probleme.
     
  8. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Ich kann mich einfach nicht anfreunden (wie das auch bei Eclipse der Fall ist) hunderte oder abertausende von Dateien einfach in den Programme-Ordner zu schieben… Und dann käme mir der "Websites"-Ordner überflüssig vor, aber jedem das Seine.
     
  9. moeppy01

    moeppy01 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.11.09
    Beiträge:
    16
    hallöchen, ich schreib das einfach mal hier mit rein und hoffe ich bin hier richtig.

    also ich bin auhc dabei auf mac umzusteigen. hab mir jetzt nen imac zugelegt. nun bin ich allerdings noch frischfleisch auf dem gebiet mac. ich hab also den xampp installiert und von meinem win-rechner meine ganzen ordner mit den unterschiedlichen projekten rüberkopiert. wenn ich die jetzt aber über den browser aufrufe kann ich diese nicht sehen. habe bereits nach den zugrifftsrechten geschaut. mein profil (ich) hat lese & schreibrechte und dennoch kann ich nicht drauf zugreifen. wenn ich die rechte für jeden auf lesen und schreiben setzte, dann klappts komischerweise. nur muss ich diese dann auch für jede einzelne datei und jeden ordner manuell setzten. die option für alle unterordner anwenden ist ausgegraut.

    kurzfassung: habe zugriffsrechte mit meinem profil, aber kann nix sehen und nicht zugreifen.
    wie kann ich das ändern?
     
  10. nerdbeere

    nerdbeere Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.03.10
    Beiträge:
    244
    Heißt in den älteren Versionen "Sharing".
     
  11. nerdbeere

    nerdbeere Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.03.10
    Beiträge:
    244
    ich hab dein Problem nicht ganz verstanden. o_O
     

Diese Seite empfehlen