• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

WzPad funktioniert nicht mehr

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Hallo,

ich habe bei der WzPad App aktuell das Problem, dass diese nicht mehr funktioniert egal was ich probiere. Auch eine Neuinstallation löste das Problem nicht, es erscheint weiterhin immer nur die Seite siehe Screenshot und an der Stelle komme ich nicht mehr weiter.

Ich nutze die Kaufversion der App, ohne Werbung, sofern dies für die Fehleranalyse relevant sein sollte.

IMG_1002.PNG
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.593
WhatsApp, Instagram und Facebook haben seit heute Mittag grundsätzlich Probleme, die noch nicht behoben sind. Evtl. liegt es ja daran.
 

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Das ist unwahrscheinlich, die App funktioniert schon seit einigen Tagen nicht mehr.
Eine alternative App ("Messaging für Whatsapp") funktionierte eben auf Anhieb.
 

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
Ging, bzw. Geht mir genauso. Hab sie nun vom iPad geworfen.
 

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Dann bin ich ja schon mal nicht alleine mit dem Problem. Wäre schade, wenn sich das nicht lösen lässt da ich die App bezahlt habe. Aber wenn dem so ist, Woche ich halt auf eine Alternative aus.
 

beni87

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
09.09.10
Beiträge
178
Ich habe auf dem iPad dasselbe Problem. Tritt seit ein Paar tagen auf. Ich hab es auf die Public Beta von iPadOS 13 geschoben, aber offenbar ist es ein generelles Problem.

Nachtrag: Die Webseite vom Entwickler scheint es auch nicht mehr zu geben: http://wzp.com/
 

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Dann hat er wohl die Schotten dicht gemacht. Schade, dass man in so einem Fall sich das Geld nicht über die Rückerstattung im App Store zurück holen kann.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.611
Seit wann hast du denn App denn im Einsatz? Wenn es erst ein paar Tage ist (glaube 14), kannst du sie Reklamieren und bekommst dein Geld wieder.

Hast du sie aber sagen wir mal nun schon 1 Jahr im Einsatz, warum sollte es dann das Geld zurückgeben? Hast sie schließlich 1 Jahr ja nutzen können. Microsoft gibt mir ja auch das Geld nicht wieder, dass Office 2000 nun unter Windows 10 nicht mehr funktioniert. Oder auch Apple gibt mir ja auch das Geld nicht wieder für Lion (als Beispiel), dass ich nun nicht mehr wirklich nutzen kann bzw. auf einen neuen Mac nicht mal mehr Installieren kann.
 
  • Like
Wertungen: Dx667 und Zug96

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Weiß nicht mehr genau wann ich sie gekauft habe, aber definitiv länger als 2 Wochen, und definitiv deutlich kürzer als 1 Jahr :).

Die paar Euro schreibe ich gedanklich dann mal ab, aber prinzipiell erwarte ich natürlich, dass eine App die mal funktioniert hat auch weiterhin funktioniert wenn sich die Rahmenbedingungen (neues Betriebssystem z.B. das steht ja auf einem anderen Blatt) nicht ändern.

Aber wie gesagt wir reden hier ja von ein paar Euro in der Größenordnung eines Trinkgelds beim essen, von daher wird mich das nicht in den finanziellen Ruin stürzen :). Da ärgert es mich schon mehr, dass die App an sich halt nicht mehr funktioniert, da ich mit dieser sehr zufrieden war, und sie einige Bugs nicht hatte welche die Wettbewerber Apps leider alle durch die Bank haben.
 

Apfelsaftschorle

Erdapfel
Mitglied seit
04.07.19
Beiträge
2
@
m4d-maNu

Wie bzw. bei wem reklamier ich das denn? Ich hab nämlich auch so vor 2-3 Wochen erst bezahlt und jetzt geht nix mehr...?
 

Apfelsaftschorle

Erdapfel
Mitglied seit
04.07.19
Beiträge
2
Oh bedankt! ...sieht schonmal viel komplizierter aus als eine App zu kaufen - war ja klar :)) Aber ich wurstel mich mal durch! Hab übrigens eine vergleichbare App gefunden - die wollen aber auch nochmal 3,49€... sieht ganz genauso aus wie die, die nimmer geht... nennt sich WhatsPadChat....
 

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Da gibt es durchaus Unterschiede. Manche Apps stellen zum Beispiel das Textfeld nicht sauber dar bei längerem Text, dann verschwindet der Text in der Vorschau und ist nicht mehr sichtbar, obwohl er eigentlich eingetippt und beim klicken auf senden auch entsprechend abgeschickt wird.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.611
Dann haben sie eine schlechte Browser Engine, der Chat selbst ist aber eigentlich nur eine Spiegelung von den Chat den du auch mit Safari öffnen könntest.
 

Apple2019

Golden Delicious
Mitglied seit
12.05.19
Beiträge
9
Auch die Return Funktion einer neuen Zeile, kann nur WzPad
 

beni87

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
09.09.10
Beiträge
178
Es gab gestern ein Update, bei mir funktioniert die App wieder.
 
  • Like
Wertungen: u0679

elknipso

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
18.06.09
Beiträge
1.383
Gut zu wissen, schau ich mir mal an.